Author Topic: Weder Sprites noch Maps können geladen werde ?  (Read 2302 times)

Offline LukasOK

  • Mr. Drawsprite
  • **
  • Posts: 56
  • Was kann ich Ihr nur schreiben? =D
    • View Profile
Guten Tag,
ich wollte schon länger mal mit dem Programmieren anfangen. Ich mehrere
Programme getestet und war aber mit dem am meisten zufrieden. Jetzt ist aber
meine Frage; Ich habe versucht eine kleine 2D Landschaft aufzubauen, Was
auch alles Funktioniert hat aber ich kann im Programm weder selbst gebaute
Maps [.map] laden noch eigenen Sprites, so wie ich es verstanden habe muss
ich *Name*/*Name*.app/Media abspeichern.

Ihr ist mein versuch das es am laden liegt:



LOCAL Chn% = GENFILE()
LOCAL Line$
IF OPENFILE(Chn, Name$, 1) = FALSE THEN END
READLINE Chn, Line$
self.Width = INTEGER(Line$)

Ich bitte um eine Antwort.

Ich wünsche noch eine frohes neues Jahr.

Offline D2O

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 1078
    • View Profile
    • http://www.deuteriumoxid.com
Nein,
Du musst Relativ zu Deiner exe speichern.
Also "Media/deine_map.map"
I7 2600K; 8 GB RAM ; Win10 Pro x64 | NVidia GTX 750 TI 2048MB ; Realtec OnBoard Sound;
Lenovo ThinkPad T400: XP Pro
GLB Premium-immer Aktuell

Offline kanonet

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1137
    • View Profile
    • My GLBasic code archiv
Hallo und Willkommen.

Ja, die Dateipfade sind relativ von der exe aus zu sehen, d.h. standardmäßig werden zu ladende Dateien erst einmal in dem Ordner gesucht, in welchem sich die exe befindet. Allerdings empfiehlt es sich die Ressourcen in den Unterordner Media zu verschieben, dann musst du beim laden den relativen Dateipfad angeben, wie es D2O geschrieben hat, oder SETCURRENTDIR benutzen.
Lenovo Thinkpad T430u: Intel i5-3317U, 8GB DDR3, NVidia GeForce 620M, Micron RealSSD C400 @Win7 x64