BASIC

Author Topic: GLBasic SDK?? ne möglichkeit??  (Read 13377 times)

Offline WPShadow

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1664
    • View Profile
    • http://lostrevenant.blogspot.com
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #30 on: 2007-Jul-12 »
Mach es einfach unkompatibel zu Blitz und allen anderen Sprachen! =)

Alias: If Blitz = True then GLB = False *ggg*
AMD X2 4600, 2 GB Ram, ATI X1950 XTX, XP PRO SP2: GLB Premium 10.beta_dingsi, <(´.´<) Kirby Dance (>`.`)>
http://lostrevenant.blogspot.com
alea iacta est

Offline tft

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 132
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #31 on: 2007-Jul-12 »
HI ...

eine inspiration dazu. Füge die Funktion Load_DLL ein. Dort werden die erzeugten Dll Funktionen geladen und decodiert. Beim erzeugen einer Dll werden die Rutinen mit einem Schlüssel Codiert. Kein Schlüssel keine Funktion. ? Wird es dann auch Export und Import für VariablenNamen geben oder habe ich das mit den DLL falsch verstanden? Bin mir nicht sicher ob wir vom gleichen reden.

gruesse TFT

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10689
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #32 on: 2007-Jul-12 »
Eine DLL exportiert primär einmal Funktionen. Man kann sicher globale Variablen speichern, und diese über eine Funktion zurückgeben.

Offline D2O

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 1061
    • View Profile
    • http://www.deuteriumoxid.com
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #33 on: 2007-Jul-12 »
Man Gernot, schlafst Du auch mal ;)
Das geht ja fix.

Dieses Dilema mit den dll, gibts auch in PB.
Habe gestern in chat schon erwähnt das das nicht so einfach wird mit der Lizens, und das man hier gut aufpassen muss!
Aber Prinzipiell finde ich das ne Gute Idee.
I7 2600K; 8 GB RAM ; Win10 Pro x64 | NVidia GTX 750 TI 2048MB ; Realtec OnBoard Sound;
Lenovo ThinkPad T400: XP Pro
GLB Premium-immer Aktuell

Sebe

  • Guest
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #34 on: 2007-Jul-12 »
Hmm, das geht zwar in eine ganz andere Richtung als ich dachte, aber um die Verkauf einer solchen DLL zu verhindern musst du in der Lizenz nur hinzufügen, dass die Funktion auf gar keinen Fall benutzt werden darf, um eine GLBasic Wrapper DLL zu veröffentlichen.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5013
  • O Rly?
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #35 on: 2007-Jul-12 »
Quote from: Sebe
Hmm, das geht zwar in eine ganz andere Richtung als ich dachte, aber um die Verkauf einer solchen DLL zu verhindern musst du in der Lizenz nur hinzufügen, dass die Funktion auf gar keinen Fall benutzt werden darf, um eine GLBasic Wrapper DLL zu veröffentlichen.
Wo lebst du den?
Meinst du ein "Herr Schlagmichtot"  juckt das, ob er die veröffentlich darf?

Wenn dann sollte es Gernot irgendwie hinbekommen, das man die GLBasic -Functionen nicht exportieren kann !
Weil ja sonnst wie D²0 schon sagte, das gleiche wie bei PB passiert. Die sind voll auf die Nase gefallen....

Oder, das die Dll ein kleinen Check mit der Lizens macht, bevor diese läd.

Aber das wird Gernot schon irgendwie lösen!
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Sebe

  • Guest
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #36 on: 2007-Jul-12 »
Also erstens sind die nicht voll auf die Nase gefallen, sonst gäbe es keine DLL Kompilierung mehr. Und zweitens macht es keinen Sinn, DLLs mit GLBasic zu erstellen wenn man keine GLBasic Funktionen benutzen kann. Was bleibt denn dann noch übrig?

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5013
  • O Rly?
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #37 on: 2007-Jul-12 »
Bin jetz kein DLL-Experte, aber es geht doch bestimt zu prüfen, ob die Dll auf GLB, oder ein anderes Programm zugreift /bzw andersrum.
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Sebe

  • Guest
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #38 on: 2007-Jul-12 »
Es gibt eine art DLLMain welche aufgerufen wird, sobald die DLL geladen wird. Eine entsprechende Überprüfung müsste hier stattfinden. Nur was willst du großartig überprüfen? Die DLL wird ja (deshalb DYNAMIC link library) zur Laufzeit des Programms aufgerufen und nicht wenn du das Programm in GLBasic schreibst. Eine Lösung wäre, der DLL beim Ladeaufruf den regkey übergeben zu müssen. Den will sicher keiner mit 100en anderen Benutzern teilen wenn er seine DLL weitergeben möchte.

Offline tft

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 132
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #39 on: 2007-Jul-12 »
Hi ....

Der weg ist fiel einfacher...... Die Dll die GLB erzeugt, Ist so struckturiert, das sie nicht mir den normalen OpenLib funktionen des Betriebssystem funktioniert. Die Struckturen sind bei DLL immer gleich. Eine änderung beim einsprung punkt (Returnadresse+4 für die Init Rutine etc. in Return -4 wurde eine verwendung schon mal verhindern. Die Load Rutine von GLB weis das und korigiert den Offset beim laden der DLL. Und wenn man das ganze noch sicherer machen will. Kann man über alles noch eine Kodierung machen. Das funktioniert auch mit einem Hack bei PB. Aber die èberprüfung muss dort von hand gemacht werden. Wenn die Load rutine das schon macht. Ist die Verwendung einfach. Aber der Missbrauch nicht ohne weiteres mit system Mitteln zu realisieren wenn nicht bekannt wird wie der Lade schutz aussiet.
Ich selber würde mich über GLB erzeugte DLL rutinen die auch auf Main Variablen zugreifen können echt freuen.
Schauen wa mal was Gernot dazu sagt.

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #40 on: 2007-Jul-12 »
Sagen wir's doch mal wie es ist. Mir würde es auch auch stinken wenn ich BlitzMax gekauft hätte und dann
gibt's kein 3D. Klingt hart ist aber doch so, oder? :D Und Gernot soll's jetzt richten.
Meine jetzt  ein Plugin Für BlitzMax. Siehe Seite 1.:D

Was sagt denn Mark Sibly, der Programmierer von Blitz dazu, warum das so ist.
Also ich würde den halt mal fragen.


Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5013
  • O Rly?
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #41 on: 2007-Jul-12 »
Na ich glaub einfach Mark hat sich da ein wenig übernommen, nicht mehr, und nicht weniger!
Er hätte mal kleinere Brötchen backen sollen, und die bisher laufen Projecte(vor MAX) mehr supporten können!
Jetzt gibt es zwar die Blitz3D SDK aber da muss der BlitzMax-User  ja nochmal glaub so um die 80-90 Flocken liegen lassen.... was ja schon fast unverschämt ist, da ein B3D'ler/Max'er, der ja schon B3D/MAX hat, nocham zahlen muss um das SDK zu besitzen.

Da wär ein Upgrade doch schicker, und sinnvoller....

so wie es GLBasic ja auch anbietet!

Grenzt für mich, so wie es Mark macht, schon leicht an "Geld-geilheit"!
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Sebe

  • Guest
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #42 on: 2007-Jul-13 »
Genau so ist es, weshalb ich alle Blitz Produkte vor nem halben Jahr verkauft hab. Die sehen halt: "Ui, schau mal bei Dark Basic Pro verdienen die auch mit zusätzlichen Funktionen ihr Geld." -> Und zack, macht man das selbe halt für BlitzMax.

Ich will hier nicht um den heissen Brei rumreden: ich finde die Features von GLBasic toll. Nur mit der Syntax bin ich noch nie zu recht gekommen und ich bezweifle, dass sich da in Zukunft was tun wird. Ich weiss nicht, warum das so ist. Aber es ist schade. Nun ist es halt so,  dass ich ein begeisterter ISO C und PureBasic Programmierer bin. Hier lassen aber die 3D Features gewaltig zu wünschen übrig, bzw. es gibt keine oder der Weg ist hart und steinig. Eine Kobination aus GLBasic und einer der genannten Sprachen wäre so mein absoluter Wunschtraum. Aber falls das nicht geht muss ich halt damit leben. Ich will es nur wenigstens versucht haben und ich denke, dass es viele andere Programmierer gibt die von den Features sofort überzeugt sind, aber von der Syntax oder der IDE eben nicht.
Das B3D SDK deckt zwar 3D ab, aber $100 für Technik von gestern? Sorry, aber nicht, solange es noch andere Lichtblicke gibt. Wie GLBasic. Aber da Gernot das offensichtlich nicht will muss man das respektieren und ich werde in Zukunft auch nicht mehr darauf rumreiten. Wenn's das nicht gibt, dann halt nicht.

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10689
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #43 on: 2007-Jul-13 »
Vielleicht änder' ich die Lizenz auch so, dass DLLs unter der GPL erstellt werden dürfen. Wer seinen Code nicht hergeben will, der kann ja nochmal selbst kommen und kaufen.
muss ich noch d'rüber grübeln.

Offline tft

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 132
    • View Profile
GLBasic SDK?? ne möglichkeit??
« Reply #44 on: 2007-Jul-13 »
Hi ...
Einer der vorschreiber hat sich über die sache mit der Lizence änderung halb schlapp gelacht. Ich muss dem leider zustimmen. Du hast ein tolles Produckt. Mit dem man sogar den Steigenden PDA Markt abdecken kann. Du soltest ernsthaft die Close Variante für die DLL in betracht ziehen. Ausser du stehst absulut dazu. Das die GLB Engine für andere BAsic dialecte offen sein soll. Was natürlich auch ein Weg ist. Klar ist dann aber auch das der Support und die Fragen wie "Warum gehts in BB aber in PB nicht und in VB nur teilweise" sich heufen werden.
Ich für meinen Teil werde mich stärker mit GLB befassen wenn die DLL geschichte funktioniert. Im Moment versuche ich meinen MDA auf GLB zu trimmen.

Im übrigen... hat hir schon jemand erfahrung mit diesem Teil. MDA/PDA und GLB ?