Merkmale von GLBasic

Vergleich: FREE - Premuim

Ab der Version: GLBasic Verison 8 wurde das Lizenzmodel komplett überarbeitet und erlaubt jetzt die freie Nutzung von GLBasic für Privatanwender auf den wichtigsten Platformen. Um der dadurch entstehenden Unsicherheit vorzubeugen finden sie unten die wichtigsten Unterschiede beider Versionen.
  FREE Premium
Windows, Grafik
Windows, Konsole
Windows, DLL
Linux, Grafik
Linux, Konsole
Mac OSX, Grafik
Mac OSX, Konsole
Kommerzielle Nutzung
Erlaubt Verkauf von Programmen
iOS
Android
HTML5
Windows CE
Windows Mobile
GP2X
GP2X-Wiz
GP2X-Caanoo
Pandora
Mehrere Joysticks
Pfadfindung
Benutzertypen
Externe Bibliotheken nutzen
Inline C/C++ Sprache nutzen
Netzwerk-Funktionen
Eingebaute 3D Engine

Allgemeine Merkmale von GLBasic

  • Besonders einfache Programmiersprache
  • Vermischen von Wörtern und Zahlen
  • Dynamische Felder, schnell
  • Verwenden komprimierter, geschützter Ressourcen - Ohne Änderung am Code! (Shoebox)
  • Benutzerdefinierte Typen
  • Felder von Typen in Typen
  • Felder als Parameter
  • Pfad-Such Algorithmen: Nur ein Befehl
  • Durch C/C++ inline bliebig erweiterbar

3D OpenGL Grafik mit GLBasic

  • Vollständige 3D Engine
  • Einfach zu verwenden- Die notwendige Mathematik is eingeschlossen
  • Unterstützt GLSL - Shader
  • Echtzeit Schatten
  • Dot3 Bump Mapping
  • Cel-Shading (Cartoon Rendern)
  • Fließende 3D Animationen
  • Laden und Speichern von benutzerdefinierten Objekten
  • Arbeitet mit allen gängigen 3D Formaten (3ds, md2, md3, ac3d, blender, x)
  • Automatische Licht-Normalenberechnung
  • Alpha Blending
  • Kollisionen
  • Light Mapping
  • Echte Lichtberechnung
  • Export Filter für: AC3D, Blender3D
  • Binäres und Ascii Dateiformat

Schnelle 2D Grafiken

  • Sprites, Rotationen, Skalieren, Überblenden
  • Einfache Zeichnungen (Polygone, Linien, Rechtecke, Punkte)
  • Polygonale Sprites
  • Alpha Blending für alles

Netzwerkprogrammierung

  • Sehr einfach zu verstehen
  • Volle Spieler und Sessionverwaltung
  • Internet Downloads
  • Zusätzlich volle Socket Unterstützung für TCP/IP und UDP (Berkeley Sockets)

Eingabegeräte