Author Topic: IDE für den GP2X  (Read 3257 times)

Offline S.O.P.M.

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 529
    • View Profile
IDE für den GP2X
« on: 2008-May-22 »
Hallo allerseits,

dies ist mein größtes und wohl zugleich auch kritikwürdigstes Projekt. Vor einiger Zeit kam ich auf die völlig verrückte Idee, unbedingt eine IDE für den GP2X schreiben zu müssen, mit dem Ziel, dass man dann direkt auf dem Gerät kleine Programme schreiben kann (wenn auch die dann extreeem langsam wären und man nur von rein experimenteller Nutzung sprechen könnte *g*). Jetzt habe ich keine Lust mehr, am Projekt weiterzuarbeiten und möchte nun zeigen, was dabei soweit herausgekommen ist.

Es ist ein kleiner Editor im Retro-QBasic-Look mit virtueller Tastatur. Syntax highlighting und automatische Formatierung des eingegebenen Codes sind Standard-Features. Das Hilfesystem fehlt komplett und Ausführen lässt sich der Code auch nicht... was zu erwarten war, LOL.
Vielleicht ist das Ganze trotzdem mal ein nettes Beispiel für eine Benutzeroberfläche bzw. ein Beispiel dafür, dass komplexere Projekte in GLBasic kein Problem wären, sofern der Programmierer sie auch bis zum Ende durchziehen würde ;)

Tastenbelegung Windows/GP2X:
Cursorkeys / Joystick - Navigieren in den Menüs und Dialogfeldern, Cursor im Editorfenster bewegen, Navigation auf virtueller Tastatur
Tabulator / Select - Aufrufen des Menüs
Feststelltaste / Y - virtuelle Tastatur ein- und ausblenden
Y / A - Objekt auswählen, Neuen Befehl einfügen
X / B - Leerzeichen einfügen (bei aktivierter Tastatur)
Strg / X - Dialog schließen, Zeile löschen, Zeichen löschen (bei aktivierter Tastatur)
Shift / LR-Buttons - Umschalten zwischen Groß- und Kleinbuchstaben

Download:
basic2x.zip - 0.05MB


Würde mich freuen, wenn ihr das Ding einfach mal ein bisschen ausprobiert und Feedback gebt.
« Last Edit: 2008-May-22 by S.O.P.M. »
Notebook PC Samsung E372 Core i5 @ 2,6 GHz; 4 GB RAM; Win 7 Home Premium

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5019
  • O Rly?
    • View Profile
Re: IDE für den GP2X
« Reply #1 on: 2008-May-22 »
Krass :)
Und welchen compiler wolltest du benutzen ?  =D
Sieht mal richtig Retor/Oldschool aus der Editor, nice work!
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10708
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Re: IDE für den GP2X
« Reply #2 on: 2008-May-23 »
zu cool! Jetzt müssten wir noch eine Skriptspache da rein bekommen. HIRO - bekommt man LUA zum laufen?