GLBasic forum

Other languages => GLBasic - de => Topic started by: MindWorm on 2008-Jan-25

Title: GP2X Unterstützung
Post by: MindWorm on 2008-Jan-25
Hallo GLBasic-User!

Ich habe im GP2X-Forum von GLBasic erfahren und interessiere mich sehr für die Sprache. Allerdings hab ich noch ein paar Fragen, bevor sich mein Geldbeutel erleichtert :) GLBasic ist ja - auch wenn die Möglichkeit besteht für verschiedenste Plattformen zu kompilieren - hauptsächlich auf Windows ausgerichtet, mich persönlich interessiert jedoch hauptsächlich der GP2X-Support, daher die Frage: Wie gut ist dieser?
Ich habe im Forum was von Darstellungsfehlern auf dem GP2X gelesen, Flimmern bei SetPixel oder dem Zeichnen von Linien. Auch hab ich da was gelesen von bestimmten GP2X-Modellen, auf denen garnichts läuft...? Gibt es viele Bugs, was den GP2X angeht? Lohnt sich die Anschaffung von GLBasic, wenn man hauptsächlich für den GP2X coden möchte?
Wäre nett, wenn hier ein paar GP2X-Besitzer mal ihre Meinung äußern würden.

Vielen Dank schonmal für hoffentlich zahlreiche Meinungen ;)
Title: GP2X Unterstützung
Post by: D2O on 2008-Jan-25
HI, die unterstützung ist sehr gut :)
Es können sich natürlich immer wieder kleine Bug's einschleichen.
Aber Gernot ( = GLBasic) ist bei sowas sehr flott und hilfreich.
So wie ich es mitbekommen habe, überlebt fast kein Käfer 48h :) spätestens ne woche später ist der
kalt gestellt.

Der/die Programmierer von GLB sind keine Supermänner/frauen aber bis jetzt ist noch keiner in die ecke gestellt worden wo man Monate lang
auf ein Update hoffen muss/kann.

Ich bin sehr zufrieden damit.
Aber es werden sich mit sicherheit noch mehr melden die sich Intensiver mit dem GP2X beschäftigen.
Title: GP2X Unterstützung
Post by: Kosta on 2008-Jan-25
Quote from: MindWorm
Hallo GLBasic-User!


Ich habe im Forum was von Darstellungsfehlern auf dem GP2X gelesen, Flimmern bei SetPixel oder dem Zeichnen von Linien.
Hi, und willkommen,


ja, das mit den Darstellungsfehlern ist so eine Sache:

ich glaube eher die sind Geräteabhängig (evtl. wurde kurzfrigstig seitens Hersteller (GPH) eine andere Charge von Bausteinen benutzt)????

wir hatten mal mit SOPM (alias johnnysnet (in gp2x.de)) mal so ein Thread:

http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=1196&p=1

Während er haufenweise Probleme hatte, hatte mein und Gernots Gerät bei den späteren Beispielen keine Darstellungsfehler Pixelfehler (beide F100 Firmware v3))
Title: GP2X Unterstützung
Post by: Schranz0r on 2008-Jan-25
Grundsätzlich kannst du mit GLBasic alles machen auf der GP2X, wie auf deinen Windows PC !
Title: GP2X Unterstützung
Post by: Kitty Hello on 2008-Jan-25
Tatsächlich gibt es ein Problem, dass viel Setpixel/Drawline zum Flimmern führt. Muss ich noch klären. Ist aber nicht tötlich schlimm.