Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Topics - CptnRoughnight

#21
Hi,
hab möglicherweise einen Bug gefunden. Ich wollte mein Game mittels Präprozessor so gestalten das es bei WIN32 skaliert wird und aufn WIZ normal läuft, ist ja nun nicht schwierig.

Ich habe dazu folgenden Code verwendet :
Code (glbasic) Select


?IF WIN32

?ENDIF



Soweit so gut, wenn ich normal unter Win32 compiliere passiert auch nichts. Allerdings, wenn ich die Platform auf GP2X Wiz umstelle kommt folgender Fehler :

error : syntax error : ...win32

In der Hilfe steht allerdings das hier :
Code (glbasic) Select

Definierte Namen
Folgende Symbole sind vom Editor aus definiert:
GLB_DEBUG Debug Modus ist aktiviert
GLB_VERSION Die Versionsnummer des Editors
GLB_CONSOLE Program ist Konsolenprogram

Platformen:
WIN32 Aktuelle Platform ist: Win32
OSXUNI Apple Mac OS-X
LINUX Linux x86
IPHONEiPhone, iPod Touch
WINCEWindows Mobile, Windows Phone, PocketPC
GP2XWIZGamepark Holding GP2X-Wiz
WIN32DLLWin32, DLL
GP2XGamepark holding GP2X (F100, F200)
XBOXLINUXLinux x86, software renderer



Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen, da die ganzen Keymaps und auflösungen/skalierungen bei dem Projekt nervig umzuändern sind, um es nur mal aufn WIZ zu testen.

MfG
#22
GLBasic - de / Datentypen
2010-Jun-12
Hi,
ich hab ein kleines Problem, hab mir in GLBasic einen Leveleditor gebaut, funktioniert auch richtig gut!
Dazu wollte ich jetzt ein kleines Spiel in C schreiben,welches die Map lädt, ich kann aber die Datei nicht gescheit Auslesen, Welchen Datentyp muss ich in C verwenden um DGInts (Nummer%) aus der Datei auszulesen?
MfG
#23
Bug Reports / Editor-Farben
2010-May-20
Moin,

Sicherlich nicht allzu wichtig, stört mich aber persöhnlich... hab GLBasic offen, ein neues Projekt angefangen und wollte die Farben im Editor ändern, klappt soweit ganz gut.
Nur wenn ich nun eine neue Code-Datei erstelle/öffne ist die voreingestellte Farbe wieder auf Standard gesetzt. Absicht?
Hab GLBasic nun auch auf meinem Netbook installiert und da gibbet das gleiche Problem..

MfG
#24
Hi Leute,

ich hab ma wieder ein kleines Problem, ich würde gern wissen ob es möglich is den Drehpunkt von ROTOSPRITE (Mittelpunkt) irgendwie zu ändern, hab in der Hilfe und auch hier
nach ausgiebigen Suchen nichts gefunden.

Danke schonmal für Antworten.

MfG
#25
Hi Leute,
ich hab mal wieder etwas rumprobiert und da ist mir aufgefallen das mein Wiz (FW:1.2.1) kein Demo von GLBASIC annimmt welches 3D benutzt,das prog öffnet sich zwar aber nichtmal die qubes von Simple.gbap sind zu erkennen,lediglich Weise Striche.
Liegt das jetzt an Glbasic oder hat der Wiz probs? Benutze neuste Glbasic

so hier nun der Code :
Code (glbasic) Select
X_OBJSTART 1
X_OBJADDVERTEX   40,  0, -50,  1,1, RGB(255,255,255)
X_OBJADDVERTEX   40, 40, -50,  1,0, RGB(  0,255,  0)

X_OBJADDVERTEX   30,  0, -20,  0,1, RGB(255,255,255)
X_OBJADDVERTEX   30, 40, -20,  0,0, RGB(  0,255,  0)

X_OBJADDVERTEX   20,  0, 0,  0,1, RGB(255,255,255)
X_OBJADDVERTEX   20, 40, 0,  0,0, RGB(  0,255,  0)
X_OBJADDVERTEX  -20,  0, 0,  1,1, RGB(  0,  0,255)
X_OBJADDVERTEX  -20, 40, 0,  1,0, RGB(  0,  0,255)
X_OBJEND



WHILE TRUE
phi=phi+GETTIMER()/20

X_MAKE3D 1, 2500, 45
X_CAMERA 0,0,120, 0,0,0

X_MOVEMENT  0, 0, 0
X_ROTATION phi, 0, 1, 0
X_DRAWOBJ 1, 0

SHOWSCREEN
KEYWAIT
END
WEND


auf WIN32 läuft alles gut, der Würfel ist zu sehen, auf dem GP2X WIZ nichts außer einer bunten Linie zu erkennen. Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

MfG
#26
Hi, ich hab ma wieder ein kleines Problem :

Ich arbeite gerade an einem 2D J'n'R für PC/WIZ/GP2X nun hab ich bei Testläufen gemerkt das auf der PC-Version die Taste gedrückt ist wenn sie gedrückt ist, d.h. kein Prellen vorhanden ist, wenn ich es nun auf meinem WIZ portiere und die selben Befehle nutze

Code (glbasic) Select
if (Key(29)=1) AND (jumpkeypressed=0) then jumpkeypressed=1
if (Key(29)=0) then jumpkeypressed=0


Dann siehts so aus als wenn kein klares 1-Signal entsteht, d.h. der Schalter prellt und setzt damit jumpkeypressed kontinuierlich wieder zurück. Wie kann ich das Umgehen? Sollte ich evtl. lieber Die Joystick - Routinen verwenden?

Ich danke für Antworten.

MfG
#27
Tach Gemeinde,

hab nur eine kleine Frage, bräuchte einen NULL-Zeiger auf ein Objekt, wie geht das einfach als Vergleich mit 0 ?

Code (glbasic) Select

                        thisitem = isItem(x,y)
IF (thisitem<>0) THEN PRINT "ITEM : "+thisitem.type_


isItem(x,y) ist ein Funktion des Typs ITEMS mit den Argumente x und y, wird einfach nur überprüft ob sich in der Liste ein Objekt befindet mit x und y und dann dieses Feld zurückgegeben. Die Abfrage ob die Suche fehlgeschlagen ist funktioniert nicht. Es kommt der Fehler :

Code (glbasic) Select
"MapEditor.gbas"(0) error : wrong argument type :

Das lustige daran ist, das der Cursor auf die 2.Zeile vom gesamte Programm springt, und dort ist nur Kommentar  :O

Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Ohhman, also habs selbst hin bekommen, hab einfach eine lokale Dummy-Variable als NULL erstellt und diese Zurückgegeben, der Fehler kam wahrscheinlich von meine noobihafte Implementierung vom PRINT Befehl  :S sowas aber auch  =D
MfG
#28
Guten Abend!

Wollte auch hier im Forum mal mein Projekt vorstellen. es handelt sich um ein Geschicklichkeitsspiel spez. für den WIZ.
Man muss die bösen Smilys umlegen, diese springen aber verrückt umher.
Das Programm ist unter www.openhandsdev.npage.de zu finden, die Pc-Version ist leider noch unskaliert aber man kann dennoch ein bisschen was erkennen ;)
ich hoffe euch gefallt es, bitte um ein kleines Feedback!

MfG RidiculousRick
#29
GLBasic - de / Rekursion
2010-Feb-08
Hi leute,
hab mich mal dran gemacht ein Paint-Programm für meinen WIZ zu coden, brauche jetzt allerding Hilfe, da meine Floodfill-Routine net hinhaut, sitze da schon seit ewiger Zeit dran  :rant:

Code (glbasic) Select
FUNCTION fill: x%,y%,rand,farbe

IF (pix_map[x][y] <> rand)
pix_map[x][y]=farbe       
fill(x,y+1,rand,farbe)
fill(x,y-1,rand,farbe)
fill(x+1,y,rand,farbe)
fill(x-1,y,rand,farbe)

ENDIF
RETURN
ENDFUNCTION


Jetzt ist das im Endeffekt der Algorithmus der in Wikipedia zu finden ist, denke auch das der Code in C funzen würde, allerdings wenn ich compiliere und ausführe (GLBasic 7.250) dann beendet es das Programm wenn ich eine Fläche füllen möchte.
Meine Vermutung ist das GLBasic die Rekursion nicht mag, oder liegts woanders?

Bitte um schnelle Hilfe!

MfG