Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - WPShadow

Pages: 1 ... 20 21 [22]
316
GLBasic - de / Teiltexturen
« on: 2005-Oct-07 »
Hi!

Diesmal betrifft meine Frage indirekt GL Basic!

Ich habe noch keinen Hinweis darauf gefunden, wie man "Teiltexturen" auf ein Objekt aufbringen kann!

Selbst mit dem Anim8or habe ich es nicht geschafft, eine z.B. Kugel zu erzeugen und nur den oberen Teil mit einer Textur zu überziehen. Habe aber auch nirgendwo etwas brauchbares darüber gefunden...

Kann mir wer helfen???

GLG

W.

317
GLBasic - de / 3D Objektdrehung
« on: 2005-Oct-02 »
Hi!

Ich habe einige Tests gemacht und es hat nicht gerade so funktioniert, wie ich es wollte!

Also hier mein Problem:

Nehmen wir an, wir haben einen Würfel, das wir drehen! Zu diesem Würfel lade ich noch eine Pyramide. Jetzt möchte ich, daß der Würfel rotiert und die Pyramide an der einen Seite  des Würfels steht bzw. bleibt und so mitrotiert, also ob nun beide ein einziges Objekt wären.

Lasse ich den Würfel rotieren, ergibt sich leider das Problem, daß die Pyramide immer irgendetwas macht, z.B. überschneidet sie sich mit den Rändern des Würfels oder geht fast ganz im Würfel unter!

Mein Problem ist, daß ich mindestens 6 verschiedene Objekte an einen Quader bringen möchte. Und dabei sollten die Objekte als Ganzes rotieren können...

Habt ihr vielleicht eine Lösung oder zumindest eine Idee für mich???

GLG

Willi

318
GLBasic - de / Timer
« on: 2005-Sep-28 »
Da das Programm jetzt durch meine Graphikkarte eingegrenzt wird, wollte ich fragen, wie ich hier einen Timer setzen kann, der auch funktioniert:


X_LOADOBJ "earth.ddd", 1

LOADSPRITE "planet.bmp", 1

LOADSPRITE "mausx.bmp", 2

LET camx = -200

WHILE TRUE

X_MAKE3D 1, 2000, 45

  X_AMBIENT_LT 0, RGB(255,255,255)

  X_SPOT_LT -2, RGB(255,255,255), 0, 0, 0, 0, 0, 0, 180

    X_CAMERA camx, 0, 10, 0, 0, 0

  //X_DRAWAXES -50, 0, 0

  X_SETTEXTURE 1, 0

    X_MIPMAPPING TRUE

    //X_ROTATION

//phi=phi + 0.05

IF mx <= 100 THEN phi = phi - 0.05
IF mx >= 700 THEN phi = phi + 0.05

IF my <= 100 THEN camx = camx + 0.3
IF my >= 500 THEN camx = camx - 0.3


IF b1 = 1 THEN END

IF camx > -150 THEN camx = -150
IF camx < -350 THEN camx = -350


IF phi = 360 THEN phi = 0
IF phi < 0 THEN phi = 360

  //X_SCALING 3, 3, 3
  X_ROTATION phi, 0, 1, 0

//FOG RGB(255,255,255), FALSE, 1/2, 0

  X_DRAWOBJ 1, 0

X_MAKE2D

  MOUSESTATE mx, my, b1, b2

  SPRITE 2, mx, my

  SHOWSCREEN

WEND




Danke! :-)

319
GLBasic - de / Lichteffekt
« on: 2005-Sep-28 »
Hi!

Diesmal habe ich eine Frage, die sich vermutlich simpel beantworten läßt:

Ich habe meine Erdkugel erzeugt und zum rotieren gebracht und beobachtet, daß sich bei der Rotation die Lichtverhältnisse verändert haben. Insgesamt heißt das, daß auf der einen Seite der Kugel das Licht stärker war und auf der anderen schwächer bzw. die eine Seite heller wirkt und die andere dunkler, obwohl sich weder Kamera noch Licht bewegen und nur das Objekt um seine eigene Achse rotieren.

Ist das normal und kann man das Licht zumindest so einstellen, daß man eine kontinuierliche Helligkeit auf dem ganzen Objekt hat???

GLG

Willi

320
GLBasic - de / Schwarze Kugel :-(
« on: 2005-Sep-27 »
Dieses Programm erzeugt eine schwarze Kugel! Problem an der Sache ist, daß die Textur eine Karte der Erde ist bzw. sein sollte! Setze ich X_SETTEXTURE -1, 0 dann ist die Kugel weiß! Tja, HILFE?????



X_LOADOBJ "planet.ddd", 1

LOADSPRITE "planet03.bmp", 1



X_MAKE3D 1, 2000, 45

  X_AMBIENT_LT 0, RGB(128,128,128)

  X_SPOT_LT -2, RGB(255,255,255), -50, -100, 0, 0, 0, 0, 180

    X_CAMERA 0, 20, 100, 0, 0, 0

  X_DRAWAXES -200, 0, 0

  X_SETTEXTURE 1, 0

  X_DRAWOBJ 1, 0



SHOWSCREEN

MOUSEWAIT

321
Ich habe das Programm bereits 2 - 3mal verändert! Insgesamt komme ich nicht auf den Fehler! Fehlt vielleicht Licht oder etwas anderes??? Helft mir!!!!!!



X_MAKE3D 1, 1000, 45

  X_LOADOBJ "Planet.ddd", 0

  LOADBUMPTEXTURE "planet03.bmp", 0

    X_SCALING 0, 0, 0

    X_DRAWOBJ 0, 0

    X_SETTEXTURE 0, 0

  X_CAMERA 0, 100, 100, 0, 0, 0

SHOWSCREEN

MOUSEWAIT

322
GLBasic - de / INI - Erweiterungsfrage
« on: 2005-Sep-26 »
Frage:

Nehmen wir an ich lese einen Wert mit dem *.INI - Einlesevorgabedatei (kreatives Wort) ein.

Und der Wert ist

[Control]
Test=1

Wie verwandle ich es in eine sozusagen Konstante für z.B.

IF Test=1
  ...
ENDIF

Bitte Hilfe, danke!!!

Bin alleine aufgeschmissen...

323
GLBasic - de / Transparente Farben
« on: 2005-Sep-22 »
Hi!

Jetzt zu einem wichtigen Thema!

Da ich inzwischen schon sehr viel erfahren habe und auch einiges herausgefunden habe, bleibt mir jetzt nur mehr eine große Frage:

Wie programmiert man "transparente" Farben?

Damit meine ich folgendes: Nehmen wir eine Zeichnung, die z.B. einen Hund zeigt mit den Maßen 90 x 90 Pixel. Da ich keinen rechteckigen Hund zeichnen kann oder will, mache ich den Rand um den Hund herum einfach Rot [rgb(255,0,0)]!!! Wie mache ich aber diesen Teil der Zeichnung einfach durchsichtig, um sie auf eine z.B. Wiesenzeichnung zu legen???

GLG

W.

324
GLBasic - de / Maus
« on: 2005-Sep-20 »
Gibt es eine Möglichkeit den Mauszeiger auch darzustellen??? (Fenster/Vollbild)

Danke

W.

325
X_MAKE3D 1,1000,45

X_CAMERA 0,0,0,60,100,0

LET z=0

WHILE z<10

X_PRINT "Testlauf",80+z,100,0,0

Sleep 1000

z=z+1

WEND

SHOWSCREEN

MOUSEWAIT

FUNCTION Sleep: ms
LOCAL st
    st=GETTIMERALL()
    WHILE GETTIMERALL()-st < ms
    WEND
ENDFUNCTION




Was ist an meinem Programm falsch??? Sollte es nicht funktionieren??? Was muß ich ändern, damit ich einen Echtzeittimer habe??? Hilfe???

326
GLBasic - de / *.INI - isierung
« on: 2005-Sep-14 »
Hi!

Mein Problem ist, daß ich einzelne Werte aus einer z.B. *.INI - Datei haben möchte:

Angriff=20
Verteidigung=60
usw.

Wie schaffe ich es den 15. Wert aus einer ganzen Reihe von Werten raus zu bekommen und nur diesen zu laden?

Ich lade grundlegend die Dateien mit GETFILE, aber ist das auch das richtige?

GLG

WPShadow

Pages: 1 ... 20 21 [22]