Author Topic: Kartenspiel  (Read 6556 times)

Offline Marmor

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 908
  • 96A285CC
    • View Profile
    • my youtube channel
Re: Kartenspiel
« Reply #15 on: 2014-Oct-02 »
Soo beruhigt ....

Ich biete dir / ihnen starthilfe im chat oder per
Teamviewer !

Wann ? Bitte abends.
Und nein ich bin nicht umsatzbeteiligt !

Offline stevie

  • Mc. Print
  • *
  • Posts: 9
    • View Profile
Re: Kartenspiel
« Reply #16 on: 2014-Oct-02 »
Schon klar, wenn es nicht funktioniert kann es nur am dummen User liegen, keine Frage.
Ich beherrsche 5 Programmiersprachen und habe ein sehr gut funktionierendes Server-Client Spiel programmiert. (www.doko-lounge.de)
Ich programmiere berufsmäßig Programme für Kunden.
Aber mit dem so supereinfachen GLB schaffe ich es in 2 Tagen intensiven Forumdurchsuchen nur auf ein "Hallo Welt".

Ich bin wahrscheinlich nur ein dummer User. Sry für die Belästigung in eurem Forum.

Auf Youtube habe ich als erstes geguckt.
Ich kann da nicht ein einziges brauchbares Video entdecken, lediglich Eigenwerbung, was für eine tolle Sprache es doch sein soll.

Danke für dein Angebot, es hat sich aber für mich erledigt.

Offline S.O.P.M.

  • Prof. Inline
  • *****
  • Posts: 529
    • View Profile
Re: Kartenspiel
« Reply #17 on: 2014-Oct-02 »
Ich kann gerade nicht glauben, dass das, was hier passiert, real ist... aber gut... :blink:
Notebook PC Samsung E372 Core i5 @ 2,6 GHz; 4 GB RAM; Win 7 Home Premium

Offline Marmor

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 908
  • 96A285CC
    • View Profile
    • my youtube channel
Re: Kartenspiel
« Reply #18 on: 2014-Oct-02 »
Nix gefunden auf youtube

<a href="http://www.youtube.com/watch?v=12ukQPMayBE" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=12ukQPMayBE</a>

Oder Zig hundert andere.

Hab ich was falsch gemacht? :S

Offline BumbleBee

  • Global Moderator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 891
    • View Profile
Re: Kartenspiel
« Reply #19 on: 2014-Oct-02 »
@stevie

Du hast leider die Hilfe  :help: nicht gelesen oder verstanden, anders können wir uns das nicht erklären. Wenn man was Neues ausprobiert dann ist das halt am Anfang ungewohnt aber deswegen ist es doch nicht schlecht nur weil man damit nicht gleich klar kommt.

Klar gibts noch einige Bugs wie in jeder Software, aber das was du hier schilderst liegt nicht an GLBasic. Immer die Fehler auf was anderes schieben. Bei uns funktionieren ja auch die Beispiele. Ist doch seltsam oder?

Wie dem auch sei, bevor du sagst es sei dreist  für diese Software Geld zu verlangen solltest du wirklich die Hilfe richtig lesen und dich langsam einarbeiten und nicht gleich diese Sprache schlecht reden nur weil du was nicht verstanden hast.

Also GLBasic hab sogar ich damals (2004) gleich kapiert ;)

Cheers
The day will come...

CPU Intel(R) Core(TM) i5-3570k, 3.4GHz, AMD Radeon 7800 , 8 GB RAM, Windows 10 Home 64Bit

Offline Kitty Hello

  • code monkey
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 10689
  • here on my island the sea says 'hello'
    • View Profile
    • http://www.glbasic.com
Re: Kartenspiel
« Reply #20 on: 2014-Oct-02 »
Das showscreen löscht auch gleichzeitig den backbuffer. Mach mal nach setscreen ein showscreen. Könnte tatsächlichvein bug sein.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk


Offline kanonet

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1142
    • View Profile
    • My GLBasic code archiv
Re: Kartenspiel
« Reply #21 on: 2014-Oct-02 »
Im übrigen war GLBasic für fast keinen von uns die erste Sprache, die Behauptung, dass ein Umgewöhnen nicht möglich sei, ist also nicht korrekt. Und ja die Beispiele funktionieren bei mir (und auch jedem anderen denke ich) ganz normal wie sie sollen (ohne ein neues Projekt erstellen zu müssen etc.), nur anklicken, kompilieren, läuft. Wenn also bei dir etwas nicht geht, was bei jedem von uns geht, dann kann es doch kein Systemfehler sein, oder sehe ich da etwas falsch? Wo der Fehler nun genau liegt, weiß ich nicht, aber ich weiß, dass es bei mir geht.

Wenn du code postest, dann bitte die code-tags nutzen: [code_][/code_] (jeweils ohne Unterstrich), ist so viel besser lesbar. Zu deinem Code und warum er nicht tut, was du beabsichtigtest:
Beim ersten liegt ein klarer Programmierfehler vor: Wenn du etwas ausgeben willst, malen schreiben etc. schreibst du nur auf den Backbuffer, erst der Befehl SHOWSCREEN vertauscht diesen mit dem Frontbuffer und gibt somit das gezeichnete aus (Frontbuffer hat dann den Inhalt den der BAckbuffer bisher hatte, Backbuffer ist leer/gelöscht, siehe CLEARSCREEN). Folglich muss SHOWSCREEN als letztes aufgerufen werden, nach allen Ausgabebefehlen, alles was du nach SHOWSCREEN zeichnet/schreibst wird erst mit dem nächsten SHOWSCREEN auf dem Bildschirm erscheinen. Du rufst SHOWSCREEN aber vor deinem PRINT "A=3" auf und nicht danach, folglich ist es logisch, dass diese Ausgabe nie auf dem Bildschirm erscheint. Schieb das SHOWSCREEN einfach nach hinten, direkt vor das MOUSEWAIT und es funktioniert wie beabsichtigt:
Code: GLBasic [Select]
GLOBAL xres%,yres%

LOCAL a

GETDESKTOPSIZE xres%,yres%

xres=xres-100
yres=yres-100
SETSCREEN xres,yres,0

PRINT "Hallo Welt",100,80

a=3
IF a=3
  PRINT "A=3",100,100

ENDIF

SHOWSCREEN
MOUSEWAIT
Dein zweites Beispiel gibt bei mir keinen leeren schwarzen Bildschirm, sondern ganz normal A=3 (ohne das Hello World), so wie es der Code vorgibt. Ich kann hier also keinen Bug und kein Problem erkennen. Bitte noch mal genau schauen ob bei dir wirklich keine Ausgabe auf dem Bildschirm ist.

Quote
Ich darf aber innerhalb von Bedingungen kein SETSCREEN bringen ???
Verstehe ich nicht, das machst du doch in keinem deiner Beispiele? Im übrigen funktioniert es bei mir, gerade eben getestet.

Zum Netzwerk, TCP Senden und Empfangen funktioniert einwandfrei, habe es gerade eben getestet. Generell ist Netzwerk fortgeschrittene Programmierung und ich empfehle dringend, sich erst dann damit zu beschäftigen, wenn die GLBasic basis verinnerlicht wurde und funktioniert. Ich verstehe zwar, dass es für dein Projekt wichtig ist, zuerst zu testen, ob die benötigte Netzwerk-Funktionalität vorhanden ist, aber im Moment glaube ich, fehlt dir etwas die Basis und es ist sicher keine gute Idee gleich damit einsteigen zu wollen. Ich würde dir anbieten, dass wenn du einen ganz einfachen Testserver in deiner alten Sprache schreibst (nur Verbindung zulassen, nach der Verbindung einmalig eine Nachricht versenden und auf Nachrichten des Clients warten), dann schreibe ich einen kurzen testclient und du weißt dann, ob es sich lohnt GLBasic für dein Projekt zu lernen. Im übrigen empfehle ich Marmors Live-Hilfe-Angebot anzunehmen.

Alle Tests wurden gemacht mit GLBasic V12.312.
Lenovo Thinkpad T430u: Intel i5-3317U, 8GB DDR3, NVidia GeForce 620M, Micron RealSSD C400 @Win7 x64

Offline Schranz0r

  • Premium User :)
  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 5013
  • O Rly?
    • View Profile
Re: Kartenspiel
« Reply #22 on: 2014-Oct-05 »
Hi,

Du kannst nicht davon ausgehen 4 Sprachen zu können und da gleich in eine "Basic" - Sprache easy mal von 0 auf 100 zu gehen.
Alle Sprachen haben so ihre Ecken, an die man sich erstmal gewöhnen muss.
Das sind nicht Bugs, sondern ganz einfach Begebenheiten die es einfach so gibt.

Wieso Du nicht über ein "Hallo Welt" raus kommst kann ich dir allerdings nicht beantworten, dass kannst Du nur selber!
Die Hilfedatei in GLBasic ist ausreichend ( wenn du auf einen Befehl bist F1 drücken ).

Es gibt einen ganzen Schwung examples im Samples Ordner ( C:\Users\*DEIN PC NAME*\Documents\GLBasic\Samples )
Solltest Du mal nicht weiterkommen hilft dir das Forum hier gerne!

Wie in jeder anderen Programmiersprache auch bist Du aber auf dich alleine gestellt und nur Du bist dafür verantwortlich wie gut es bei dir vorran geht!
Schmeißt Du anfangs gleich mit Vorurteilen um dich, bist Du genervt und die Leute sind dir auch nicht mehr wirklich wohlgesonnen :)

Ich kann allen neuen anbieten, Tutorials zu machen, die so die Basics abdecken und diese auf Youtube zu jagen...


 


« Last Edit: 2014-Oct-05 by Schranz0r »
I <3 DGArray's :D

PC:
AMD RYzen 7 1700 @3.9Ghz, 16GB HyperX Fury 2666Mhz Ram, ASUS ROG GTX 1060 STRIX 6GB, Windows 10 Pro 64Bit, MSi Tomahawk B350 Mainboard

Offline Marmor

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 908
  • 96A285CC
    • View Profile
    • my youtube channel
Re: Kartenspiel
« Reply #23 on: 2014-Oct-05 »
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=BOtx4Jk-OaQ" target="_blank">http://www.youtube.com/watch?v=BOtx4Jk-OaQ</a>

#Invalid YouTube Link#
« Last Edit: 2014-Oct-05 by Marmor »

Offline erico

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 4177
    • View Profile
    • Portfolio
Re: Kartenspiel
« Reply #24 on: 2014-Oct-05 »
It is hard to understand what is going on with this thread because google translator can´t do a good job here, probably extensive use of German slangs or informal language? :S

Anyways, there isen´t much I can help. I believe GLBasic can do what you ask in the first post.
I have also seen some working examples of html5 use around the forum but its support is quite new. The best way to check it is to give a go.

As of GLBasic as an ´easy´Basic, I started with COCO Basic back in the 80s and some Amos back in 90s. GLBasic felt quite easy based on this experience of mine.
I think even one of my AMOS game could be easily ported to work after some adaptations.

Welcome.

Offline spacefractal

  • Community Developer
  • Prof. Inline
  • ******
  • Posts: 3602
    • View Profile
    • Space Fractal
Re: Kartenspiel
« Reply #25 on: 2014-Oct-05 »
im also not speak germen too and used a translater here.

Its look like its missing a font which is newer loaded, so the code dosent PRINT anything at all. So make sure to load one (look on LOADFONT command).

And yes, SHOWSCEEN is just flip the backbuffer. You can eventuelly uses DEBUG and STDOUT  to print something to the console (which only works in debug mode).

ALso me thinks Glbasic was not been meant to uses as a server, but its more a game launguage. One of my game, Greedy Mouse was a loosy port from a AMOS game (Mouse Runner).
Greedy Mouse - Karma Miwa - Spot Race - CatchOut - Android Extras - is on a vacation trip, home before end of few days in jan.

Offline kanonet

  • Administrator
  • Prof. Inline
  • *******
  • Posts: 1142
    • View Profile
    • My GLBasic code archiv
Re: Kartenspiel
« Reply #26 on: 2014-Oct-05 »
Its look like its missing a font which is newer loaded, so the code dosent PRINT anything at all.
Thats not correct, if you dont load a font, GLBasic loads it automatically if it has the right filename. If there is no font with the default name, it loads its build in default font (a white and tiny one). By default you will always see what PRINT outputs (unless you have same color for font and background).
Lenovo Thinkpad T430u: Intel i5-3317U, 8GB DDR3, NVidia GeForce 620M, Micron RealSSD C400 @Win7 x64