Author Topic: Numerischen Zahlenwert als String weiterverarbeiten?  (Read 988 times)

x-tra

  • Guest
wir nehmen an ich habe eine wert   5 in a gespeichert.

also
a = 5
und weils so schön war
b = 6
c = 7


wie kann ich das als string     zusammenfügen, dass ein string$ "567"  dabei herauskommt und ich dieses dann in einer stringvariable speichern kann.

hatte mir schon mit replace bisschen was überlegt, also eine vorgefertigte raplacevariable und dann eben die drei werte darin einer nach dem anderen ersetzen.

mmmmm

in bb würde das so aussehen:  string$ = string(5,1) + string(6,1) + string(7,1)
 
string$ wäre dann "567"

die "1" steht für die wiederholung des jeweiligen wertes.bei 2 wäre das ergebnis sozusagen 556677    aber das nur am rande.

oder kann ich das in glb auch so machen das einfach die numerischen werte in einer stringvariable gespeichert werden können?


[edit] habs schon selbst gefunden, und falls es jemanden interessiert, hier ein beispiel:
Code: GLBasic [Select]
 a=5
  b=6
 c=10

LET a$=a
LET b$=b
LET c$=c

string$ = a$+b$+c$

PRINT string$,100,100

SHOWSCREEN
MOUSEWAIT

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10711
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
a=5; b=6; c=7
string$ = "" + a+b+c