Author Topic: Probleme mit GLBasic-Spielen unter Linux  (Read 2221 times)

Baggi

  • Guest
Hi Gernot,

JUIX läuft bei mir unter Linux extrem langsam. Auch bei abgestellter  .mp3 Musik wird es nicht besser. Andere GLBasic-Spiele laufen prima.
Hast du noch ne Idee???

Wann kommt ein SDK für Linux?

Gibt es in Behemot die Option mehere Zeilen auszukommentieren?

Baggi

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10739
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Probleme mit GLBasic-Spielen unter Linux
« Reply #1 on: 2006-Mar-30 »
Hmm... Liegt's am Schatten? Das ist wirklich schwierig zu sagen, woran das liegen kann. Ich seh's mir mal im Detail an, wenn ich Zeit hab. Evtl. am Wochenende.
Was hast Du für eine Grafikkarte?

Der Editor läuft unter WINE, aber dieser *~%$& GCC nicht. Ich seh' mal, ob ich da irgendeine andere Lösung finden kann. Beim installierten GCC muss sonst die Version genau passen, weil die ab und an inkompatible Bibliotheken machen.

Mehrere Zeilen auskommentieren fehlt wirklich. Ich bau was ein, dass man einen Block markieren und ein/auskommentieren kann.

Baggi

  • Guest
Probleme mit GLBasic-Spielen unter Linux
« Reply #2 on: 2006-Mar-30 »
Ok, danke.

Ich werde auch mal ein paar Tests mit Schatten und Linux machen, wenn ich Zeit habe am Wochenende.

Grüße
Baggi

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10739
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Probleme mit GLBasic-Spielen unter Linux
« Reply #3 on: 2006-Mar-30 »
Ich hab den Bug mal unter winehq.org gepostet. Vielleicht gibt's da eine Lösung.

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10739
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Probleme mit GLBasic-Spielen unter Linux
« Reply #4 on: 2006-Mar-31 »
OK. Es gibt einen, der den Compiler unter WINE zum Laufen gebracht hat. Ich bleib' dran.