Author Topic: Wertebereich if x zwischen 1 und 10 then ?  (Read 1605 times)

x-tra

  • Guest
kann man die bedingung  
Code: (glbasic) [Select]
If x >= 11 and x<= 20 then .......auch anders schreiben?

Hintergrund ist ein DIM[100] Array, welches ich trotz der eindimensionalität als spalten und zeilenfeld einrichten will.

benötigte x und y koordinaten errechne ich somit durch herunterrechnung auf bei x die ersten zehn felder, sowie y durch 11, 21 , 31 usw..

Ansich kein Problem, aber ich finde obige Bedingung etwas unschön, geht das auch einfacher? (ich hoffe mal die obige IF...THEN Bedingung funktioniert überhaupt so, habs nicht getestet.

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10790
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Wertebereich if x zwischen 1 und 10 then ?
« Reply #1 on: 2008-Apr-03 »
index = x + y*10
->
x = MOD(index, 10)
y = INTEGER(index / 10)


...oder was?

x-tra

  • Guest
Wertebereich if x zwischen 1 und 10 then ?
« Reply #2 on: 2008-Apr-03 »
okay hab x und y kapiert, aber was du in der ersten zeile mit der indexdefinition sagen willst, kapier ich nicht.

den rest hab ich verstanden.

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10790
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Wertebereich if x zwischen 1 und 10 then ?
« Reply #3 on: 2008-Apr-03 »
Die erste Zeile ist, wie Du von X und Y wieder auf den Index kommst.