BASIC

Author Topic: 2D Physik mit elastischem Körper  (Read 5038 times)

Tiuz

  • Guest
2D Physik mit elastischem Körper
« on: 2008-Apr-13 »
Hallo zusammen,

marsorbiter.rar - 0.82MB

die beiden Schubdüsen des Raumschiffs werden mit Strg links und Strg rechts gesteuert. Mit der Leertaste schaltet man die Textur ein und aus. Ziel gibts nicht, und obwohl es echt bescheiden aussieht braucht man nen recht flotten Rechner damit es flüssig läuft. ;)

Zum Hintergrund: Für die Dreieckselemente wird in jedem Zeitschritt die Bewegungsgleichung aufgestellt. (Masse * Beschleunigung + Dämpfung * Geschwindigkeit + Steifigkeit * Verformung =  Kräfte) . Der Zeitschritt muss je nach Masse und Steifigkeit sehr klein sein, damit das Verfahren stabil bleibt, im Beispiel nicht mehr als 2 Millisekunden.

Ich werde mal versuchen es effizienter zu schreiben, und auch noch Kollisionen und Reibung einzubauen, damit mehrere Körper miteinander agieren können.

P.S.: Ich weiß, die Texturen und die Soundfiles sind ein Witz :D

Grüße, Tiuz.

Offline D2O

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 1061
    • View Profile
    • http://www.deuteriumoxid.com
2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #1 on: 2008-Apr-13 »
Goil :)
sieht lässig aus.

Läuft bei mir zwischen 30-50 Frames.
I7 2600K; 8 GB RAM ; Win10 Pro x64 | NVidia GTX 750 TI 2048MB ; Realtec OnBoard Sound;
Lenovo ThinkPad T400: XP Pro
GLB Premium-immer Aktuell

Tiuz

  • Guest
2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #2 on: 2008-Apr-13 »
Die Frames sind auf ca. 40 fixiert.
Wenn der Rechner schnell genung ist, läuft es in Echtzeit (Zeitfaktor um 1) ansonsten eben langsamer (Zeitfaktor < 1). Ist der Rechner schneller, wird der Zeitschritt verkürzt, damit in etwa Echtzeit erreicht wird.

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #3 on: 2008-Apr-13 »
@Commander Tiuz :)
Gute Arbeit. Beep. Habe Marsmenschen gesichtet.  Was soll ich jetzt machen? Beep ;)

Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline Quentin

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 915
    • View Profile
2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #4 on: 2008-Apr-13 »
chic. sieht aus wie ein träger Albatross im All ;)

Tiuz

  • Guest
2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #5 on: 2008-Apr-13 »
@ Captain BumbleBee : Winke ihnen mit deinen Gondeln freundlich zu ! :)

Es ist so, daß große Masse (träge) und geringe Steifigkeit (gummiartig) gut für einen nicht allzukleinen Zeitschritt sind. Vieleicht mach ich mal nen Jupiter Orbiter. ;)

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5013
  • O Rly?
    • View Profile
2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #6 on: 2008-Apr-13 »
Was geht den bei dir ab :D
Total geil, wenns schneller wär :)
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Tiuz

  • Guest
Re: 2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #7 on: 2008-May-04 »
Hallo zusammen,

MarsOrbiterII.rar - 1.23MB

ich hab die Physik verbessert, so dass es jetzt schneller läuft, wobei immer noch Potential nach oben da sein müsste. Der Orbiter ist dadurch einiges agiler geworden, außerdem gibts noch einen zweiten elastischen Körper, den Marsmond Phobos  ;D Mit dem kann man sozusagen Ball spielen. Der Kontakt zwischen Orbiter und Mond ist noch etwas buggy, so das es manchmal zu Durchdringungen oder unrealistischen Stößen kommt.

Ich denke so langsam könnte man ein Spiel darum basteln, vieleicht mit zwei Raumschiffen und Spielern (am selben PC) die mit dem Mond Tennis spielen  ;)
Über weitere Vorschläge würde ich mich freuen!

Steuerung ist wie gehabt mit STRG links und STRG rechts für die Schubdüsen, Leertaste um Texturen ein/auszuschalten.

Tiuz.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5013
  • O Rly?
    • View Profile
Re: 2D Physik mit elastischem Körper
« Reply #8 on: 2008-May-04 »
Viel besser :)

Downloads kannst du jetzt am Post attachen ;)
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard