Author Topic: Android: Wie fragt man den Touchscreen ab?  (Read 6075 times)

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5074
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Android: Wie fragt man den Touchscreen ab?
« Reply #15 on: 2014-Nov-25 »
Unity ist, wenn ihr nur für Android programmieren wollt, to much. Finde das System an sich schon gut, aber sich da reinfuchsen ist schwer. Vorallem wenn man schon nen gewissen Standard an den Tag legen will...
« Last Edit: 2014-Nov-25 by Schranz0r »
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
Re: Android: Wie fragt man den Touchscreen ab?
« Reply #16 on: 2014-Nov-25 »
Sorry, aber wieso ist Unity "nur" für Android too much?
Das ist absolut nicht der Fall, genau dafür ists doch gemacht... Einfach, produktiv und ohne viel Änderung (in der Theorie :D) für viele Plattformen.
Auch wenn man am Ende nur eine exportiert. :)

Offline S.O.P.M.

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 529
    • View Profile
Re: Android: Wie fragt man den Touchscreen ab?
« Reply #17 on: 2014-Nov-25 »
Muss und sollte am Ende nicht jeder selbst für sich herausfinden, was Unity für einen ist, ob und in wie weit man es einsetzen möchte? Alleine der Neugier halber wäre es mir einen Blick wert. Naja und an dieser Stelle würde es sich bereits glatt lohnen, einen neuen Thread zu eröffnen, um mal über diese Option der Spieleentwicklung im Detail zu debattieren.
Notebook PC Samsung E372 Core i5 @ 2,6 GHz; 4 GB RAM; Win 7 Home Premium