Author Topic: anfänger frage  (Read 3495 times)

Offline 3x1tu5

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
anfänger frage
« on: 2012-Jan-05 »
tag zusammen

ich habe mir vo kurzem glbasic free aus dem netz gezogen
habe mir ein paar tutorials angeschaut und gedacht: ich mach mal ein tic-tac-toe (hatte schonmal für qbasic eins geschrieben)

nun zu meinem problem
ich bekomme die .bmp's nicht angezeigt --- nur blackscreen -->mausclick und programm down

der test code:

LOADBMP "Unbenannt2.bmp"
LOADSPRITE "Unbennant.bmp" ,0
DRAWSPRITE 0,100,100
SHOWSCREEN
MOUSEWAIT

die bilder liegen im projektordner an allen möglichen stellen (root,test.app,media)
habs auch schon mit einem vollständigen pfad versucht
könnt ihr bitte sagen wo ich ein Fehler mache??
könnte es daran liegen das ich win7 64-bit habe?

gruss 3x1tu5

ps: -gibt es auch ne glbasic-version für linux (ubuntu), ohne zu emulieren oder wine?
      -in einem tutorial habe ich was von daten feldern gelesen, 1-,2-,3-diemensionen kapier ich noch bei der vierten diemension happerts aber, wie kann man sich das vorstellen?


Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #1 on: 2012-Jan-06 »
Hi,

also wenn er keine Bilder anzeigt sind die bmp's entweder ein exotisches Format, oder(was eher warscheinlich ist) liegen die Bilder im falschen Ordner!

Anbei schicke ich dir einfach mal ein Beispiel , was ein Bild anzeigt. Sollte es bei dir nicht gehen, dann ist was komisch ;)
Habe auch Win7 64Bit, daran liegts also nicht!

Es gibt nur die Win-IDE-Variante, eine Linux-IDE wird von einem User hier gebastelt. Ob das allerdings noch aktuell ist, kann ich dir nicht sagen.

Was verstehst du an mehrdimensionalen Arrays nicht?
Wenn du 1-2-3 Dimensionen verstehst, wieso dann nicht die 4te. Kann auch 6 Dimensionen groß sein :D




[attachment deleted by admin]
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #2 on: 2012-Jan-06 »
Hi
Also wenn's im Media Ordner liegt  dann mußt du den Ordner mit angeben also:

LOADSPRITE "Media/Unbennant.bmp" ,0
DRAWSPRITE 0,100,100
SHOWSCREEN
MOUSEWAIT

So geht's 100%ig oder es ist, wie Schranz0r schon meinte, wirklich ein erotisches Format. Oh sry vertippt ;)

P.s.
Bitte nächstes mal eine Aussagekräfte Überschrift. Nicht Anfängerfrage, das liest oder beantwortet sonst keiner.
Wie in deinem Fall vielleicht.: BMP's werden nicht angezeigt oder so.
Und sowas normalerweise und auch nicht ins FAQ posten sondern ins GLBasic Forum. Es sei denn es wäre ein GLBasic Bug.  =D


Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #3 on: 2012-Jan-06 »
Und dann auch nicht, weil Bugs ins Bug-Forum kommen  :D
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #4 on: 2012-Jan-06 »
Hehehe ja Schranz0r ich meinte das natürlich, und wollte das dazu schreiben aber mir sind vorhin die Buchstaben ausgangen. :D


Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline 3x1tu5

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #5 on: 2012-Jan-06 »
danke erstmals für die schnellen Antworten

entschuldigung wegen dem forumtitel und dem falschen forum-ort
hab zu schnell gepostet und zuwenig gedacht (upss)

dank eurer hilfe hab ichs hinbekommen
der fehler von mir lag darin, dass ich zuerst die bilder im falschen ordner hatte und dann habe ich sogar noch den Namen der bilder falsch geschrieben  :whistle:
LOADBMP "Unbenannt2.bmp"
LOADSPRITE "Unbennant.bmp" ,0

@Schranz0r
danke für den tipp mit dem >>SETCURRENTDIR("Media")<<
ist es sinvoll bei jedem programm das media-verzeichnis zu nutzen oder ist der standart-ort besser?

@Schranz0r
wegen den dimensionen
zitat glbasic hilfe
''Ein Datenfeld kann man sich vorstellen wie ein Schachbrett. Es hat 8 Felder nach rechts (x) und 8 Felder nach unten (y).''
bei der dritten diemension kommt noch die tiefe (z) dazu, oder? was aber die vierte dimension ist habe ich keine ahnung.

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #6 on: 2012-Jan-06 »
Das Beispiel mit dem Schachfeld funzt dann natürlich mit der 4+ Dimension nicht mehr :D

KittyHello ist dran schuld  :whip:  :good:
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline kanonet

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1142
    • View Profile
    • My GLBasic code archiv
Re: anfänger frage
« Reply #7 on: 2012-Jan-07 »
Naja, ist ja nur ein Beispiel, du kannst die Arrays ja auch für etwas ganz anderes benutzen, muss ja nichts mit unserem räumlichen Vorstellungen zu tun haben. Wie man so schön sagt: das einzige Limit ist deine Phantasie.

Ich habe gerade etwas zurück gedacht, aber ich kann mich an keinen einzigen Fall erinnern, in dem ich jemals mehr als 3 Dimensionen verwendet hätte, in all den Jahren. Aber es ist doch gut zu wissen, dass ich es könnte, wenn ich wollte, oder? :happy:

Um mal doch noch ein räumliches Beispiel zu bringen: 3 Dimensionen kannst du dir ja vorstellen, sagen wir nun du hast ein räumliches Koordinatengitter XxYxZ, wenn du diese räumlichen Informationen jetzt zusätzlich über eine Zeitlinie hinweg speichern willst, kannst du eine weitere Dimension gebrauchen, wäre dann TxXxYxZ wenn du jetzt wissen willst was sich in der 4. Sekunde an Position (3,6,2) befindet, dann schaust du einfach in arrray[4][3][6][2] nach. Vielleicht auch eine Hilfe: http://de.wikipedia.org/wiki/4._Dimension
Oder ein Beispiel, dass auf den ersten Blick nichts mit räumlichen Koordinaten zu tun hat: Dein Spiel wird von 4 Spielern gespielt, jeder Spieler hat 10 Spielfiguren, jede der Figuren hat 3 Waffen und jede der Waffen kann 2 verschiedene Munitionsarten feuern.  Jetzt könntest du einfach nachschauen wie viel Munition der Art 2 sich noch in Waffe 3 der Figur 7 des Spielers 1 befindet, dann schaust du unter array[1][7][3][2] nach.
(In beiden Beispielen habe ich bei der Zählung mit 1 begonnen (damit es einfacher nachzuvollziehen ist), normalerweise beginnt man aber mit 0, Stichwort: Speicherverschwendung)

An beiden Beispielen hast du sicher gesehen, dass es zum einen schwer nachvollziehbar ist und zum anderen unübersichtlich wird aus diesem Grund (und weil es schneller ist) greift man gern auf Type-Arrays zurück, Types sind häufig schon für einfache Variablen nützlich, aber spätestens ab der 3 Dimension würde ich praktisch immer darauf zurückgreifen. Zugegebener Maßen sind Types am Anfang erstmal schwerer verständlich und man kommt locker ohne sie aus, aber einmal verstanden sind sie sehr nützlich und vereinfachen/beschleunigen vieles ungemein. Das nur als kleiner Ausblick, falls du dich weiter damit beschäftigst. ;)

Jetzt frag ja nicht nach einem Beispiel mit 5 oder mehr Dimensionen, denn auch das würde mit GLB funktionieren. :giveup: Behalte auch immer den Speicherverbrauch im Auge und dass Arrays in GLB langsamer werden, je mehr Dimensionen sie haben (ok, der Geschwindigkeitsunterschied ist sehr gering).
Lenovo Thinkpad T430u: Intel i5-3317U, 8GB DDR3, NVidia GeForce 620M, Micron RealSSD C400 @Win7 x64

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #8 on: 2012-Jan-07 »
4er Array hab ich bis heute nur für Maps mit mehreren Layern gebraucht

MAP[layer]
  • [y][animation]


Ist aber dank TYPES nun viel einfacher :D
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #9 on: 2012-Jan-12 »
Quote
Es gibt nur die Win-IDE-Variante, eine Linux-IDE wird von einem User hier gebastelt. Ob das allerdings noch aktuell ist, kann ich dir nicht sagen.

Jap, ist ansich noch aktuell. Hab nur momentan leider keine Zeit dafür, geht aber hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft weiter! ;)

Offline 3x1tu5

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #10 on: 2012-Jan-12 »
thx für die antworten

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5009
  • O Rly?
    • View Profile
Re: anfänger frage
« Reply #11 on: 2012-Jan-14 »
Kein Problem, dafür ist das Forum ja da :)
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard