Author Topic: Rechtliche Probleme?  (Read 2704 times)

Offline amarliani

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 115
    • View Profile
Rechtliche Probleme?
« on: 2009-May-29 »
Mal eine v?llig andere Frage:

Wie schon mehrfach erw?hnt, schreib ich Programme, die in Wartezimmern von Kindern genutzt werden sollen. Jetzt bin ich durch was ganz anderes drauf gesto?en, dass ich da vielleicht in rechtliche Probleme komme, und zwar mit dem Jugendschutz! Auf den Seiten der Bundespr?fstelle findet man folgende Passage:
Quote
Computer- und Konsolenspiele d?rfen nur dann Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren verkauft, verliehen oder in anderer Weise zug?nglich gemacht werden, wenn sie f?r die entsprechende Altersstufe eine Freigabe erhalten haben. Ausgenommen hiervon sind nur Informations-, Instruktions- und Lehrprogramme, die offensichtlich nicht die Entwicklung oder Erziehung von Kindern und Jugendlichen beeintr?chtigen und die vom Anbieter mit "Infoprogramm" oder "Lehrprogramm" gekennzeichnet sind.
Wenn ich das richtig sehe, hei?t das, dass ich meine Progr?mmchen erst mal von denen einstufen lassen mu?, um sie verkaufen zu d?rfen!?!?! Und das kostet nach Aussage eines Bekannten etwa 1000EUR PRO SPIEL!!!  Hat irgendwer von euch da schon mal Erfahrungen mit dem Thema gemacht? Bevor ich meinen Rechtsanwalt da drauf ansetze... Sonst kann ich meine Pl?ne n?mlich gleich beerdigen, denn das rechnet sich ja nie.

Offline WPShadow

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1667
    • View Profile
    • http://lostrevenant.blogspot.com
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #1 on: 2009-May-29 »
Ganz einfach: Knall einfach Infoprogramm dar?ber!  :nana:

Scherz beiseite! Normalerweise d?rfte da kein Problem entstehen, solange es keine gewaltverherrlichenden, radikalen oder pornographischen Inhalte drinnen hat!
AMD X2 4600, 2 GB Ram, ATI X1950 XTX, XP PRO SP2: GLB Premium 10.beta_dingsi, <(´.´<) Kirby Dance (>`.`)>
http://lostrevenant.blogspot.com
alea iacta est

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5020
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #2 on: 2009-May-29 »
Da kommt bestimmt einer und sag bei nem Spiel wo man 4+4 rechnen muss, Hopla... ob das eine Jugendfreigabe hat? :D
Mal ganz ehrlich, juckt kein schwein, vorallem durfe dann keiner ein selbstgemachtes Spiel im Internet verbreiten.
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline amarliani

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 115
    • View Profile
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #3 on: 2009-May-29 »
Hab ich auch gedacht, aber... Ihr kennt das ja: Gravenreuth & Co sind immer auf der Lauer, und ich bin da lieber vorsichtig. Abgesehen davon hab ich mal weitergesucht, und es scheint tats?chlich einen Unterschied zu machen, ob man das Ganze zu Download anbietet (einstufungsfrei, denn das machen Kinder ja nicht alleine, oder?) oder auf Datentr?ger zum Kauf (einstufungspflichtig, denn einkaufen tun die Kids ja immer ohne Kontrolle). Verstehe das, wer will, ich nicht. Ich werd jedenfalls wohl mal die Tage mit meinem Linksanwalt konferieren. Ich teil euch das Ergebnis dann mal mit.

Offline amarliani

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 115
    • View Profile
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #4 on: 2009-Jun-19 »
So, nur zu eurer Information ein Update. Ich hab mich zwischenzeitlich mal mit meinem Rechtsanwalt und den zust?ndigen Organisationen auseinandergesetzt. Die Situation ist rein rechtlich wirklich so:

- Vertrieb nur ?ber Download: Keine Verpflichtung zur Alterseinstufung
- Wenn der Versand sicher nur an Erwachsene erfolgt (Altersnachweis in irgend einer Form mu? eingeholt werden): Keine Einstufung n?tig
- Vertrieb zumindest auch teilweise auf Datentr?gern per Versand an Jugendliche: Automatische Verpflichtung, eine Einstufung der Spiele vornehmen zu lassen. Diese Vorschrift ist strafbewehrt, fragt mich nur nicht nach der H?he.

Man merkt, wir sind in Deutschland. I love it... :S

Offline D2O

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 1063
    • View Profile
    • http://www.deuteriumoxid.com
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #5 on: 2009-Jun-19 »
HI, Danke f?r die Info.
Aber hier stellt sich bei mir die Frage, was ist "Vertrieb"?

Wenn Du Dein Spiel nun bei Euch in der Praxis zum spielen bereitstellst, ist das nun auch ein Vertrieb oder nicht?
Das Spiel wird nicht zum Download oder Verkauf angeboten, auch den Computer wirst Du ja nicht dem Patienten mit geben? ;)

Du Stellst aber das ganze bereit zum Spielen.
Muss das nun auch so gehandhabt werden wie in einer "Spielothek", eintritt erst ab 18?
I7 2600K; 8 GB RAM ; Win10 Pro x64 | NVidia GTX 750 TI 2048MB ; Realtec OnBoard Sound;
Lenovo ThinkPad T400: XP Pro
GLB Premium-immer Aktuell

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #6 on: 2009-Jun-19 »
Quote from: amarliani
   Man merkt, wir sind in Deutschland.

Ja das merkt man. Spiele mit Gewalt verbieten aber im Fernsehen jeden Tag Beitr?ge zeigen ?ber Amokl?ufe, Anschl?ge, Krieg,Tote...Und das Kindgerecht zwischen Spongebob und dem Sandm?nchen. Genau so soll es sein. :glare:

Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5020
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #7 on: 2009-Jun-20 »
Quote from: amarliani
   Man merkt, wir sind in Deutschland.

Ja das merkt man. Spiele mit Gewalt verbieten aber im Fernsehen jeden Tag Beitr?ge zeigen ?ber Amokl?ufe, Anschl?ge, Krieg,Tote...Und das Kindgerecht zwischen Spongebob und dem Sandm?nchen. Genau so soll es sein. :glare:

Cheers

Genau so seh ich das auch!

Heute hei?t es Amoklauf und wird auf "Killerspiele" geschoben.... fr?her wars halt Massaker...
Sch?n in den Medien breit getretten, damit es auch m?glichst viele "Trittbrettfahrer" gibt...

TOTAL KRANK DIE WELT DER MEDIEN!
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10709
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #8 on: 2009-Jun-22 »
[OT]
Genau. Und dann "Deutschland wird Kinderfreundlicher - mehr Ganztagsbetreuung f?r Kleinkinder" (Zitat: Werbebanner der Regierung)
Wenn man "frundlich" zu den Kindern sein will, dann sollte man daf?r sorgen, dass der Dad genug Geld heim bringt damit die Mama beim Kind sein kann. Gibt's was wichtigeres f?r Kinder als die Eltern!?
Killerspiele sind Schuld am Massenmord, aber die Erziehung und die Eltern sind's nicht. Und wenn doch, dann schreibt irgend so ein kranker Arzt ein Attest, dass er nichts daf?r kann, sondern sein Umfeld.
Alles kaputt und keiner ist Schuld...

Offline amarliani

  • Mr. Polyvector
  • ***
  • Posts: 115
    • View Profile
Re: Rechtliche Probleme?
« Reply #9 on: 2009-Jun-22 »
!!! Probleme mit (oder eigentlich besser der) Kinder entstehen selten im luftleeren Raum. Meist ist es das engste Umfeld, wo da was massiv schief gelaufen ist. Kinder orientieren sich nun mal am engsten Vorbild. Und wenn das nur auf der Couch hockt und s?uft oder Gewalt als einzige Antwort kennt, was soll dann da aus den Kids werden? Nur da scheint's keinen zu st?ren, bis die Karre vollkommen und total verfahren ist. Und dann d?rfen es die ausbaden, die am wenigsten daf?r k?nnen, n?mlich die Kids. Manchmal hat der Gedanke an einen "Elternschafts-F?hrerschein" wirklich was Reizvolles...

Sorry f?r den Ausbruch, aber das ist ein Reizthema f?r mich.