GP2X - Wettbewerb

Wettbewerb ist vorüber

Und die Ergebnisse sind hier aufgelistet:
Ergebnisse
und die Spiele gibt's hier:
Spiele

Preise

gfx/gp2x-f200-glbasic-compo.png
OK, das Wichtigste zuerst. Das kann man gewinnen:

Regeln

  • 1. Der Wettbewerb beginnt am Freitag, 21-Dez-2007, 0:00 UTC und endet am 25-Mär-2008, 00:00 UTC (3 Monate Zeit, Weihnachten+Osterfeiertage inklusive). Spätere Einsendungen können für die Bewertung nicht berücksichtigt werden. Gerne werden später neue Versionen angenommen - aber nicht für die Bewertung.
  • 2. Die Einsendungen müssen exklusiv für den "GLBasic/GP2X Wettbewerb 2007/2008" geschrieben sein. Es müssen neue Spiele sein, die von Null auf geschrieben wurden. Weiterentwicklung bestehender Spiele müssen bei Bekanntwerden disqualifiziert werden.
  • 3. Alle Einsendungen müssen Freeware sein und auch bleiben. Wenn man etwas einsendet, stimmt man zu, dass das Spiel auf ewig veröffentlicht werden darf.
  • 4. Das Spiel muss mit den Cursortasten und den 10 Knöpfen voll bedienbar sein. Es muss aber auch mit dem Touchscreen bedienbar sein und dadurch zeigen, wie ein Stift die Bediernbarkeit verbessern kann.
  • 5. Alle Spiele müssen auf der GP2X laufen. D.h. die Auflösung muss 320x240 betragen und es dürfen keine 3D Befehle verwenden.
  • 6. Das Spiel muss zu Beginn einen Splash Screen aufweisen, der mit einer beliebigen Taste oder zusätzlich durch Tippen auf den Bildschirm abgebrochen werden kann. Der Splash Screen kann hier heruntergeladen werden: Klick. Der Splashscreen darf nicht verändert und nicht ein-/ oder ausgeblendet werden.
  • 7. Alle Spiele müssen mit GLBasic erstellt worden sein. Die DEMO Version genügt hierzu vollkommen. Es besteht kein Kaufzwang für eine Vollversion oder ein Upgrade.
  • 8. Der Quellcode kann eingesandt werden, damit bei Benutzern der DEMO Version ein Spiel ohne Befristung erstellt werden kann. Der Quellcode würde nur auf ausdrücklichen Wunsch freigegeben.
  • 9. Das Team bewertet die Spiele anhand der 3 Kategorien:
    • Grafik/Sound/Animation - 30 Punkte
    • Spielspaß/Langzeitmotivation - 20 Punkte
    • Integration des Touchscreens - 30 Punkte
    • Einfaches Konzept - 20 Punkte (ist das Spiel schnell zu verstehen? / kommt man ohne Handbuch aus?)
  • 10. Die Einsendung erfolgt als zip oder rar Format an diese email adresse: gp2xcompo *at* glbasic *punkt* com. Die Dateigröße ist begrenzt auf 15 MB. Im Hauptordner muss entweder eine .gpe Datei (Das Spiel selbst) oder .gbap und .gbas Dateien (Projekt und Quellcode) liegen, mit denen das Spiel erstellt werden kann. Soll der Quellcode dem Spiel beigelegt bleiben, muss eine Datei mit dem Namen "_keep_source.txt" im Hauptverzeichnis sein.
  • 11. Die Bewertung der Jury ist endgültig und unanfechtbar. Es ist eure Verantwortung regelkonform zu sein.

Technische Hinweise

  • GP2X Touchscreen frägt man mit MOUSESTATE ab. Schaut einfach, dass das Spiel mit der linken Maustaste bedienbar ist. Verwendet den Befehl SYSTEMPOINTER TRUE, um einen Mauspfeil zu sehen.
  • Die GP2X Tasten sind in der Hilfe zu KEY( ) aufgelistet
  • GLBasic hat keine Test-Zeitbegrenzung von z.B. 30 Tagen. Nur die Laufzeit der Programme ist begrenzt
  • Die Unterscheidung F200/F100 macht man mit dem Code:
    IF PLATFORMINFO$("DEVICE") = "F200"
       IstF200 = TRUE
    ENDIF
    

Jury

Die Jury besteht aus folgenden Personen:
  • Markus Scholz
  • Michael Mrozek
  • Gernot Frisch