Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Kosta

Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 11
31
GLBasic - de / Re: Sprite-Scrolling
« on: 2009-Jan-19 »
Also, irgendwie steh ich gerade massiv auf dem Schlauch. Mein Problem:

Ich hab eine Reihe von (dummerweise unterschiedlich breiten) Sprites, die wie Wagen eines Zuges hintereinandergehängt werden sollen. Das Ganze soll dann am rechten Schirmrand "reinfahren", sprich lansam auftauchen, über den Schirm scrollen und dann links wieder verschwinden.

Nur: Wenn die Sprite-Kette z.B. 800px lang ist und ich 1024px Breite habe, müßte ich ja irgendwann anfangen, bei sag mal -200px zu zeichen, um den optischen Effekt, dass das Ganze links verschwindet, hinzukriegen. Geht das eigentlich? Bei mir hakt die Darstellung dann nämlich. Oder hat wer ne bessere Idee? Die naheliegende Idee, den Teil, der links raus ist, gar nicht darzustellen, ist schwer, weil wie gesagt die eigentlichen Sprites unterschiedlich breit sind.

Inwiefern hakt die Darstellung?
Ich hab das im Prinzip genauso bei mir programmiert. Und eigentlich hakt nichts..

Alle Gegner sind Types, bei denen ich die SizeX (Größe X) und SizeY (Größe Y) als Wert drin habe, und ich frage dann auch in der foreach Schleife immer ab, wenn ausserhalb negativer Size-X-größe (z.B. für negative x-Werte (raus aus linkem Schirm)), dann lösche Gegner..

Code: GLBasic [Select]
IF bug.x<-bug.sizex THEN DELETE bug

Im Beispiel ist bug.x der x-Wert des Gegners, bug.sizex ist die Größe -> d.h. bei einer Spritegröße von 125, fragt er in der IF-Schleife ob der aktuelle-X-Wert kleiner ist als -125

32
Bug Reports / Re: Crocogame
« on: 2009-Jan-04 »
1) Playmusic was extended in GLB Version 6
Before, there was only one parameter needed, now there are two

i have extended my ingame-music-line with value TRUE

Code: GLBasic [Select]
        PLAYMUSIC "snd/music.mp3",TRUE

3) Have you blocked Internet Explorer to access Internet?

i have the same "feature", cause of blocked IE, so the PageLoad doesn't work... The Help-File itself works.

33
GLBasic - de / Re: Merkwürdiger Fehler
« on: 2008-Dec-25 »
Meiner Meinung nach (wart aber lieber nach einer Aussage von Gernot):

Mit THEN kannst du nur einen Befehl benutzen. Durch die Umklammerung werden (intern?) mehrere Befehle daraus und der Compiler verspult sich irgendwie..

34
GLBasic - de / Re: Nett
« on: 2008-Dec-15 »
Hi  Stenley

...und willkommen.

bzgl. deines Hilfenproblems...

schau dir mal diesen Thread an:   http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2145.0

35
... aktuell noch ein Angebot GP2X F200 mit Zubehör und mehr für Kurzentschlossene ;-)


Kurzentschlossene ist gut   =D =D

der Thread ist schon 1,5 Jahre alt  :nana:

36
wie Schranzor bereits meinte,   mit  Openfile/Readbyte

oder du nutzt noch die alten Befehle  Getfile
(Beschränkung: max 256 Zeilen (und 1023 Zeichen pro Zeile))

siehe dazu das in GLB vorhandene Beispiel Mario (die Funktion LoadLevel)...
da wird so ein Textlevel benutzt/eingelesen...


37
GLBasic - de / Re: 3D auf dem GP2X ???
« on: 2008-Dec-03 »
Theoretisch ja,

Auswahltechnisch existiert ein Eintrag "Wiz" -> man kann für den Wiz kompilieren,

da die Finalfassung aber noch nicht draussen ist, wird Gernot bestimmt noch ein paar Kleinigkeiten anpassen müssen)

P.S.:  Zur Info: die 2D-Rotate Befehle (rotosprite, rotoanim usw.) sind auf dem GP2X auch langsam.

38
GLBasic - de / Re: GP2X WIZ bestellen?
« on: 2008-Dec-03 »
Hallo Leute,

hat irgendjemand ne Ahnung, wo man den GP2X WIZ herkriegt, und zwar nich erst im Februar 2009?
Werd aber noch mal bei ebay schauen...

Danke

Tenorm

Es sind nur ein paar Vorseriengeräte im Umlauf (zwecks Entwicklung/Testing; Andy aus dem GP2X Forum hat auch ein paar alte Messe-Vorserienmodelle abstauben können)

zum Kaufen gibts die seitens Hersteller erst im Februar 09


39
GLBasic - de / Re: im string suchen
« on: 2008-Nov-24 »
Stümmt,
Quentin nutzt doch INSTR    :whistle:

40
I think   S.P.Gardebiter means with his "Lag" -> a short (or long) time of freezing on the source (or both) clients (rather server/client) or a SlowerDown on both.
Not the time lag between both.

41
I just uploaded latest version and have tested to download and extract with 7-zip and it works.

Looks better (and have a bigger size now)

it's now extractable.  :good:

42
You can't download it?

hmm... from my side ... it's downloadable (from home and work downloaded)

but it isn't extractable (tested with winrar,winzip,7-zip)

43
Try my Scribble download on my homepage and see if you get the same lag

I use V6. Is Scribble OpenSource?

Sourcecode liegt bei

siehe Webseite:
Download Scribble (876.17 KiB, 2008-11-03 14:19:12.) (Includes source)

44
GLBasic - de / Re: GLBasic 6 - wann?
« on: 2008-Nov-18 »
Quote
GLBasic 6 - wann?

Wenns da ist ;)

When it's done

hehehe  =D  :good:

im Englischen hört sichs 100x geiler an, weil dann der Bezug zu Duke Nukem Forever sofort auffällt  :x

Zitat zum Erscheinungstermin: „When it's done“
http://de.wikipedia.org/wiki/Duke_Nukem_Forever

45
> bei meinem Code, der 2 Fonts auf dem GP2X nicht anzeigt, habe ich ein Hauptprojekt+eine Datei, welche die Functionen enthält
&
>und wie gesagt, ich habe eine Hauptdatei (das Hauptprojekt) und eine Datei, welche die Functionen enthält, keine Ahnung, ob das was zu sagen hat !

Das ist kein Problem, habe auch eine externe Datei, bei der alles mögliche (Fonts, Bilder, usw) geladen wird....das sollte tun

3 Sachen meinerseits:

a) Probiere mal ob der Standardpfad vom gp2x richtig ist....mache mal sowas rein..zum testen ob er das findet....

existiert=DOESFILEEXIST("font2.png")    # Dein 2. Font der nicht dargestellt wird (den Namen am besten per cut-n-paste aus dem loadfont ziehn (zwecks Tippfehler)..
IF existiert
   PRINT "yuhuu",100,100
ELSE
   PRINT "Doooh!",100,100
ENDIF

oder sowas hier:

PRINT GETCURRENTDIR$(), 0, 0

b) dein o.g. Beispiel geht? (du benutzt aber Loadfont 0 und Loadfont 1 -> wechseln tust du mit setfont1 und setfont 2 ??????

c) Versuch mal setfont nur in der Datei zu benutzen, bei der du das loadfont benutzt hast (andere Funktion kein Problem).

Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 11