BASIC

Author Topic: GLBasic IDE für Tablets  (Read 2709 times)

Offline Takeuchi

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
GLBasic IDE für Tablets
« on: 2013-Apr-13 »
Ich bin im Google Play Store auf eine App gestoßen, die es ermöglicht direkt auf dem Handy/Tablet für die Selbe Platform Apps zu erstellen. Ist soetwas auch für GLBasic geplant? Ich kann mor gut vorstellen, das dies eine Menge Leute erreichen würde.

Link - https://play.google.com/store/apps/details?id=com.aide.ui&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5haWRlLnVpIl0.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5028
  • O Rly?
    • View Profile
Re: GLBasic IDE für Tablets
« Reply #1 on: 2013-Apr-13 »
Der GLBasic-Compiler ist glaub crossfähig...
Fehlt nur ne IDE :D
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Takeuchi

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Re: GLBasic IDE für Tablets
« Reply #2 on: 2013-Apr-13 »
Der GLBasic-Compiler ist glaub crossfähig...
Fehlt nur ne IDE :D

Hört sich ja schonmal gut an. :D Die Desktop IDE ist ja auch vorhanden. Etwas abgespekt sollte sie doch super für Tablets geeignet sein.
Bluetooth Tatatur und Maus kompatibel, würde das auch unterwegs für eine menge Spaß sorgen. Ich war echt angetan von AIDE.
Das selbe mit GLBasic wäre der pure Wahnsinn. :D

Dann erwebe ich sogar ne extra Lizenz für. :D

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5028
  • O Rly?
    • View Profile
Re: GLBasic IDE für Tablets
« Reply #3 on: 2013-Apr-13 »
:) müsste ja nur einer ne IDE in Java umsetzen :P
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline kanonet

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1142
    • View Profile
    • My GLBasic code archiv
Re: GLBasic IDE für Tablets
« Reply #4 on: 2013-Apr-14 »
Es wurde ja noch nicht mal eine IDE für Linux umgesetzt, also glaube ich auch nicht an eine für Android- mal davon abgesehen, dass wohl kaum jemand Lust darauf haben wird damit zu entwickeln...
Lenovo Thinkpad T430u: Intel i5-3317U, 8GB DDR3, NVidia GeForce 620M, Micron RealSSD C400 @Win7 x64

Offline Takeuchi

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Re: GLBasic IDE für Tablets
« Reply #5 on: 2013-Apr-14 »
Es wurde ja noch nicht mal eine IDE für Linux umgesetzt, also glaube ich auch nicht an eine für Android- mal davon abgesehen, dass wohl kaum jemand Lust darauf haben wird damit zu entwickeln...

Begründe deine Vermutung doch einmal, das es kaum jemand nutzen  würde  (=

Offline kanonet

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1142
    • View Profile
    • My GLBasic code archiv
Re: GLBasic IDE für Tablets
« Reply #6 on: 2013-Apr-14 »
Ist ja nur eine Vermutung, kann mich ja auch irren. Aber die meisten Androidgeräte sind ja Smartphones oder Tablets, beides keine Geräteklassen, die für viel Schreibarbeiten entworfen sind. Natürlich kann man an viele neuere Geräte Monitore und Tastaturen anschließen, aber ich weiß nicht, ob das wirklich viele tun. Bleibt also nur der reguläre Betrieb auf dem Winzbildschirm und mit Onscreen Keyboard - aber da weiß ich aus eigener Erfahrung, dass dies keinen großen Spaß macht und man lieber nicht all zu viel schreibt.
Lenovo Thinkpad T430u: Intel i5-3317U, 8GB DDR3, NVidia GeForce 620M, Micron RealSSD C400 @Win7 x64