Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - WPShadow

Pages: 1 ... 18 19 [20] 21 22
286
GLBasic - de / Diversestes...
« on: 2006-Mar-13 »
Hi!

Da ich zuhause keinen INternetzugang habe, frage ich nun alles auf einmal:

1.
Kann man X_Rotation & X_Camera zusammen benutzen? Irgendwie habe ich das nicht hinbekommen...

2.
Hierbei habe ich wirklich ein kleines Problem: Es geht um Rauch. Ich habe mit X_Sprite eine Spur hinter meine Raketen gezogen, d.h. meine Rakete bewegt sich um den Vektor x, y, z  in einer gewissen Zeit in eine Richtung und ein Sprite aus einer Animationsfolge wird dort erzeugt und spielt dann dort seine Lebensdauer ab. In meinem Fall wären das 9 Bilder.

Problem bei der Sache ist nur, daß ich mit den Skalierungen nicht klar komme. Zoome ich mit der Camera weg, wird der Rauch größer und wenn ich zu nah bin, wird er kleiner. Gibt es eine Universalformel, um die Skalierungen mit dem Kamerazoom zu verbinden?

3.
Ist für meine Rauchspur eine Function oder eine Sub effektiver? Ich frage, weil ich Speicher sparen möchte, da alleine bei der Spur kleine Ladezeiten zukommen d.h. Loadsprite...

4.
Gibt es eine Möglichkeit anzugeben ob ein Sound gerade abgespielt wird? Etwas in der Art wie "SoundActive = 1" oder so?

Mir geht es um folgendes: Wenn meine Loops durchlaufen und ich einen Kanonenschuss abgebe, dann wird dieser Sound einmal abgespielt und aus. Aber bei einem Maschinengewehr wird es kompliziert. Vor allem, weil ich dann immer wieder genau die Zeit abstimmen muß. Mit dem Befehl würde ich einfach den Sound  und gleichzeitig eine kurze Animation abspielen und warten, bis mit das Programm den Wert 0 zurückgibt. Ist der Wert 0 dann gleich nochmal das ganze von vorne. Bei 20 Schuss klingt es wie ein MG. Und falls der Wert 1 ist, dann lasse ich den Loop einfach nochmal durchlaufen und erneut überprüfen, ob ein Sound gerade läuft oder nicht.

Tja, soviel zu meinen Fragen.

GLG

W.

287
GLBasic - de / Fade out
« on: 2006-Mar-07 »
Hi!

Wie mache ich am Besten einen FADE OUT aus einem MAKE3D Bildschirm?

Ich denke an ein Ereignis, das mit einem Fade out in einen schwarzen Bildschirm übergeht! Wie könnte ich das am Besten machen???

GLG

W.

288
GLBasic - de / X_collision
« on: 2006-Feb-23 »
Hi!

Gibt es einen Weg eine Linie, in dem Fall eine Normale zu erstellen, die einfach oben und Unten bzw. einfach nur bei einer Kollision reagiert???

GLG

W.

289
GLBasic - de / Videorendering
« on: 2006-Feb-13 »
Hi!

Brauche einen Videocodec, der wenig Speicher verbraucht. Möchte meine Zwischensequenzen nämlich rendern, nur hat ein 6 Sekunden Video inetwa 400 MB hinterlassen.

Was ist mit DivX? Sieht das halbwegs aus? Ist die "Körnung" nicht zu grob? Damit meine ich, ob das Bild nicht zu sehr vergröbert...

GLG

W.

PS.: Ich dachte an eine Auflösung von 800 x 600... Falls notwendig auch kleiner...

PPS.: Mein erster Renderingtest zum Spiel: http://de.geocities.com/lost_revenant_the_game/divx_1.avi

290
GLBasic - de / 3D Würfel
« on: 2006-Feb-09 »
Hi!

Gibt es einen Weg einen 3D Würfel zu erzeugen?

Ich dachte nämlich daran, daß ich ein 3D Objekt auftauchen lassen könnte, wie z.B. durch ein Wurmloch, wobei ich das Modell von vorne zeigen und dabei den hinteren Teil des Schiffes mit einem schwarzen 3D Würfel wegschneiden könnte.

Theoretisch würde es funktionieren, nur die Frage ist, wie machen.

Soll ich den Würfel als 3D Modell erzeugen? Oder mit X_LINE?

GLG

W.

291
GLBasic - de / Hobby
« on: 2006-Feb-08 »
Hi!

Ich oute mich als Erster...

Also:

Ich bin leidenschaftlicher Motorradfahrer! Habe eine KTM LC4 640! (Logisch als Österreicher, oder?)

Dann kommt programmieren!

Ich mache sehr gerne Musik. Vor allem House. Aber ich liebe auch Depeche Mode. Sagen wir einfach, ich stehe auf Synthis...

Anbei  schreibe ich sehr gerne, wobei cih im Augenblick eher eine Schreibpause einlege, da ich mit einem Konzept für meinen ersten Roman fertig bin. Er heißt übrigens Sindel.

Und manchmal zeichne ich Animes.

So, jetzt habe ich es. Klingt nach viel, ist aber relativ wenig, da ich im Augenblick kaum zu etwas komme. Deshalb halte ich mich derzeit sehr ans programmieren.

Hoffe, ich erfahre auch etwas von euch...

GLG

W.

PS.: Alles basiert auf BubbleBee's Idee, die ich hervorragend finde!!!

293
GLBasic - de / Ladebildschirm
« on: 2006-Feb-02 »
Hi!

Wie funktioniert es eigentlich mit dem Ladebildschirm???

Ist es möglich vielleicht eine Bitmap in den Hintergrund zu stellen bzw. Ladebalken anzuzeigen oder so?

Bin nur neugierig...

GLG

W.

294
GLBasic - de / X_collisionaabb()
« on: 2006-Feb-02 »
Hi!

Nur eine theoretische Frage:

Ist es möglich die Befehle X_COLLISIONAABB() und X_ROTATION für das nächste oder übernächste oder überübernächste Update zu kombinieren?

Wäre eine große Hilfe...

GLG

W.

295
GLBasic - de / Echtzeittimer...
« on: 2006-Feb-01 »
Hi!

Zwischenfrage:

Wie mache ich einen Echtzeittimer, der sowohl die Framerate des Bildschirms berücksichtigt, als auch die tatsächliche Zeit, die im Hintergrund mitläuft, damit ich z.B. eine flüssige Kamerafahrt im Kampfgeschehen machen kann, während 2 Raumschiffe Raketen auf einander feuern und von da an auch in einen Zeitlupenmodus übergehen kann? Am Besten ohne Framebegrenzung! :-)

Der Timer wäre ein wirklich wichtiges Teilstück des Programmes und irgendwie schaffe ich es nicht das selbst hinzubekommen.

Den Zeitlupenmodus habe ich übrigens inetwa so gelöst, daß ich die Bewegung einfach bis auf annähernd 0 (Bewegung * Zeitlupenfaktor [1 = Normalzeit, alles drunter ist verlangsamt]) annähere, wobei die Kamera einfach um das Objekt bzw. die Objekte herum rotiert.

Bitte Hilfe!

GLG

W.

296
GLBasic - de / Überschelle Eingabe
« on: 2006-Jan-30 »
Hi!

Zum Thema Tanzmattenwettbewerb:

Wie kann ich die Eingabe der Tanzmatte so steuern, daß sie nicht extrem schnell in eine Richtung läuft, wenn man mehr als eine halbe Sekunde drauf ist?

Was ich damit meine ist folgendes: Am Keyboard klickt man kurz mal nach links oder rechts und springt ein Feld weiter, doch im nächsten Augenblick hängt man auch schon am Rand. Gibt es irgendeinen Weg, das Ganze zu verlangsamen, sodaß man nur einmal draufdrücken kann und es so nur ein Kästchen springt ohne gleich durch den Bildschirmrand zu knallen???

Ich haben den Code für die Eingabe aus deiner Funktion genommen:

http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=213

GLG

W.

297
GLBasic - de / x_dot
« on: 2006-Jan-30 »
Hi!

Habe noch immer "kleine" Probleme mit X_DOT. Ich würde bei meinen Hintergrundsternen gerne Graustufen setzen, aber es lassen sich nur "ganze" Farben setzen d.h. RGB (255, 0, 0) wird angezeigt, wohingegen RGB (254, 0, 0) einfach nur mehr als Schwarz angezeigt wird.

Bei SETPIXEL tritt der Fehler übrigens nicht auf.

Ansonsten funktioniert aber wieder alles...

GLG

W.

298
Code Snippets / Nur 25 Worte :-)
« on: 2006-Jan-26 »
Hi!

Hatte etwas Zeit und mir gedacht, daß so etwas noch keiner programmiert hat oder es allen einfach zu simpel war. Deshalb habe ich mich dieser "anspruchsvollen" Aufgabe zugewandt und tatsächlich fast 15 Minuten mit diesem Programm zugebracht (wobei nebenher der Fernseher lief!!!).

Tja, hier ist mein PRIMZAHLENRECHNER MIT *.TXT - AUSGABE :-)


PS.: Nach 2 Schönheitskorrekturen sind es nun doch 31 "Worte"...



Code: (glbasic) [Select]
LOCAL a, bis, b, c, d, e, f

d = 0
e = 0

// --------------------------------- //

PRINT "Dieses Programm errechnet Primzahlen! Bitte geben sie das Ende der Berechnugn an!", 0, 0
PRINT "Endzahl: ", 0, 20

INPUT bis, 60, 20

SHOWSCREEN

// --------------------------------- //

FOR a = 1 TO bis

PRINT "Aktuelle Zahl:" + a, 0, 0

IF a = 1 OR a = 2 OR a = 3 THEN GOTO prim

f = MOD(a, 2)
IF f = 0 THEN GOTO weiter

FOR c = 2 TO INTEGER((a / 2) - 1)

b = MOD(a, c)

IF b = 0 THEN GOTO weiter

NEXT

IF b > 0 THEN GOTO prim

prim:

PRINT "Primzahl: " + a, 0, 20

PUTFILE "prim" + e + ".txt", d, (d + (e * 255) + 1) + ": " + a

d = d + 1

IF d = 254 THEN e = e + 1
IF d = 254 THEN d = 0

weiter:

SHOWSCREEN

NEXT

299
GLBasic - de / Grün ist eine schöne Farbe
« on: 2006-Jan-22 »
Hi!

Habe meine Version von GLBasic hochgepatcht und seitdem werden alle 3D Objekte einfach grün dargestellt! Falls ich Licht darauf fallen lasse werden sie grau. Strange, oder?

Bräuchte glaube ich Hilfe...

GLG

W.

300
GLBasic - de / Explosion
« on: 2006-Jan-18 »
Hi!

Eine Kreativfrage:

Wie erzeugt man am besten eine Explosion im Raum, wenn, sagen wir mal, ein Raumschiff explodiert?

Mir geht es nicht um die Teile, die herumfliegen! Das Problem habe ich schon gelöst. Mein Problem ist das Feuer und der Lichtblitz, der dabei entsteht!!!

Falls ihr Ideen habt, dann helft mir bitte...

Pages: 1 ... 18 19 [20] 21 22