BASIC

Author Topic: Linux Nativ?  (Read 2808 times)

x-tra

  • Guest
Linux Nativ?
« on: 2008-Jan-22 »
Wie schaut es denn mit einer richtigen Linux Version von GLB aus.

Bin jetzt entgültig auf Linux umgestiegen, und von Windows weg.

Wine oder VM oder so kommt für mich nicht in Frage.

Baggi

  • Guest
Linux Nativ?
« Reply #1 on: 2008-Jan-23 »
Würde mich auch über ne richtige Linux-Version freuen, aber ehrlich gesagt gibt es Wichtigeres. Wir haben das ja schonmal diskutiert http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=1178 , und da es ein Haufen Arbeit zu sein scheint, steht sowas wohl eher hinten an.

Quote from: Gernot
Nativ ist so unglaublich viel Arbeit. Der Editor komplett neu, der Compiler muss geändert werden, die Compiler müssen alle neu nativ übersetzt werden... Wenn's mit WINE läuft, bin ich echt schonmal sehr zufrieden.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5024
  • O Rly?
    • View Profile
Linux Nativ?
« Reply #2 on: 2008-Jan-23 »
Ich glaub Gernot lässt mit sich reden, wenn du die komplette IDE auf Linux nachbaust.... ;)
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Baggi

  • Guest
Linux Nativ?
« Reply #3 on: 2008-Jan-24 »
Hmm, wie wärs denn komplett ohne IDE unter Linux?

x-tra

  • Guest
Linux Nativ?
« Reply #4 on: 2008-Jan-24 »
Außerdem denke ich, daß es ein Meilenstein für Linuxer wäre.
Und es würde genug Leute geben, die sich dafür interessieren.

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10715
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Linux Nativ?
« Reply #5 on: 2008-Jan-24 »
Wine. Punkt.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5024
  • O Rly?
    • View Profile
Linux Nativ?
« Reply #6 on: 2008-Jan-24 »
Kurz und Knapp, so ist Unser Gernot ... =)
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

x-tra

  • Guest
Linux Nativ?
« Reply #7 on: 2008-Jan-24 »
schschaaaaaaade menno

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10715
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Linux Nativ?
« Reply #8 on: 2008-Jan-25 »
Im Ernst, das ist soo viel Arbeit, wo soll ich die Zeit hernehmen? Und dann das alles Warten? Unmöglich.

x-tra

  • Guest
Linux Nativ?
« Reply #9 on: 2008-Jan-25 »
wenn ich irgendeinen plan von c++ hätte, würde ich ja helfen, aber die ahnung habe leider nicht.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5024
  • O Rly?
    • View Profile
Linux Nativ?
« Reply #10 on: 2008-Jan-25 »
Würdest den Source eh nicht bekommen auch wenn du ein Crack wärst ;)
Gernot müsste ja alles umschreiben von A-Z, ist echt ne scheiss Arbeit!


Oder er macht doch IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIRGENDWANN mal ein SDK mit Libs, dann hättet ihr gute chancen auf einen Port ;)

Oder Gernot hat irgendwann keine Zeit/Lust mehr und macht GLB open source.... was die nächsten 100 Jahre wohl kaum passieren wird ^^
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

PIXELstir

  • Guest
Linux Nativ?
« Reply #11 on: 2008-Jan-29 »
Selbe Frage für Mac OS X (Leopard) :D

Offline trucidare

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1377
  • Bachelor of Fail
    • View Profile
Linux Nativ?
« Reply #12 on: 2008-Jan-29 »
Gernot... wir müssen reden ;)

Eine IDE für eine andere Platform ist nicht nur die Arbeit an der IDE selbst, sondern auch 3 * n compiler. Das würde den Rahmen des einfachen sprengen, zumal Gernot allein gegen die dunklen Mächte der Fehler angeht.

um es mal zu verdeutlichen:

Linux - Win32-Compiler nativ
          Linux-Compiler nativ
          MacOS-Compiler nativ

2 dieser Compiler sind pillepalle, aber der dritte hats in sich. Mal sehen wer errät welcher ;)

so setzt sich der Kram fort. und das alles als einzige Person warten. das geht in die Hose. ich wünsch mir auch native IDE´s aber ich hab mich abgefunden das es wohl nicht geht.
MacBook Pro 2,2 GHz Core 2 Duo, 4 GB RAM, 160 GB HDD, 8600M GT
Core i3 - 3,07 GHz, 8 GB Ram, 2.5 TB HDD, Geforce GTX 260+ OC

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10715
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Linux Nativ?
« Reply #13 on: 2008-Jan-29 »
Hab ihr mal gesehen, was ich z.Zt. an echten Problemen habe? Die Zeit ist einfach nicht drin. Und ich kann mir keinen Einstellen, der das alles programmiert.