Feature request > Network

GLBASIC und Internet

(1/5) > >>

Markus:
Mein Plan um dieses dumme Internet durch was vernümpftiges zu ersetzen.

Firefox/IE mit Flashplayer etc. alles in die Mülltonne
HTML/Javaskript/Java/PHP/ASP alles Tonne

Nun wird der GLBasic Webplayer erfunden als Ersatz für den Browser.
Navigation nur über Adressen aus einer "GLWebseite",
also nicht mehr diese schwule URL eingabe per Hand.

Dateizugriffe nur über ein manuelles Interface vom Player und immer als
Ziel einen Internet Download Ordner wo dann weiter nichts passiert.

Eine Webseite wird zu einem Buch mit Seiten die ein Format haben.
Innerhalb einer Seite wird die XY Pos. in % angegeben .
Somit kann man endlich mal wieder was gescheit drucken.
Dieses Buch würde sich downloaden bzw. speichern lassen (wenn erlaubt) als ganzes wie eine Archiv Datei.

Und ganz wichtig , es gibt keine Seiten die neue Seiten erzeugen können .
Ein "Buch" wie ich es nenne ist ein in sich geschlossen Einheit aber der GLPlayer kann ein neues laden
wenn dort ein Link drin ist .

Ein "Buch" wie auch die "Seiten" können natürlich Server seitig generiert werden .
Wenn ein "Buch" vollständig geladen wurde ist es erst benutzbar .

Bei einem Shopsystem können ausgefüllte Seiten zurück an den Server geschickt werden.

Bei Abgabe von "Seiten" können neue zurück gegeben werden .

Diesen Browser Ersatz könnte man in GLBasic schreiben und auf alle Plattformen übertragen :-)

... das reicht erstmal für meine verrückten Ideen ...

Und dann gehört die Welt Gernot  :enc:

Markus:
Zum besseren Verständnis was ich will:

Normale Weg
Quelltext > Compiler > EXE > Starten

Neuer Weg  :whip:
Quelltext > neuer Compiler > Buch.dat > GLBPlayer

GLPlayer ist quasi eine neue Ziel Plattform, nicht als Hardware sondern als Software.
Und Internet ist nur ein Netzlaufwerk , also wie ein Datenträger darum kann man seine
neuen Webseiten lokal am PC testen.

backslider:
Ist das hier nicht Themaverfehlung?  :good:

Markus:
Internet ist mehr Netzwerk  :blink:

Könnte auch in IDE stehen  :whistle:

Mein Konzept würde auch in Mail Programme einfließen .

Dieses doofe langsame PDF kann dann auch in die Tonne.

backslider:
Naja,

aber es geht bei deinem Thread eher um größenwahnsinnige (achtung: Humor!) Vorhaben, alles zu vernichten und alles in GLBasic zu bauen. :D
Und sowas gehört in Themaverfehlung... Oder ich verstehe deinen Thread nicht.

EDIT: Das hier ist nämlich ein Feature Request - Forum, indem Du Sachen Wünschen kannst, was Du bei den Netzwerkfunktionen vermisst. ;)

Navigation

[0] Message Index

[#] Next page

Go to full version