BASIC

Author Topic: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen  (Read 7758 times)

Offline Heiko

  • Community Developer
  • Dr. Type
  • ******
  • Posts: 495
    • View Profile
Ich gehe mal davon aus, da? ich damit jetzt allein dastehen werde, aber ich finde meinen Vorschlag trotzdem ganz praktisch.
Und zwar...
Editor-neue Datei erstellen.....
Wenn man die aber compilieren will, geht das nicht ohne projekt.

Ich finde es w?re einfacher einfach nur eine datei erstellen, includes einzuh?ngen, wenn gew?nscht, und fertig.
K?nnten alles gbas sein.
Also ich kenn die m?glichkeit ein projekt zu haben, und dort mehrere gbas zu haben und mann kann dann ausw?hlen welches hauptprogram sein soll.

Ich finde das aber ehrlich gesagt nicht sooo dolle.
Eine gbas erstellen und einh?ngen anderer gbas(also include/quelldateien) und dann sollte das auch schon reichen.

Ein komplettes Projekt zu erstellen ist sch?n und gut, k?nnte aber optional sein.
Denn wozu eine Datei erstellen wenn man sowie ein projekt draus machen muss, oder es in ein bestehendes einbinden muss.
Ryzen 5 2400G - MSI B450 Tomahawk

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #1 on: 2009-Mar-19 »
Keine Chance
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10682
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #2 on: 2009-Mar-19 »
Am Projekt sind viele Einstellungen gespeichert. Was st?rt dich an dem Projekt?

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #3 on: 2009-Mar-19 »
Der wills am besten haben das man ein Projekt hat, das weder GLB-Interne sachen noch OpenGL+SDL+Console ist.
Sprich leer, damit er seinen Wrapper alleine laufen lassen kann.
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Heiko

  • Community Developer
  • Dr. Type
  • ******
  • Posts: 495
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #4 on: 2009-Mar-19 »
so ein k?se und hat doch damit nix zu tun.
was auch unsinnig ist, da ich glb interna brauche.und mit ogl etc. hat das noch weniger zu tun, mir gings nur darum eine m?glichkeit zu haben schneller den code zu erzeugen ohne jedesmal gleich nen projekt daf?r erstellen zu m?ssen.[im editor gibts den m?punkt Datei erstellen, diesen compilieren zu k?nnen(und die includes)ohne ein projekt erstellen zu m?ssen ist meine idee)


ich arbeite derzeit an einigen verschiedenen und das w?re so einfacher.
und entweder bin ich zu bl?d dazu....ich hab eine neue datei erstellt in einem vorhandenen projekt.als hauptprogramm festgelegt.....hat aber nix dran ge?ndert, dass wieder nur das urspr?ngliche programm rauskam.
also im grunde geht das dann schneller.
datei erstellen, code rein, compilieren, fertig.ohne projekt erstellen, oder irgendwo hinzuf?gen.
also ich find das einfacher.
also k?nnte ja eine zus?tzliche m?glichkeit sein......

achja zu den projekt einstellungen die gespeichert werden...dazu geh?rt ja auch die versionsnummer, mit der es erstellt wurde.
macht man ein rollback auf eine fr?here versionsnummer, zeigt es an, dass ein vorheriger code mit einer neueren version compiliert wurde....
das ist ja sch?n und gut, aber diesen code kann man dann nicht nutzen.
nur indem man wieder ein neues projekt erstellt, und diesen da reinkopiert.
der hinweis, dass der code mit einer neueren version compiliert wurde ist zwar sinnvoll, diesen code aber da garnicht erst zuzulassen, weniger.
« Last Edit: 2009-Mar-19 by Heiko »
Ryzen 5 2400G - MSI B450 Tomahawk

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10682
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #5 on: 2009-Mar-19 »
H?? Der schreibt Dir in den Quellcode eine Zeile, welche Version + Datum Du hattest als Du die Datei erstellt hat. Das ist nur Schnickschnack.

Offline Heiko

  • Community Developer
  • Dr. Type
  • ******
  • Posts: 495
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #6 on: 2009-Mar-19 »
naja ich hatte gestern und vorgestern ja nen altes update eingespielt, der code der mit ner neueren version compiliert wurde, lie? sich nicht laden, ich musste neues projekt erstellen und den da reinkopieren.
Ryzen 5 2400G - MSI B450 Tomahawk

Offline Heiko

  • Community Developer
  • Dr. Type
  • ******
  • Posts: 495
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #7 on: 2009-Mar-19 »
ich wei?, ich wei? geht nur schneller, wenns auch so gehen w?rde.
Ryzen 5 2400G - MSI B450 Tomahawk

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #8 on: 2009-Mar-19 »
Also wollt ihr den Befehl Include("MeineTolle.gbas") ?
Wenns so ist, wurde schonmal durchgekaut.
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Heiko

  • Community Developer
  • Dr. Type
  • ******
  • Posts: 495
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #9 on: 2009-Mar-20 »
nein, nur da? eine gbas als hauptprogramm fungiert und dennoch gbas automatisch einh?ngt.
geht eigentlich nur darum, da? man so eine neu erstellte datei(gbas) auch einfach kompilieren kann.
ohne extra ein projekt erstellen zu m?ssen.

geh mal im editor links oben neue datei erstellen, code rein, starten.....
siehe da.....projekt muss erstellt werden, bzw. was ?bernommen/hinzugef?gt....

so eine gbas kann ja sicher auch infos ?ber die angeh?ngten gbas enthalten....
ich mein, cool w?re doch auch, eine .gbap is das haupt programm, und gbas sind die quelldateien.
keine gbas und gbap f?r einen code.

hachja, ist die diskussion nicht wert, grins.
war nur nen einfall, mehr nicht, also nicht ?berbewerten.
Ryzen 5 2400G - MSI B450 Tomahawk

Offline monono

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 213
    • View Profile
    • Sockel Lernmedien
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #10 on: 2009-Mar-26 »
Hallo zusammen,
Ich muss dem Heiko da mal recht geben. F?r mich war das auch eine der nervigen Kleinigkeiten, die mir den Umstieg von Blitzbasic erschwert haben. Nat?rlich muss ich zugeben, dass es objektiv wirklich kein Problem ist ein Projekt zu benutzen, doch f?r all die potenziellen GLBasic-Kunden die von BB kommen scheint GLB auf den ersten Blick komplizierter. Bei BB ?ffne ich einen Editor schreibe ein paar Zeilen Code- Fertig! Bei meinen anf?nglichen GLB Versuchen habe ich dieses H?rdchen noch in kauf genommen, als ich dann noch ne ID f?r geladene Grafiken statt ner Variabelen nutzen musste habe ich erstmal wieder fast einen Monat mit BB weiter gemacht. Auch hier muss ich wieder zugeben, dass man mit einem Blick ins Forum daf?r ein sch?nes kleines Workaround kriegt, auf das man auch selbst h?tte kommen k?nnen. Aber gerade im Hinblick auf die vielen kleinen Hobbyprogrammierer sollte man im Auge behalten, dass es wichtig ist, sie in den ersten paar Minuten (wie bei einem Casual Game) zu begeistern, um sie als zuk?nftige Kunden/Programmierer zu behalten. Dies soll kein Pl?doyer daf?r sein aus GLB ne BB Kopie zu machen. Dennoch sollte die riesige BB-Umsteiger-Gruppe, die bestimmt ein riesiges Potenzial zuk?nftiger GLB Kunden ausmacht, so gef?hrt wie m?glich sein. Z.B. ein kleines Tutorial f?r Blitzer "Die wichtigsten Unterschiede/ schneller Einstieg" zur Auswahl wenn man das erste mal den Editor ?ffnet.
Gru?,
Monono (leider immer noch 80% BB und nur 20% GLB) :'(

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #11 on: 2009-Mar-26 »
@monono
Der Vergleich mit BlitzBasic ist hier verboten. :P Jeder Versto? kostet 2 Kisten Bier die dann sofort an Schranz0r zu schicken sind. ;) :booze:
Hallo und Willkommen ?brigens :)

Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #12 on: 2009-Mar-26 »
@monono
Der Vergleich mit BlitzBasic ist hier verboten. :P Jeder Versto? kostet 2 Kisten Bier die dann sofort an Schranz0r zu schicken sind. ;) :booze:
Hallo und Willkommen ?brigens :)

Cheers

Stimmt, den ich mag Bier :)

Also aus ID's Variablen zu machen und diese dann dynamisch zu laden ist ja ein Kinderspiel :P
Seh es mal lieber so:

In GLB hast du mehr freiheit als in BlitzBasic, hier wird dir nicht alles vorgekaut.
Somit verf?gt GLB auch ?ber mehr Speed ;)
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline monono

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 213
    • View Profile
    • Sockel Lernmedien
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #13 on: 2009-Apr-05 »
Ich glaube in diesem Zusammenhang sind Blitzbasic Vergleiche erlaubt. Ich denke ja nur ?ber Gernots Spesen nach. O_O
Gerade Leute die BMAX nicht m?gen und trotzdem auch gerne f?r OSX programmieren w?rden f?hlen sich sicherlich ein wenig
abgeschreckt.
Bier k?nnt ihr euch abholen. So ein Kasten mit der deutschen Post ist ein bissl teuer. :nana:

Offline D2O

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 1061
    • View Profile
    • http://www.deuteriumoxid.com
Re: Apps ohne Projekt erstellen, erstellen
« Reply #14 on: 2009-Apr-05 »
Wo gibts das Bier
Wann gibts das Bier
und
Wer spielt den Texifahrer
Wenn das Bier weg ist :)


OnT.
Die Idee ansich ist wirklich nicht schlecht, auch deswegen wie monono schon geschrieben hat,
die ungl?cklichen die mit BM unzufrieden sind suchen eine Alternative,
und hier gibts eben nur das eigene B3D/BB mit DX7.

Ohne das man "vieleicht" extrem viel im IDE code was ver?ndern m?sste, hier mein vorschlag.
In der Funktionsleiste ein Extra Gadget-> "Tempor?r Compilen".
Hier k?nnte einfach ein Code mit Copy und Paste eingef?gt werden und beim anwenden des "Tempor?r Compilen" automatisch
ein Tempor?res Projekt erstellt und fertig.

Das Projekt selber ist nur bis zum n?chste Compilen oder Neustart der IDE g?ltig.
I7 2600K; 8 GB RAM ; Win10 Pro x64 | NVidia GTX 750 TI 2048MB ; Realtec OnBoard Sound;
Lenovo ThinkPad T400: XP Pro
GLB Premium-immer Aktuell