Author Topic: Drawsprite mit RGB  (Read 2696 times)

Offline SharkRoyal

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Drawsprite mit RGB
« on: 2010-Oct-22 »
Hi,
ich bin der neue hier im Forum =D.
Vorhin bin ich auf ein Problem gestoßen. Ich hab ein Kreisbild mit LoadSprite geladen, und musste feststellen, dass ich es nicht farblich ändern konnte O.o... Und bevor ich 100.000 verschieden farbige Bilder erstelle, hab ich einfach ein Codeschnipsel geschrieben.


FUNCTION DrawSprite2: num%,x%,y%,red%,green%,blue%
LOCAL width%,height%, colour% = RGB(red,green,blue)
GETSPRITESIZE num,width,height
STARTPOLY num
    POLYVECTOR x,y, 0,0, colour
    POLYVECTOR x,y+height,0,height,colour
    POLYVECTOR x+width,y+height ,width,height,colour
    POLYVECTOR x+width,y,width,0,colour
ENDPOLY
ENDFUNCTION


ich hoffe es hilft auch anderen Personen

Gruß SharkRoyal
« Last Edit: 2010-Oct-24 by SharkRoyal »

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5024
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Drawsprite mit RGB
« Reply #1 on: 2010-Oct-22 »
Hi und willkommen im Forum:

Zu dem Codeschnipsel:

Schön das du deine Erfahrungen gleich teilst!
Du brauchst jedoch nur bei der deklaration der Variablen ein % oder # angeben.
Im weiteren Code wird die Variable also als Float oder Integer weiter als solche behandelt. ( Spare Tiparbeit, weil Programmierer sind ja "faule" Menschen :D )
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD Ryzen 7 1700 @3.9GHz, 16GB HyperX Fury 3000MHz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Slydog

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 930
  • KodeSource
    • View Profile
    • KodeSource
Re: Drawsprite mit RGB
« Reply #2 on: 2010-Oct-22 »
[Google Translate:]
Überall, wo Sie verwenden:
'red%, blue%, green%'
es sein sollte:
'red%, green%, blue%'

Der "RGB () 'Befehl (R) ed (G) rün (B) lau.
Oder geben Sie einfach die letzte Farbe, um die Funktion als "Farbe%", und verwenden Sie nicht "RGB ()" in der Funktion, sondern nutzen "RGB ()" beim Aufruf der Funktion.

Aber, schön und einfach funktionieren!

[Original English:]
Everywhere you use:
'red%,blue%,green%'
it should be:
'red%,green%,blue%'

The 'RGB()' command is (R)ed (G)reen (B)lue.
Or, just pass the final colour to the function as 'colour%', and don't use 'RGB()' in the function, but use 'RGB()' when calling the function.

But, nice and simple function!
My current project (WIP) :: TwistedMaze <<  [Updated: 2015-11-25]

Offline SharkRoyal

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Drawsprite mit RGB
« Reply #3 on: 2010-Oct-23 »
ohhh
Thank you. I didn't saw, that i switch green and blue paramaters. Thank you

But i change it.

Ich hab jetzt auch noch die % zeichen entfernt, damit man den Überblick leichter behält.
Und nochmal Danke für euer Lob.
ciao

Offline monono

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 213
    • View Profile
    • Sockel Lernmedien
Re: Drawsprite mit RGB
« Reply #4 on: 2010-Oct-23 »
Hi Shark,
Was dir Slydog mit seiner Google-Translation noch sagen wollte ist, dass du nur einmal RGB() aufrufen musst. Also einmal vor dem STARTPOLY  color%=RGB(red, green, blue), da kommt dann eine Decimalzahl raus (z.B wird aus 255,0,0 -> 16711680). POLYVECTOR nimmt dann auch die Variable color%. Ist schneller und hübscher!
Wenn du das noch veränderst, ist´s perfekt. :)

Offline SharkRoyal

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Drawsprite mit RGB
« Reply #5 on: 2010-Oct-24 »
Achso, gut zu wissen.
Danke, habs nun geändert