Author Topic: Button mit abgerundeten Ecken in Gimp erstellen  (Read 5950 times)

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
So, hier noch ein Tutorial von mir!

In diesem Tutorial stelle ich eine Möglichkeit vor, wie man in GIMP (www.gimp.org)
Buttons mit abgerundeten Ecken erstellen kann.

Dies sieht meist schöner aus und ist im Trend :)

Viel Spaß mit dem Tutorial und für konstruktive Kritik bin ich gerne offen!

mfG

[attachment deleted by admin]

Offline WPShadow

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1667
    • View Profile
    • http://lostrevenant.blogspot.com
Du bist gut! Genau das wäre eigentlich meine nächste Frage gewesen!  :good:

Wie genau baut man eigentlich andere Formen wie z.B. das, was ich dir mal als Beispiel angefügt habe?

Für mich wäre vor allem mal interessant, wie ich diese Bereiche transparent machen kann...

Ist übrigens nur mal mit Paint hingekritzelt...

[attachment deleted by admin]
AMD X2 4600, 2 GB Ram, ATI X1950 XTX, XP PRO SP2: GLB Premium 10.beta_dingsi, <(´.´<) Kirby Dance (>`.`)>
http://lostrevenant.blogspot.com
alea iacta est

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
Für so einen "Special"-Button benutzt du am besten das Pfadwerkzeug (in GIMP 'B' drücken, um es zu aktivieren, oder im Toolmenü den Füller anklicken.

Dann beginnst du links außerhalb deiner Ebene an zu zeichnen, malst dann z.B. deine "Unebenheit" (wie unten bei deinem button) und gehst rechts wieder raus.
Danach musst du über der Ebene deinen Pfad zuende malen, bis du wieder deinen ersten Pfadpunkt berühren kannst, ohne durch die Ebene zu "©Pfaden".

Danach drückst du im Toolmeü unten "Auswahl aus Pfad"... jetzt brauchst du nur noch mit dem Verlaufswerkzeug oder Füllfass innerhalb deiner Ebene füllen (Es wird jetzt der Inhalt deines eben erstellten Pfades gefüllt).

Sollte das nicht als Erklärung reichen, mach ich noch ne PDF, aber das sollte zu schaffen sein und wenn nicht, schilder dein Problem dann :)

(Tipp: Wenn du einen neuen Pfadpunkt erstellst, aber die Maus gedrückt hältst und ziehst, kannst du auch kurven erstellen!)

mfG

[attachment deleted by admin]
« Last Edit: 2010-Sep-01 by backslider »

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5019
  • O Rly?
    • View Profile
Ich finde das ganze Ebenengefurze voll zum kotzen!
PS ist deshalb für mich scheisse genauso wie Gimp.
Hab das alles mit Fireworks gelernt, da hat man objekte und keine Ebenen....
Finde ich 1000x leichter!!! ( und logischer )
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
Hö?^^

Ist ganz einfach, man kann sich eine Ebene vorstellen, wie ein Blatt Papier oder eine Folie.
Findet man die Zeichnung auf einer Folie blöd, schmeißt man sie einfach wieder weg^^

Außerdem ist Fireworks nicht gratis :)

Offline WPShadow

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1667
    • View Profile
    • http://lostrevenant.blogspot.com
Also so richtig habe ich es noch nicht hingekommen, aber ich versuch's nochmal, wenn ich von der Arbeit komme!

Mal sehen, das muß doch irgendwie zu schaffen sein!  =D
AMD X2 4600, 2 GB Ram, ATI X1950 XTX, XP PRO SP2: GLB Premium 10.beta_dingsi, <(´.´<) Kirby Dance (>`.`)>
http://lostrevenant.blogspot.com
alea iacta est

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
Ist eigentlich ganz einfach, zur Not mach ich halt mal nen Video oder so, das ist einfacher als Word :D

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5019
  • O Rly?
    • View Profile
mir ging es nicht um gratis oder nicht, sondern darum, das ich das Ebenzeugs nicht mag.
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline monono

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 213
    • View Profile
    • Sockel Lernmedien
Aber wo ist denn der Unterschied, Schranz0r? Du kannst doch für jedes Objekt eine Ebene machen. Nenne die Ebenenansicht einfach z-Liste (gab so etwas ähnliches in Fireworks doch auch zu Macromedia Zeiten?!). Schön immer nur ein Object pro Ebene, Namen geben und deine Verwirrung (aka das Gefurze =D) sollte verschwunden sein. Fireworks ist ja auch ok, aber die Adobe Versionen haben jetzt glaube ich auch Ebenen.

@backslider: Schön das du dir so viele Mühe gibst. Find ich echt gut! :good:

Offline WPShadow

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1667
    • View Profile
    • http://lostrevenant.blogspot.com
So, eine spezifische Frage hätte ich auch wieder!

Rechner ist neu aufgesetzt, Gimp erneut installiert, was ich nun suche, ist eine Art und Weise gerade Linien zu malen!

Und zwar durchgehend, in gleicher Dicke und vor allem gerade! Von Hand ist das unmöglich habe ich gemerkt  :S

Auf jeden Fall habe ich mal versucht das Ganze per Koordinaten zusammen zu stellen, aber irgendwie gibt es da
widerum keine Eingabe - Maske dafür.

Ich habe zwar heraus gefunden, daß man mit SHIFT + Stift gerade Linien zeichnen kann, aber nach einem Menü
sieht das, was ich gezeichnet habe, noch lange nicht aus...

Wie kann ich da anfangen bzw. wo muß ich da suchen?

EDIT:

Ich habe gerade im Handbuch von GIMP die Pfade entdeckt! Wäre das eine Möglichkeit bzw. eine Lösung?
Kann es leider erst testen, wenn ich daheim bin... (arbeite gerade)  :P
« Last Edit: 2010-Sep-08 by WPShadow »
AMD X2 4600, 2 GB Ram, ATI X1950 XTX, XP PRO SP2: GLB Premium 10.beta_dingsi, <(´.´<) Kirby Dance (>`.`)>
http://lostrevenant.blogspot.com
alea iacta est

Offline backslider

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 892
    • View Profile
Re: Button mit abgerundeten Ecken in Gimp erstellen
« Reply #10 on: 2010-Sep-08 »
hi!

Genau, wenn du gerade oder auch runde Linien zeichnen willst, dann nimmst du einfach das Pfadwerkzeug,
ziehst deinen Pfad und klickst dann im Tool-Menü auf "Pfad nachziehen".
Da kannst du dann sogar einstellen, ob die Linie per Pinsel, Stift, etc. nachgezogen werden soll...
Dann OK und du hast deine Linie! ;)

Gruß