Author Topic: einen Wrapper für einen Wrapper  (Read 1024 times)

Offline c0d3r9

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 503
    • View Profile
einen Wrapper für einen Wrapper
« on: 2008-Oct-23 »
Inwieweit wäre mit Performanceeinbußen zu rechnen, wenn ich eine dll erstelle, die eigentlich funktionen einer anderen dll wrapped und zusätzlich noch mehr sachen enthält?
Für diese müßte ich dann nur noch eine vereinfachte .gbas schreiben.

Wären da "merkliche" Geschwindigkeitseinbußen vorhanden, oder eher nicht?

Was meint Ihr?
Ryzen 5 3400G - MSI B450 Tomahawk - 16GB DDR4