GLBasic forum

Other languages => GLBasic - de => Topic started by: Schranz0r on 2007-Mar-27

Title: Was w?rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2007-Mar-27
Hi Leute

Ich dachte mir, damit wir nicht das ganze Forum zuspamen , mache ich mal einen Thread, wo man reinschreiben kann, was man für Sinnvoll in GLBasic halten würde!



Mein Anfang:

MASKIMAGE r,g,b

Die  Transparents selber setzen, weil man hat doch mal Tilesets, wo nicht mit 255,0,128 im hintergrund sind !

Wäre eine super sinnvolle Sache meiner Meinung nach!

EDIT:

Types per:

Code: GLBasic [Select]
TYPE Schuss
    SX
    SY
    SPR_NUM
ENDTYPE

S = NEW Schuss

FOR S.Schuss = EACH Schuss
   S.SX= .....irgendwas
   ............(usw)
next
Weil man die noch nicht für Schüsse nutzen kann ! (Denk ich mal so ^^ )
Habs versucht, aber nicht hin bekommen!

grüße Schranz0r
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Mar-27
Doch. FOR EACH ist:

LOCAL sh
DIM Schuss[100] AS BULLET
FOR i=0 TO BOUNDS(Schuss[],0)-1
   sh = Schuss // legt eine Kopie in sh ab
  PRINT "X", sh.x, sh.y
NEXT
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2007-Mar-27
ich wär für einen compiler den man auch mit einer anderen ide benutzen kann
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Mar-27
Ja aber im DIM, dann sollte das mal als Beispiel  in der HELPdatei abgelegt werden !
Ich wär nicht drauf gekommen wenn ich ehrlich bin :(


EDIT

Quote
ich wär für einen compiler den man auch mit einer anderen ide benutzen kann
wieso eine andere IDE ?
Willst selber eine Schreiben ? ^^
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2007-Mar-27
klar ;) hab mal eine für die fenix mac os version geschrieben ... abber glbasic geht ja nich unter mac =(
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Mar-27
Hmm ich denke eh, das nicht viele leute einen MAC haben, daher ist das wohl auch nicht so relevant!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Apr-06
Hi Gernot


Gibts eigentlich auch ne function oder so wo ich einen Positiven wie auch negativen wert für RND() machen kann?
in C ist es ja glaub so :

Code: GLBasic [Select]
getRandomMinMax(5.0f, 30.0f),
Grüße

EDIT:

Wäre für Particlesysteme sehr hilfreich!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Apr-06
Jepp, das Thema IDE finde ich Interresant.

Zwar komm ich inzwischen mit der IDE auch ganz klar, hätte Trotzdem noch ein Paar Wünsche :)

Angaben der Globalen, Types, Functionen...., besonders auch die anzeige von Types wenn Functionen mit "AS Type" Deklariert werden,
hier werden nur noch die Functionen angezeigt.
(http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/pic-0000.png)

Code Folding:
(http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/pic-0001.png)

und da ganz besonders das Falten eines eigenen definierten bereichs,
(http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/pic-0002.png)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Apr-06
Puhhhhhh vieles davon ist sinnlos ... (tut mir leid aber ist so)
du hast die Screens beim Visual Blitz gemacht?(bzw. das erste Screen)?

Also , von vorne mal anfangen :

Screen 1:

Ganz klar Hilfreich für eine super übersicht.

Screen 2:

wenn ich ehrlich bin, mich würde das folding nerven!

Screen 3:

siehe Screen 2 ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Apr-06
Hmm, das folding finde ich ne Super sache.

Hier kann man den Code bei grösseren Projekten schön übersichtlich halten, klar bei einem 100 Zeilen Code
braucht man sowas nicht.
Alternative wäre auch das Anzeigen, hmm, weis nicht wie es genau heist, z.B. einer Zugehöhrigkeit von Schleifen, If, for.....

Kleines beispiel:
Code: GLBasic [Select]
While True
|
|      for a = 0 to 10
|      |    blub....
|      |
|      |       if a
|      |       |  machwas
|      |       |
|      |       endif
|      |      
|      next
|
|
Wend
Und jepp, erster screen von meiner lieblings IDE ist von VisualBlitz,
die anderen von BLIDE.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Apr-07
find ich nicht gut , wenn du paar If schleifen ineinander hast wirds doch auch unübersichtlich!

Alternativ dazu würde ich farbige markierungen zu den schleifen vorschlagen, das trägt nicht so auf wie das foulding wie du es meinst!

Also das der hintergrund der z.B forschleife blau ist, und das next auch, aber die schrift bleibt die gleiche.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Apr-07
Folding wäre zu viel Arbeit. Das mach ich nicht. Es gibt aber die Möglichkeit über ein @ vor FUNCTION die Dinger rechts auszublenden und (neu, neu) rechte Maustaste auf einen Funktionsnamen, "Gehe zu Definition"
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Apr-07
Quote from: GernotFrisch
Folding wäre zu viel Arbeit. Das mach ich nicht. Es gibt aber die Möglichkeit über ein @ vor FUNCTION die Dinger rechts auszublenden
Schade, aber Akzeptiert.

Quote
(neu, neu) rechte Maustaste auf einen Funktionsnamen, "Gehe zu Definition"
:good:
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Apr-08
Functionen, bzw. Methoden in Types :)
Pseudocode:

Code: GLBasic [Select]
Type Ttest

  function multi:L1,L2
          return L1 *  L2
  endfunction

Endtype



global hallo as Ttest

Print hallo.multi(5,5),10,10
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Apr-09
hmmmm....  mehr fällt mir da grad net ein ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Apr-09
Ja, das Beispiel ist etwas doof :)
Hier wäre das Beispiel mit der Particleengin etwas besser.

Die Function im Type wäre nicht ne einfache Function sondern wie Type selber ein eigenständiges Objekt.
Um hier von OOP zu sprechen wäre etwas zu weit gegriffen aber ein klein weinig in die richtung.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: bigsofty on 2007-Apr-10
Could I suggest a compromise...

Command line execution of the IDE, to load a project and compile it, outputing compiler messages to a console window(or text file), then quit... this would allow third party IDE editors to load GLBasic Source, edit it and compile it... debug info could be added later...

...just and idea.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Apr-10
The compiler is not all. The IDE does some protection stuff, so the full version owners do not see the demo message. An external IDE is not possible.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-May-12
Quote from: "Slayer"
Hmm, das folding finde ich ne Super sache.
Dem schließe ich mich an. Ich bin das von PureBasic noch gewöhnt. Hatte mir immer sehr gefallen, wenn ich dann immer die ganzen Prozeduren und Funktionen, an denen ich nicht mehr gearbeitet habe, einfach zuklappen konnte und alles war wieder wunderbar übersichtlich.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-May-12
zu viel arbeit ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-May-12
Mal ne Sache, die garantiert ganz einfach zu machen wäre: Die Tabulatorweite sollte einstellbar sein bzw. sollte auf 2 statt 4 Zeichen reduziert werden. Praktisch für's bequeme Einrücken in Schleifen u.s.w.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-May-13
Aber ich kann dir jetzt schon sagen, das es Gernot nicht macht! ....weil---> Gernot hat auch noch einen Beruf XD!!



Aber im Forum wär eine Usergallery ziemlich geil... also wo jeder uploaden kann, und alle sehen alle bilder der reihe nach !
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-May-13
Tabweite merk' ich mir.
Mein Code sieht dann aber evtl. sch..lecht aus. Ich hab immer 4
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Quentin on 2007-Jun-14
Tach auch,

eben erst Freischaltcode erhalten *freu*.

Vorschlag: Diesen Thread fixieren.

Wünsche:

- wurde glaube ich schon gesagt: erzwungene Variablendeklaration (explicit, strict oder ähnliches), erleichtert einem das Leben vor allem bei etwas größeren Sachen ungemein

- was Slayer mit den Funktionen in Types angedacht hat (so in der Art wie in BlitzMax) fände ich auch toll. Ich sehe es zwar nicht unbedingt als lebensnotwendig an, GLBasis mit OOP auszustatten, aber es lässt sich ungemein elegant damit arbeiten. Also Gernot, wenn du mal ein ordentliches Stück Zeit hast .... ;-)

Ansonsten: Großes Lob an GLBasic, hat mich bis jetzt sehr beeindruckt.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: mull on 2007-Jun-14
Bin für keine Prozeduren, mit Funktionen kann man alles machen.

Als Sub raus.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-17
Kann man eigentlich die Lautstärke der Musik einstellen. PLAYSOUND geht aber wie sieht es mit PLAYMUSIC aus? Wenn das nicht gehen sollte, dann wäre das wohl dringend nötig. Ein Spiel, bei welchem man nur die Lautstärke für die Soundeffekte einstellen kann, wäre nur ne halbe Sache...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-18
Korrekt. Mach ich demnächst.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: BumbleBee on 2007-Jun-18
Hmmmm
Hab auch mal ein Thema eröffnet was man in GLBasic noch fehlt oder was man noch ändern könnte.
           http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=497
Da hab ich das mit der Lautstärke auch schon mal vorgeschlagen. Aber auf mich hört ja keiner mehr.:D

Cheers
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-18
LOL. Sorry, sowas vergess ich gerne. Da ist mehr Auwand für Dokumentation als zum Programmieren ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-20
Ja wenn das immer so wär :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: mull on 2007-Jun-20
Aslo ich könnte noch Optional Functonsparameter gebrauchen.
z.B

Function Test: X, Y, Z = 1

EndF.....
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Jun-21
Quote from: mull
Aslo ich könnte noch Optional Functonsparameter gebrauchen.
z.B

Function Test: X, Y, Z = 1

EndF.....
Ja, ja und ja :)

Das wär wirklich sehr gut.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-21
Braucht man doch so gut wie nie?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Jun-21
Geht da nicht auch:

Function Test: X, Y, Z
Z = 1

EndF.....

Nur so am Rande? =)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Jun-21
Es spart schreibarbeit.

Man kann standarts in functionen machen
Function a: x = 0
if x = 0 then .........
    else .......
endif
endfunction

@Schranz0r, also bütte ????
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-21
Irgendwie verstehe ich das nicht! Wozu sollte man denn die Funktionsparameter in der Funktion selber festlegen?? Die Parameter übergibt man der Funktion doch beim Aufruf.

@Slayer
Du hast da die Variable x und legst deren Wert auf 0 fest. Wozu dann die Überprüfung dieses Wertes?

Ich bin der festen Überzeugung, dass man das nicht braucht, weil: Entweder kann eine Funktion nicht ohne Angabe der Parameter aufgerufen werden und dann braucht man auch keine Standardwerte, weil stets Werte der Funktion übergegen werden oder es ist möglich, Funktionen auch ohne Parameter aufzurufen, selbst wenn sie welche nutzt und dann würden die Werte ohnehin alle auf 0 sein, wenn keine übergeben wurden. Dann kann die Funktion ihre Standard-Routine ausführen, wenn 0 ist.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-22
Quote from: Slayer
Es spart schreibarbeit.

Man kann standarts in functionen machen
Function a: x = 0
if x = 0 then .........
    else .......
endif
endfunction

@Schranz0r, also bütte ????
Ist doch schnickschnack, ich hab sowas noch nie gebraucht.
Und wenn man schon zu faul ist einer Variable einen Wert in einer Function zu geben...
Naja... Bin dagegen, machts für anfänger nur wieder kompleziert
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-22
Was er will ist:

Code: GLBasic [Select]
foo(1)
foo(1,2)

FUNCTION foo: x=0, y=0
ENDFUNCTION
Ich seh's mir mal an wieviel Arbeit das wär'.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Jun-22
Genau Gernot :)

Es ist sicher nicht überlebenswichtig, finde es in manchen situationen viel eleganter eine funktion zu haben die etwas macht
und nur wenn es notwendig ist ihr einen anderen wert übergeben.
So ist man nicht gezwungen bei aufruf der function alle Argumente zu schreiben.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-24
Haben uns im Chat unterhalten, und festgestellt, das  KEYHIT(num) sinnvoller weise ins GLBasic integriert werden sollte.
Begründund ist, das man es doch mehr braucht als gedacht.

Es würde schon reichen, wenn man prüft ob gedrückt ist, und so nicht nochmal das gleiche ausgegeben wird.

Grade im Sinne einer Inputroutine....usw
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: backslider on 2007-Jun-24
Ich wäre auch für einen Keyhit-Befehl, da ich ihn noch von Blitzbasic her kenne und jetz erst auffält, wie sehr man ich doch das ein oder andere mal benötigt.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-24
Keyhit:
http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=680
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-24
Ja Gernot, wir reden aber von einer festen Einbind in die Syntax, da wir das so oft brauchen.
Das mit der Function ist lieb und gut, aber das ist ein so wichtiger Befehl, das der ruhig in die Sprache mit rein gebaut werden könnte.

Sind schon 5 Benutzer im Chat dafür gewessen.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-25
MUSICVOLUME beim nächsten Update.
Das mit Keyup usw ist nur die halbe Wahrheit. Es gibt Situationen, wo das nicht funktionieren kann.
z.B. wenn man eine Taste loslässt, und UpdateKeys() in einer SUB aufruft, dann bekommt der nächste UpdateKeys das Loslassen der Taste nicht mehr mit...
Das ist gar nicht so einfach... Ich grübel mal d'rüber.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-25
Mein Vorschlag wäre es wie in Blitz zu machen.

Einmal der normale KEY(num), und einmal KEYHIT(num).

Eilt nicht, wenn du es lösen kannst, wärs super für uns!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Jun-25
Man muss auch erwähnen das es dort auch das "Flushkey()" gibt.
Damit wird der Tastaturbuffer gelöscht.
Wen man also in einer Hauptschleife "ESC" für beenden nutzt und in dieser schleife ein Menü nutzt das auch mit "ESC"
beendet wird, muss der Buffer danach gelöscht werden.
Ansonsten wird nach dem verlassen des Menüs das Hauptprogramm auch gelöscht.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: KidPaddle on 2007-Jun-26
Die Tastaturabfrage müßte über einen separaten Thread gelöst werden.

Dabei gibt es zwei Fälle zu unterscheiden.
- Die Taste wurde seit dem letzten Aufruf gedrückt
- Die Taste wird gerade aktuell gedrückt.

Beides Statis müßte man Abfragen können. Desweiteren muss durch einen Befehl der Tastaturbuffer geleert werden können.

Gruß
Thomas
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-26
Quote from: KidPaddle
- Die Taste wurde seit dem letzten Aufruf gedrückt
- Die Taste wird gerade aktuell gedrückt.
zu 1. Das ist Keyhit
zu 2. Das ist Key

;)

Buffer löschen... hmm...
Erstmal muss Gernot gucken, obs er hin bekommt!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-26
Also für die Tastaturabfragen habe ich mir da längst etwas einfallen lassen, das ich in jeder Situation wieder verwenden kann. Diese Routine ermöglicht simple Abfragen (wo die Taste immer wieder erneut gedrückt werden muss), ebenso wie einstellbare Anschlagverzögerung und Wiederholrate. Da man sich solche Funktionen schnell und einfach schreiben kann, reicht meines Erachtens der vorhandene KEY()-Befehl völlig aus.

@Gernot
Find ich absolut super, wenn beim nächsten Update die Volume für die Background Music geregelt werden kann - kommt mir gerade recht!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-26
@ S.O.M.P

Hättest du richtig gelesen, ein paar Posts weiter vorne, würdes du jetzt wissen, dass das Thema mit der Keyhit-Function schon lang durch ist!
Ich bitte dich daher, auch alles zu lesen, bevor du ein Statement abgibst, danke.

(Kann auch sein, das du es auch falsch vestanden hast...?! )
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: mull on 2007-Jun-26
Ich würd mir wünschen das SHOWSCREEN nicht das Bild löscht, wird ja meist sowiso alles neu gezeichnet oder man nimmt Rect.
So hätte z.B bei Menüs, Messagebox immer den aktuellen Screen,
Wäre auch kein neuer Befehl nötig.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-26
@SchranzOr
Ich habe alles gelesen und glaube, es auch verstanden zu haben. Dass das Thema mit der Notwendigkeit weiterer Befehle für Tastaturabfragen schon längst abgehakt ist, davon kann kaum die Rede sein, wenn Du erst gestern einen neuen Vorschlag dazu gemacht hast und ebenso noch nicht entschieden ist, ob und was Gernot dazu einbauen wird.

Mit meinem Beitrag wollte ich nur meine Meinung äußern, dass der vorhandene eine Befehl für Tastaturanfragen ausreichend sein sollte. Ich weiß sehr wohl, aus welchem Grund einige hier anderer Meinung sind: Einfachheit! Ein bisschen Arbeit sollte Programmieren aber immer noch bleiben. Zu bequem sollte man es dem Programmierer nicht machen ;-)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-26
@mull
Klasse Idee! Für die Fälle, wo nicht alles ständig neugezeichnet werden muss, wäre das sehr angenehm. Immerhin muss ein Spiel permanent mit entsprechenden Routinen für die Neuzeichnung der aktuellen Grafiken sorgen. Ich habe schon Situationen gehabt, wo das unpraktisch ist und zum Teil manchmal sogar etwas umständlich.

Also ich stimme zu.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-26
Tja mein Freund dann Programmier doch C++ :)

Das mit dem Keyhit als Function, ist schon seit dem rum, wo Gernot sagte, er schaut ob ers hin bekommt.
Dann kommst du und sagst, ich hab da einfach ne function geschreiben.
Das ist mir schon klar, hab ich ja auch, aber es ändert nichts an der tatsache das Befehle die so gut wie in jedem Spiel gebraucht werden, auch für immer eine Function bleiben müssen.

Vorallem grade das Keyhit ..
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-27
@S.O.P.M & mull - schaut mal nach USEASBMP
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: mull on 2007-Jun-27
USEASBMP ist viel zu langsam (da malt meine Tocher 4J. schneller) wenn es bei jedem Schleifendurchlauf benutzt wird.
Ich mach es momentan mit Grabsprite, ist schneller as USEASBMP.

Am besten wäre nicht der Backbuffer, sondern der "Frontbuffer", also immer das was man gerade sieht.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jun-27
Das geht nicht schneller. Damit muss man mit moderner Grafikhardware leben. Sorry.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-27
Quote from: "Gernot"
@S.O.P.M & mull - schaut mal nach USEASBMP
Hast Du daran etwas verändert!? Also der ist nicht schneller geworden, habe ich gerade probiert. Weiterhin völlig unbrauchbar für ein Spiel. Inzwischen verwende ich ihn nicht mehr :D

Edit: Boa, gibt ja schon wieder ein neues Update. Das es so schnell ging... Allerdings hat sich ein kleiner Bug in Form eines Schönheitsfehlers eingeschlichen. Wenn ich mit SETSCREEN ein kleineres Fenster mache, bleibt das ursprüngliche 640x480er im Hintergrund als "eingebrannte" Grafik stehen. Aber es beeinflusst nicht die Funktion meines Spieles.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-27
@ S.O.P.M

Mach doch mal nen Screenshot, ich hab sowas nicht..
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Jun-27
Du bist glücklicher Besitzer einer ATI-Grafikkarte, bestimmt tritt das Problem deshalb bei Dir nicht auf ;)

Ich habe jetzt eine Lösung gefunden, stelle ich in Projektoptionen schon 320x240 ein, brauche ich kein SETSCREEN und das Fenster ist von Anfang an schon klein. Bisher hatte er sich die Auflösung nie gemerkt, die ich in den Projektoptionen eingestellt hatte!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jun-27
so sah es ursprünglich der Entwickler auch vor, denk ich :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jul-02
Flushkey kapier' ich nicht. Kann mir das einer erklären? Die Hilfe bei Blitz online ist ja miniminimalistisch.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Jul-02
Hi Gernot,
flushkey() löscht den Tastatur buffer.
Pseudocode:

Code: GLBasic [Select]
//hauptschleife
while esc = 0

if keyhit(0) then esc = 1  
    menu()


wend

function menu()
 while esc2 = 0
     /// Menüschleife
     if keyhit(0) then esc2 = 1
 wend
flushkey()
endfunction
Hier wird die Escape taste zum beenden des menüs und auch für die Hauptschleife benutzt.
Damit nun aber, wenn man im menü die Escape Taste drückt um es zu beenden nicht auch die hauptschleife beendet wird
muss nach der Menüschleife die Escape taste wieder gelöscht bzw. zurück gesetzt werden da ansonste die variable esc auch den wert 1 bekommt



Edit::
So würde es in GLB aus schauen, mit "Space" gehts ins menü mit Escape wieder raus und die Hauptschleife kann damit auch beendet werden.

Code: GLBasic [Select]
// --------------------------------- //
// Project: test7
// Start: Monday, July 02, 2007
// IDE Version: 4.230


ALLOWESCAPE FALSE

GLOBAL esc
GLOBAL esc2

WHILE  esc = 0
KeyHitUpdate()


PRINT "Hauptschleife",10,10
PRINT esc,10,20

IF KeyHit(57) = 2 THEN menu()  //Spacetaste
IF KeyHit(1) = 2 THEN esc = 1 // Escape
SHOWSCREEN
WEND



FUNCTION menu:
        WHILE esc2 = 0
                KeyHitUpdate()
                IF KeyHit(1) = 2 THEN esc2 = 1
                        PRINT "Menüschleife",10,10
                        PRINT esc2,10,20
SHOWSCREEN
WEND
                KeyHitUpdate()  ///<<<<- Flushkey
                esc2 = 0
ENDFUNCTION



FUNCTION KeyHitUpdate:
GLOBAL gKeyDown[], gKeyState[]
LOCAL  k
LOCAL i
    // First Time call/ zum ersten Mal hier
    IF BOUNDS(gKeyDown[],0)=0
        DIM gKeyDown[256]
        DIM gKeyState[256]
    ENDIF

    // For each key / für jede Taste
    FOR i=0 TO 255
        k = KEY(i)
        // Key is pressed / Taste ist gedrückt
        IF k
            IF gKeyDown[i]
                gKeyState[i]=1
            ELSE
                gKeyDown[i]=1
                gKeyState[i]=2
            ENDIF
        ELSE
            // Key is not pressed / Taste nicht gedrückt

            // Has key been pressed before?
            // War die Taste gedrückt?
            IF gKeyDown[i]
                gKeyDown[i] = 0
                gKeyState[i] = -1
            ELSE
                gKeyState[i]=0
            ENDIF
        ENDIF
    NEXT
ENDFUNCTION





//  0 = not pressed / nicht gedrückt
//  2 = just pressed / gerade runtergedrückt
//  1 = pressed / gedrückt (gehalten)
// -1 = release event / wieder losgelassen
FUNCTION KeyHit: nkey
    RETURN gKeyState[nkey]
ENDFUNCTION
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jul-02
Danke. Kapiert.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
Hallo...

für mich ist einer der wichtigsten Compiller Optionen INCLUDE. Damit lassen sich in Basic geschriebene Funktionen importieren. Ohne das sie direkt im gerade bearbeiteten Code vorkommen. Das würde dann auch solche diskusionen um die Funktions fielfalt minimieren. Da man einfach Include dateien erzeugt. Die die entsprechenden Funktionen bereitstellen. Gerade was die KEYHIT diskusion ausgelöst hat, zeigt. Das fiele dinge ja auch ohne direkten Befehl funktionieren. Im Momentanen stand der Dinge mag das jetzt nicht wichtig sein. Aber ich selber habe bis zu 10 Code Fenster in BB offen. In denen sich die Funktions Bibliotheken befinden. Ein Ständiges Copy/Paste wäre zwar möglich. Macht aber einen Code mit mer als 10000 Zeilen nicht mer besonders Leserlich und überhauptnicht editierbar. Hinzu kommt noch. Das das Hochschrauben der Befehle von GLB ja auch immer ein Kompatibilitäts Problem darstellt. Es muss ja auch weiterhin auf allen Platformen laufen. Und ein KeyHit() soll dann ja auch auf einem PALM funktionieren. Wenn man erst mal mit EXTRA Befehlen anfängt. Wird irgendwan der Aufwand so gross, das es unüberschaubar wird. Dazu kommt noch die Geschwindigkeit mit der der Funktions Umfang wachsen kann ohne das der Compiller ständig angepast werden muss.
Da der Compiller Directen Code erzeugt. Dürfte daraus auch kein Geschwindigkeits nachteil entstehen.

INCLUDE ...... mein gröster Wunsch.

Und hir noch eine Inspiration.

Eine der für mich am genialsten Basic Dialekte war AMOS für den Amiga. Dort konnte man sich einfach die Funktionen in DLL Dateien Compilieren und hinterher Laden und ausfüren wie Basic Befehle. Auch das einbinden von ASM teilen war möglich, Das geht natürlich wegen der Platformunabhängigkeit bei GLB nicht. Aber das einbinden von C ist ja fast genauso gut.

(Basic das ich kenne - C64Basic , AMOS , BlitzBasic (AMIGA), GFA Basic , V-Basic , Power Basic , QBasic ,  BlitzBasic2D , BlitzBasic3D , BlitzPlus , BlitzMax , GLBasic)

Also an verbesserungs Vorschlägen Mangelt es mier nicht.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-07
Include den Befehl wirds nie geben, tft !

Ich erklär dir mal wieso :

1. Bei deinen Project eine neue Datei erstellen, deine Function reinpacken , und im Projectordner  speichern.
2. In der IDE auf der rechten Seite das Register Dateien klicken
3.  Im Fenster dann rechtsklick, und "Datei hinzufügen"

So hast du die Function ausgelagert, und kannst die Function im Mainprogramm ganz normal aufrufen !

Hoffe das hilft dir weiter, und dein Wunsch ist erfüllt!


Ich würde dir raten, mal die Tutorials durch zu arbeiten(F1) und dich erstmal bei einen anderen zu Informieren, bevor du wieder so einen halben Roman schreibst. :D
Weil wie du siehst, war das jetzt für die Katz, weil es sowas schon gibt.
War jetzt zwar ne kleine Kritik gegen dich, aber soll dir nur Helfen, da du dir so massig schreibarbeit sparst, auch wenn wir Hobbyprogrammierer sind :)

Da ich mich in GLB eigentlich schon recht gut auskenne, würde ich dir anbieten, meine ICQ-Nummer zu geben, so kannst du eventuelle Probleme mir schildern, und ich kann dir sagen, obs da schon eine Lösung gibt, oder nicht.

Wünsche dir aber sonnst noch einen erfolgreichen Start in GLB !
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
Hi ....

deine Kritik ist berechtigt. Aber zu meiner verteidigung .............. bin ja noch anfänger. Mit der Zeit kommt das schon anders. Es macht mir keine Probleme Romane zu schreiben. Wenn es eine ànliche Funktion wie Include gibt ... cool.

Danke für die Info ....
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-07
Kein Problem
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
Hi ....

habe mir mal den Tutorial Bereich genauer angesehn. Bis auf einige Rechtschreibfehler, auf die ich eigentlich (C) rechte angemeldet habe. Ist von dieser art der Dateien Auslagerung nicht mit einem Wort die rede. Ich kann aus keiner Silbe heraus lesen das es etwas in der vorm eines Include ersatzes gibt. Ich werde mal probieren wie das Funktioniert.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
Hi ....

es funktioniert aber sehr gut .............
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-07
Hmm hatter wohl was vergessen :D

Ja mach so, wie ichs oben beschriebrn habe. dann sollte es schon gehn
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
Hi ....

und wie kann man Funktionen als diese definieren damit sich die Funktion "Gehe zu definition" ach dorthin springen läst. Bei mir werden die Funktionen nicht automatisch LILA. Auch die suche nach Funktionen in ausgelagerten Dateien stöst da auf hindernisse. Es kommt ein "Kann Funktions Definition nicht finden", Abwohl die Funktion ordnungs gemähs ausgefürt wird.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
hi ....

soso ... doppelklick auf die Funktion ... aber nur wenn das Sprünge fenster offen ist.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: tft on 2007-Jul-07
hi ... sehr schön ... sehr pracktikable .... so schluss jetzt. Das gehört nicht in diesen Thread.:)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-07
hehe :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Jul-10
Realtime Shadowmapping würde Sinn machen. Ist nämlich sehr viel schneller als Stencil Shadowing, die Schatten können addiert werden und mittels blurring sieht das ganze dann auch noch sehr viel natürlicher aus als Stencilshadowing.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-10
Kannst du mir erklären wieso diese Realtime schneller ist?
Also in den meisten Fällen, wenn man Realtime hört, saugt das ja massig Leistung!
Wenn ich da lese ,das da noch Blur und Schattenüberlappung rein soll, hört sich das nach mehr recourcenverbrauch an!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Jul-10
Erstmal ein grober Überblick über die 2 am häufigsten benutzten Schattentechniken derzeit: Shadow Volume (auch gerne als Stencil Shadows bezeichnet, durch Doom 3 populär geworden, wird von GLBasic benutzt) und Shadow Mapping.

Shadow Volume:
Wie der Name schon sagt handelt es sich hierbei um eine Technik, bei der von der Lichtquelle aus alle "Caster" ein "Shadow Volume" bilden. Quasi ein Schattenobjekt. Es gibt hier 2 bekannte Implementierungen, "Z-Pass" und "Z-Fail" (auch bekannt als Carmack's Reverse). "Z-Pass" ist die schnellere der beiden Implementierungen, hat aber den Nachteil, dass sie nicht besonders robust ist. Gerade wenn sich die Kamera in ein Shadow Volume begibt kann es zu unschönen Fehlern kommen. "Z-Fail" hat diese Probleme nicht, ist aber noch langsamer als "Z-Pass" und ausserdem von Creative patentiert (in den USA).
Vorteile:
- pixel-perfekte Schatten
Nachteile:
- je nach Implementierung kann die Berechnung der Shadow Volumes recht CPU intensiv sein
- speziell für konvexe Objekte als Caster kann die Füllzeit für die Shadow Volums enorm ansteigen
- es gibt 2 verschiedene Wege; der eine ist in den USA patentiert, ohne ihn machen Shadow Volumes aber kaum Sinn

Shadow Mapping:
Beim Shadow Mapping wird von der Lichtquelle aus eine Shadowmap erstellt. Diese Shadowmap wird dann über die ganze Szene geblendet.
Vorteile:
- viel schneller als Shadow Volumes, insbesondere wenn diese viel Füllzeit benötigen würden
- die Shadowmap kann vor dem überblenden verändert werden, z.B. kann man sie mit einer Unschärfefunktion bearbeite
- die Grösse der Shadowmap ist anpassbar, was die Technik auch auf schwächerer Hardware nutzbar macht
Nachteile:
- je niedriger die Auflösung der Shadowmap, desto mehr Aliasing tritt auf. Dieser Effekt ist auch als "Shadow Acne" bekannt.
- je höher die Auflösung der Shadowmap, desto mehr Videospeicher nimmt sie in Anspruch.

Links falls Interesse besteht: http://en.wikipedia.org/wiki/Shadow_mapping, http://en.wikipedia.org/wiki/Shadow_volume
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-10
Hmm frag mich grade ob der Schatten nur in Windows funktioniert, oder auch auf einem GP2X(Der Aktuelle)
Weil wenn dieser schatten dann auf einem GP2X laufen würde, wär ja wie du sagtest, das Aliasing mehr.
Denke nicht das es auf 320 x 240 gut aussehen würde !?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Jul-10
Das kommt natürlich auf das Verhältnis von Bildschirmauflösung zu Shadowmap Resolution an. Auf einem Bildschirm mit 320x240 dürfte eine Shadowmap mit 256x256 bereits sehr zufriedenstellend sein, 128x128 dürfte eigentlich auch noch ausreichen. Funktionieren denn Schatten derzeit auf dem GP2X? Wusste gar nicht, dass der nen Stencil Buffer hat.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-10
Ich hab keinen GP2X -.-
Sonnst hätte ich getestet ob der Funzt ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Jul-10
Ich hab auch keinen. Ich wollte mir mal einen zulegen, aber damals gab es die GP2X Unterstützung von GLBasic noch nicht und jetzt ist die Kasse leer nach nem neuen PC, einer XBox 360 und nem Nintendo DS.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Jul-10
Bei mir auch nach dem neuen PC ,Xbox 360 und nen IPod ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2007-Jul-16
Mal als Anregung für die DLL-Export funktion... wie wär es wenn man die befehle aus der dll (x y muh) in die ide importiert. also das diese dann auch eingefärbt werden.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Jul-16
Ist mit den Parametern nicht so einfach. Hab ich mir auch schon oft gedacht, aber bei const char* ist schon feierabend.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Aug-15
HI,
mal wieder was zur IDE.
Wenn man ein Projekt macht, gibt es ja auch die möglichkeit über "Vorlage Datei" sich ein Template zu laden.
Hier wird aber nur die *.gbas beachtet/benutzt.
Besser wäre es doch auch wenn eine *.gbap unterstütz wird, oder?

Ich habe z.B. eine Standart.gbap wo auch meine CodeTemplate.gbas(enthält save, load, keyhit,...functionen von mir) mit eingebunden ist.
So muss ich das immer wieder extra neu einbinden.

Es ist zwar kein Beinbruch ;) , wäre aber schön wenn man sich sowas ersparen könnte.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Aug-15
Entweder so, oder doch ein Includebefehl der sich die Dateien in den Ordner holt ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Aug-16
Hab ich auch schon überlegt. Problem ist, dass ich das dann alles rekursiv parsen müsste wegen der Autovervollständigung.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2007-Aug-16
Gernot, mach Dir hier keinen Kopf, es geht ja auch so.
Es ist nur eine Komfort sache.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Sep-17
OpenAL würde ich mir wünschen :)
Ansonsten nach wie vor Shadowmapping und öhm... Das wärs eigentlich. Mehr fällt mir beim besten Willen nicht ein, ausser einer nativen Mac Version und eben Unterstützung für so unter Linux und dylib unter OS X (was ja funktionieren sollte).
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Sep-17
Achja: wo bleibt die Wii Version :-P
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Sep-18
Wii, DS und PSP sind leider illegal für Homebrew. Da trau' ich mich nicht ran. Sorry.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Sebe on 2007-Sep-18
Wer redet denn von Homebrew :D
Wenn du genug GLBasic verkauft hast, dann kannst du ja mal bei Nintendo anfragen, was das SDK so kostet. Ich meine mein Oberstübchen hat für das Wii SDK einen Betrag von ca 2000 USD gespeichert. Aber das hat - wenn überhaupt - eh nich viel Zeit. Gestern abend ist mir aufgefallen, dass in der Dokumentation noch Einiges fehlt (Newton konnte ich gar nicht entdecken). Und was nützlich wäre: ein Tutorial, dass so den groben Grundaufbau eines GLBasic Programs erklärt. Denn ich habe immer noch ein Paar Probleme reinzufinden, weil es irgendwie ganz anders ist, als die anderen BASICs.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Sep-18
Also ich hätte einfach gerne ein Tutorial für Newton. Ganz klar ist mir das nämlich immer noch nicht! Kann auch bloß ein ganz kurzes sein! Den Rest versteht man vermutlich schon irgendwie, wenn man mal die Basis intus hat.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Sep-18
Jaja, Newton ist ganz oben auf meiner TODO Liste ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Sep-18
GLBasic stellet alles dar, und Newton übernimmt den rest....
So waren glaub mal Gernots Worte zu mir :D

PS.: Schnalls auch net !
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: sheepchen on 2007-Oct-09
Hi. Etwas nerviges was mir schon ganz zum start aufgefallen ist: Sollte ein Fehler in der Syntax sein dann soll er das Programm garnicht erst ausführen. Also im moment versucht er es zu kompilieren, scheitert mit einer fehlermeldung und führt dann die alte Datei aus. (Die voher Kompilierte) Es wär schön wenn er dies nicht tun würde (oder man sollte das zumindest in den Optionen einschalten können)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Oct-09
Macht GLBasic nicht!

Du hast wohl das vorrige Fenster nicht geschlossen, und dann nochmal auf Spiel Starten geklickt?!

Wenn das so ist alle Fenster schliesen und nochmal auf F8 drücken!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Oct-09
Hi!

Ist es möglich in den Schriftartengenerator neben dem Schieberegler vielleicht eine Zahlenanzeige einzubauen?

Damit es möglich ist ein zweites Mal die selbe Schriftgrösse für die selbe Schriftart zu benutzen, auch wenn es um einiges Später ist. Gewissermaßen müsste ich dann nicht raten, wie gross das ca. war! =)

Gruß

W.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Oct-09
tja die font richtig benennen ? :D
Machs doch net immer so umständlich! :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: sheepchen on 2007-Oct-10
Ich hab meinen 'fehler' gefunden. (siehe 4 beiträge zuvor)

Also nen fehler ist es sogesehen nicht. Es läuft die ganze zeit eine Fensterlose instant von Editor.exe die ich nicht killn kann. Weder mit dem Taskmanager, noch mit ProceEX oder Kill.exe. Tja das passiert halt wenn man Windows länger als eine woche laufen lässt.. Ich glaub ich starte mal neu.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Oct-10
Darum geht es mir gar nicht! Aber ich kann trotzdem nicht genau sagen, wie gross ich das Ding gemacht habe, wenn ich's mal drin habe. Das geht mir halt ein bißchen ab! :/
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Oct-10
Nee, ist ist schon ein Problem. Mich nervt's auch immer.
Der sollte seine Einstellungen speichern können. Gute Idee.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: sheepchen on 2007-Oct-10
Hi leute. Was mir fehlt ist ein delay-befehl.. ich kenn das nur von VB.net. Wenn man da eine dauerschleife startet haut man da irgendwo ein delay-befehl rein um übrige prozessorzeit verstreichen zu lassen ohne die CPU in der zeit zu belasten. Ich merk das bei meinen und auch bei anderen programmen das mein Core2Duo (3Ghz) die ganze CPU0 für ein simples spiel verbraucht. Dies soll mich im moment zwar nicht stören, aber ich hab vor mir am ende des monats die GP2X-F200 zu kaufen und fänds schade wenn meine selbsgeschriebenen spiele die volle CPU last beanspruchen würde. Das wär unnötige rechenarbeit die in hinblick auf die akkulebensdauer doch nicht sein muss.

Dies nur mal so als vorschlag. Kurz - ein befehl der das programm für ein paar millisec. stoppt und einfach nichts macht!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Oct-10
Klingt super, Gernot! Speichern wäre fast ideal! Als "Profil" oder sowas. Dass du einfach speicherst unter "blabla.pro" oder so und beim nächsten Mal hat man einfach die selben Daten wieder drin und kann die weiter modifizieren! Nummernanzeigen wäre halt trotzdem auch noch nett! :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Oct-10
@sheepchen
Ich glaube, auf'm GP2X isses nicht so ein Problem mit der Auslastung. Da kann man schonmal runtertakten und es läuft noch genau so schnell, wenn es ein simples Spiel ist. Aber in Windows habe ich auch immer 100%, das ist schon ziemlich krass. Und dabei ist mein Spiel schon auf 30fps begrenzt.

Von daher fänd ich ein Delay auch nicht schlecht.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: BumbleBee on 2007-Oct-10
Hi sheepchen
Man kann sich so eine delay oder sleep Funktion ja selber schreiben. Ist  total easy. Es gibt auch noch den HIBERNATE Befehl. Schau mal in der Hilfe. Wenns nicht geht sind ja wir da und machen dir ein Beispiel. Aber nur gegen Bares.;)

Cheers
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Oct-10
Sleep ist evtl. ganz nützlich. Werd' ich einbauen. Die GP2X musst Du runtertakten zum Stromsparen. Irgendwo im Forum hat das einer gemacht. Ah, ja. Hier:http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=1051
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: sheepchen on 2007-Oct-10
danke für den link.. ich wollte bei meiner 6 1/2 stunden zugfahrt zum bund nicht ne tasche voll akkus mitnehmen.. mobil sein sollte nicht heissen nen kraftwerk mit sich rumschleppen zu müssen... XD
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Oct-10
Der Thread mit dem C-Code ist gemein! Wer nicht wenigstens ein bisschen Ahnung von C hat, kann damit nämlich garnix anfangen. Selbst ohne weitere Kenntnis davon, kann ich erkennen, dass der Code, so wie er dort ist, nichts runtertakten wird! Da fehlt noch was... ich glaube, ich würde es nie kapieren :(
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Oct-10
Hab' den kompletten Code angehängt. Hab's aber nicht getestet.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2007-Oct-10
Das ist sehr nett :)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-08
Hi!

Ich habe etwas mit Sound gespielt und rein für die Musik ein paar Kleinigkeiten entdeckt, die ich auch mit FMod nicht lösen konnte:

1. eine Pausefunktion
2. zwei Tracks laden (einen pausieren und den anderen abspielen, und danach den einen wieder weiterlaufen lassen)

Blöderweise bleibt mir sonst nicht wirklich viel mehr, als das Ganze als Sound zu  laden und das dauert halt ewig... =/

Gibt es irgendeine LIB die ich einbinden kann oder irgendeine andere Möglichkeit für sowas???

PS.: mp3s und FMOD verträgt sich nicht wirklich, oder?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2007-Nov-08
Ginge FMod für Dich? Pause + Multitrack kann man da einbauen.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-09
Wäre absolut kein Problem, aber ich hatte mit den MP3s Probleme... Was soll ich da für ein Format verwenden???
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2007-Nov-09
OGG ist toll für spiele.... top quali, kleine größe und brauch nich so viel rechenpower beim encoden
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-09
Frißt das der FMOD Player denn auch? ogg - Format meine ich...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Nov-09
Sicher, schonmal die Hilfedatei gelesen?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-10
Glaube ja, aber dann hab ich (mal wieder) was total überlesen... =/
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-12
Habe *.ogg angetestet. Keine Chance. Hab kein Geräusch aus dem Rechner bekommen... Mache ich da irgendwas falsch?

Ich habe einfach das Demo runtergeladen und die ladedateien ausgetauscht. Muß ich da was anders machen?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Nov-12
Ohne code nix los!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-13
Hö??? (<-- Erklärungsbedarf für W.)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Nov-13
Biste aufm Kopf gefallen?
Du fragst: "Mach ich was falsch?"
Ich sage : "Ohne Code nix los!"

Was gibts da nicht zu verstehen?
Sollen wir uns deinen Code in der Kristallkugel bei Madam Medusa angucken?

Also nochmal : Code her, sonnst kann dir kein mensch helfen! ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: x-tra on 2007-Nov-13
SchranzOrSchatz, machst du aus deinem Frägst, ein Fragst.Will dich nicht verbessern, aber das tut weh in den Augen. :)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-13
Ganz einfach: FMOD Player runterladen, irgendeine *.ogg einfügen, namen eintragen und F5 drücken! Mehr hab ich noch nicht versucht (mangels Zeit)...

Funzt nicht! Was tun?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Nov-13
So, gute frage....
Habs grad getestet, dachte es liegt evtl an der Samplerate, aber fehlanzeige, der läd die sau nicht rein....

komisch........GERNOT!!!!!!!!!! ^^
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: WPShadow on 2007-Nov-13
Hab ich mir halt auch gedacht! Deshalb herum getestet mit min. 5 Freeware *.odd Convertern, aber keine Chance. Das einzige was läuft, sind die komischen *.it dateien. Und ich habe keine Lust jedes Mal nach ITalien zu fahren, wenn ich Musik brauche... *ggg*

PS.: MP3s oder irgendein anderes Format konnte ich auch nicht abspielen...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: sheepchen on 2007-Nov-23
Hi. Ich wollte mal fragen was mit SQL ist? im PHP ist es so einfach auf eine MySQL Datenbank zuzugreifen und sowas finde ich ziemlich nützlich. Im moment sollte es gehn wenn man die mysql.dll einbindet und dann darüber arbeitet, aber ich fänd es schöner wenn GLBasic mysql von hause aus unterstützen würde. Da hast mal nen knackpunkt wo du danach aber auch sagen kannst "GLBasic kann nun viel mehr!" ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2007-Nov-23
Ich arbeite an einem SQLite3 addon... mysql ist schwer hinzubekommen aber ich versuchs sobald ich sqlite soweit fertig hab.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2007-Nov-23
Hau rein :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: 4pac on 2008-Jan-07
Ich fände es ja sehr praktisch, wenn man einen Grafikmodus einstellen kann, in dem man das Fenster mit dem GLBasic-Programm drin frei skalieren kann, und die ganzen Pixelwerte werden dabei in Echtzeit interpoliert. Sowohl die angezeigten Grafiken wie auch Pixelabfragen im Code. Naja, frei skalierbar muss ja nicht sein, aber z.B. die angezeigte Größe verdoppeln.

Dann könnte man das Spiel für 320x240 coden, aber mit demselben Code für den PC ein gefaktes 640x480 bieten. Denn 320x240 ist am PC arg klein, sogar für ein Causal Game, bei der GP2x aber halt Standard,

Ist klar, wie ich meine?

Viele Grüße,
4pac
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Jan-07
Oder du Codest das Spiel gleich so, das die Bildschirmgröße angibt, welche Sprites, Variablen usw genommen werden ?!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: 4pac on 2008-Jan-07
Und dann die verwendeten Grafiken alle mehrfach hinterlegen  :/ ? Und alle Pixel-Werte variabel halten  :/ widerspricht irgendwie dem ansonsten wirklich schön einfachen Arbeiten mit wenig Code, dass mir an GLB so gefällt. Aber gehen würde das schon, da hast du Recht.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Jan-07
hatte mir so ähnlich mal Gernot gesagt ... :D
oder wars mit runter scalieren ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Jan-07
Bei Wumbo habe ich 2 Grafiksets. 32x32 und 16x16.
Andersrum gehts, indem man die 16x16 macht und dann GRABSPRITE und sTRETCSPRITE auf größere Bildschirme - ist halt dann die 320x240 Grafik gestreckt.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Bäume Sind Cool on 2008-Jan-27
Hallo! *threadwiederbeleb*

Mich stören die Monospace-Schriftarten (also das immer so riesige Abstände zwischen den einzelnen Buchstaben sind) gewaltig. Gibt es denn keine Möglichkeit ganz normale Schriftarten zu laden und zu verwenden (wie z.B. in BlitzBasic)?

Außerdem fänd ich die Einführung eines "KeyHit" Befehls, also einem einmaligen Klicken, sinnvoll. Oder gibt es sowas schon?(Ich konnts nur mit etwas umständlichen IFs lösen, was bei vielen Tastenabfragen nervt)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: D2O on 2008-Jan-27
Quote from: Bäume Sind Cool
Hallo! *threadwiederbeleb*

Mich stören die Monospace-Schriftarten (also das immer so riesige Abstände zwischen den einzelnen Buchstaben sind) gewaltig. Gibt es denn keine Möglichkeit ganz normale Schriftarten zu laden und zu verwenden (wie z.B. in BlitzBasic)?

Außerdem fänd ich die Einführung eines "KeyHit" Befehls, also einem einmaligen Klicken, sinnvoll. Oder gibt es sowas schon?(Ich konnts nur mit etwas umständlichen IFs lösen, was bei vielen Tastenabfragen nervt)
KeyHit = -> http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=680 das geht super.

Und die Fonts kannst Du doch mit einem Bildbearbeitungsprogramm klicki bunti anmalen ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Jan-27
Wenn Du variable Beite willst, must Du halt sowas einbauen. Ist ja einfach - nur für jeden Buchstaben die Breite speichern (Getfontsize, getpixel)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Bäume Sind Cool on 2008-Jan-27
Quote from: D²O
KeyHit = -> http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=680 das geht super.
;)
Ja, schon, aber mein Vorschlag war halt einen einfachen Befehl Keyhit() einzuführen, was scripts in denen oft solche Abfragen vorkommen deutlich verkürzen würde...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Feb-05
Da hat Gernot wohl keine Lust zu ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2008-Feb-05
GLB soll ja einfach gehalten werden, also sollten neue Befehle vermieden werden. Variable Zeichenbreite fände ich auch schön aber da kann ich mir leicht selbst was bauen aber die Frage wird sein, was ist in dem Falle dann schneller: jeden einzelnen Buchstaben mit PRINT oder DRAWSPRITE auszugeben?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: BumbleBee on 2008-Feb-05
Quote from: Bäume Sind Cool
Ja, schon, aber mein Vorschlag war halt einen einfachen Befehl Keyhit() einzuführen
Ich kann dieses KEY(S)HIT schon nicht mehr hören. Ne, nur'n kleiner Spass zur Auflockerung.:)

Cheers
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Feb-05
Ja wenn er nicht will, dann will er halt nicht ;)

Prost :D
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Feb-06
...aber aber aber.... da gibt's soch jetzt eine gbas, die ganau das macht?
Ich mein: Wenn's funktioniert!?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2008-Feb-06
Ich hätte mal einen ganz anderen Gedanken, was in Zukunft anders sein könnte. Wenn Folgendes nicht ohne Weiteres möglich sein sollte, verstehe ich die Welt nicht mehr ;) Und zwar finde ich die Sache mit der externen mmuhack.o Datei mehr als überflüssig. So klein wie diese Datei ist, könnte der Compiler deren Inhalt doch zukünftig einfach mit in die Anwendung packen.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Feb-06
hähä. Nee, das ist ein Modul, das in den Kernel geladen wird. Das kann ich nicht linken.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2008-Feb-06
Ich bin dafür das die möglichkeit der DLL Exportierung nochn bissen weitergemacht wird. so ist es einfacher module weiterzugeben und evtl. auch sachen die nicht open source sein sollen weiterzugeben.

Ich würde dir auch helfen den kram zu machen, gernot.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: S.O.P.M. on 2008-Feb-06
Quote from: "Gernot"
hähä. Nee, das ist ein Modul, das in den Kernel geladen wird. Das kann ich nicht linken.
Das müssen wir jetzt klären, will auch dazu lernen: Wird die mmuhack.o also nicht von der betreffenden Anwendung selbst in den Kernel geladen, sondern vom OS? Wenn ja, warum sollte ein GLB-Programm nicht ebenso eigenen Code in den Kernel laden können?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Aniel on 2008-Mar-02
Sag mal Gernot, wäre es möglich die Kommentarfunktionen etwas zu erweitern? Also das man z.B. wie im Visual Studio mit "/*.............*/" gleich ganze Blocks als Kommentar definieren könnte. So könnte man viel leichter den Code testen, da man nicht jede Zeile einzeln definieren muss.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Mar-02
Zeilen auswählen(mit der Maus->linksklick und die Zeilen markieren)

Rechtsklick und Block Ein/Aus- Kommentieren

So einfach ist das
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Aniel on 2008-Mar-02
Quote from: Schranz0r
Zeilen auswählen(mit der Maus->linksklick und die Zeilen markieren)

Rechtsklick und Block Ein/Aus- Kommentieren

So einfach ist das
Oh^^ Sry, wusste nicht, dass das schon drinnen ist xD
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-09
Ne Objekt-Objekt-Kollision für schnelle, einfache Kollisionsabfragen wär super !
So etwa:
X_OBJCOLLISION(objekt1,objekt2)
und dann einfach FALSE oder TRUE...

Ich weis zwar, dass es in Newton so was in der Art gibt, aber da muss man doch immer ein bisschen Vorarbeit leisten, bevor man zur eigendlichen Kollisionsabfrage kommt.
Wäre cool !!!

Gruß

Tenorm
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Apr-09
Und an welcher Position sind die Objekte?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-09
Kann man sowas nicht über die angegebene ID abfragen (zum X_DRAWOBJ springen und X_...-Einträge drüber überprüfen) ???

Oder man kann die Funk ja auch erweitern, is ja egal, aber wahrscheinlich einfacher umzusetzen ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-09
Für eine Kollision von Obj1 und Obj2 ohne Positionsangabe brauchst du ein Entitysystem.
Aber wie stellst du dir das dann vor? Eine genaue Mashkollision?
Ist sau Systemlastig, aber brauch ich dir ja glaub nicht erklären wieso ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Apr-09
Ah. OK.
Es gibt keine "Objekte" in GLBasic. X_DRAWOBJ zeichnet nur ein Model da hin. Das weiß davor und dannach nix mehr von diesem Model ander Stelle. Wie DRAWSPRITE, nur 3D.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-10
Wie wärs dann mit "Objekten" in GLBasic, scheint ja nen Haufen Probleme zu lösen ;)
GLBasic zeichnet ja stur "Modelle" in "Modelle" egal ob Kollision oder nicht, kann man solche Ereignisse nicht nachvollziehen?
Funktionient die Kollisionen eigendlich einfach mit dem vergleichen der Positionen oder etwas präziser?
In Newton gibts ja ne raffinierte Kollisionsabfrage auf Texturebene, oder?

Mash wäre doch cool, vergiss mal den Arbeitsspeicher!;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Apr-11
Schau mal bei Code-Schnipsel (evtl. engl Forum). Da ist ein Entity System. Das ist genau das was Du willst.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-12
Hey, coole Sache!!!

Warum bindet ihr eigendlich die ganze physik (Newton, Partikelsystem, Enitysystem, ...) nicht in die sdk premium mit rein?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-12
Weil das Newton eine Dll ist also nur Windows.
Partikelsystem ?
Entitysystem, sind wir Gernot grad am bearbeiten :)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-12
Die Partikelengine hast du doch selber gemacht?!
http://www.glbasic.com/forum/viewtopic.php?id=987
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-12
Naja würde die jetzt anders machen :)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-12
Wie stets eigendlich mit dem scaling-problem bei der Kollisionskontrolle, irgendwelche vortschritte?
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: G.o.D on 2008-Apr-13
back to topic: also was mir fehlt sind mehr plattformen, konkret:

- linux amd64 - unter manchen distributionen ist 32 bit programme unter 64 bit linux ans laufen zu bekommen ganz schoen pissig
- linux ppc
- syllable
- skyos

in der reihenfolge ;)

solaris support waer natuerlich auch noch schoen, aber ich schaetze mal, die useranzahl die sich spiele unter solaris reinziehen wuerde liegt noch unter der der skyos user ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-13
Oder Vista/XP-64-bit kompatible Anwendungen...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2008-Apr-14
@ G.o.D - für die platformen werden sehr wenige bis gar keine nachfragen sein. Schon gar nich bei PPC Linux, denn jeder der ein PPC mac hat läuft mit MacOS und als zweit OS vielleicht ppcLinux.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: G.o.D on 2008-Apr-14
Quote from: trucidare
@ G.o.D - für die platformen werden sehr wenige bis gar keine nachfragen sein. Schon gar nich bei PPC Linux, denn jeder der ein PPC mac hat läuft mit MacOS und als zweit OS vielleicht ppcLinux.
ich bin mir bewusst, dass das exoten sind, aber das waere trotzdem ein grosser vorteil, haengt halt davon ab, wieviel aufwand es ist eine weitere plattform dazuzuhaengen.

ich vermute mal, dass das ganze hintenrum per gnu c compiliert wird, daher sollte ppc dazuzunehmen ein kinderspiel sein.

ich frage uebrigens nicht da ich einen mac habe (hatte allerdings mal einen ;) ) sondern einen efika, desweiteren gaebe es noch acube sam 440ep und natuerlich den ibm power* systemen eine reihe anderer systeme mit linux/ppc

ich hab hier nur einfach mal alles aufgelistet was mir zur verfuegung steht ;) am wichtigsten waere definitiv 64bit linux, denn hier ists zum teil echt aufwaendig 32bit software zum laufen zu bekommen und da es inzwischen ja nur noch 64bit intel/amd's zu kaufen gibt duerfte die verbreitung hoch sein.

prinzipiell denke ich mal grade aus kommerzieller sicht (mehr jetzt aus sicht der glbasic kunden, als fuer glbasic selbst) macht es sinn exoten wie linux/ppc oder syllable mitzunehmen, den wen interessiert es schon, dass es ein tolles 2d spiel fuer windows gibt, aber die exoten user duerften sich freudig draufstuerzen, da endlich mal jemand ihre plattform unterstuetzt.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: trucidare on 2008-Apr-14
das portieren sofern alle libs für das ziel vorhanden sind ist kein großer akt. Jedoch die wartung ist das problem. Je mehr Platformen um so mehr fehler müssen bereinigt werden und gernot macht es nur nebenbei. Willst du ihm wirklich zumuten SkyOS zu kaufen sowie ein 64 bit prozzi zuzulegen und linux drauf zu packen?

Wenn gernot sich dafür bereit erklärt kann er auf mich zählen (SkyOS kauf ich aber nich ;) kannst mir ja gern ne SK schicken) ich hab powerpc, ein 64 bit prozzi und syllable kann man sich ja laden.

so long
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-14
Quote from: G.o.D
back to topic: also was mir fehlt sind mehr plattformen, konkret:

- linux amd64 - unter manchen distributionen ist 32 bit programme unter 64 bit linux ans laufen zu bekommen ganz schoen pissig
- linux ppc
- syllable
- skyos

in der reihenfolge ;)
Man sollte auch mal die Kirche im Dorf lassen :)
Je mehr Plattformen GLB hat, desto schwerer wirds auch für Gernot. Da Gernot aber keine 2-Mann-Truppe ist, sondern nur einer ist halt so ne Sache.... für meinen Geschmack unterstützt GLB eher schon zu viele Plattformen
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: G.o.D on 2008-Apr-14
Quote from: trucidare
Willst du ihm wirklich zumuten SkyOS zu kaufen
also wenns daran scheitern sollte stelle ich mich gerne zur verfuegung eine lizenz zu spenden ;)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tiuz on 2008-Apr-14
2 Sachen fänd ich gut:

 - Die Möglichkeit  z.B. lange Funktionsaufrufe auf mehrere Zeilen zu verteilen, also ein Symbol das dem Compiler sagt, Zeile wird in der folgenden fortgesetzt.

- Den Inhalt von Typefelder auch im Debugger sehen zu können.

Falls es eines oder beides schon gibt :blush:

Tiuz.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-14
@ Tuiz

1. gibs schon  :)

Code: GLBasic [Select]
DIMDATA Array[], 0,1,2,3,4,5,6,7,8,9, _
10,11,12,13,14,15,16,17,18,19
2. Wär super ja!
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Apr-14
2. wäre voll super! Total genial.
Und auch Felder von Types in Feldern von Types....
Wow, das wär Klasse.

Aber... ... das ist so so kompliziert. Ich muss mich da mal ein Wochenende ruhig hinsetzen...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-14
Fein :)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tiuz on 2008-Apr-14
Danke euch beiden :)
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-Apr-15
Vielleicht gibt´s das ja schon, aber in Microsoft Visual C++ (schuldigung, ich find GLB natürlich besser...) kann man mit /* ...*/ ganze Blocke markieren, damit sie der Compiler nicht wahrnimmt. Wär schon praktisch zum schnell was ausprobieren.

Danke.
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-Apr-15
Mach mal Strg+K bei einem markiertem Block.
OK /* ist evtl. schicker...
Title: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-Apr-15
jow da die Anfrage doch recht hoch ist, wirds bald ne Überlegung wert sein ;)
Title: DAS würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: blastar on 2008-May-03
1)
in GLB gibt es nur zwei spritefunktionen (drawsprite & drawanim), beide gehe davon aus das transparente oder alpha-bereiche vorhanden sind. was bei win32, osx & linux ok sein mag kann auf schwachen systemen wie wince und gp2x schon zeit kosten an stellen wo das garnicht notwendig wäre. bei großen sprites für hintergründe oder bei tilemaps kommen nur selten transparente bereiche vor. deshalb meine frage - wäre es möglich soetwas wie DRAWSOLIDSPRITE bzw DRAWSOLIDANIM einzupflegen?

2)
der umstand dass der framebuffer von GLB automatisch gelöscht wird hat mich am anfang überrascht aber mittlerweile finde ich ihn sogar störend. meistens wird ja sowieso der komplette screen neuerstellt und damit der alte inhalt überschrieben - dieses löschen ist also eine unnötige operation. weiterhin fallen optimierungen die darauf beruhen dass der alte bildschirm noch vorhanden ist weg... gibt es dafür einen workaround ohne jedesmal den bufferinhalt als sprite zugrabben und zwischenzuspeichern?
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-May-04
1. Falsch! Gibt mehr Spritesbefehle ( Siehe Hilfe -> DRAWSPRITE).
   Transparenz kostet auf dem GP2X auch nicht viel mehr Zeit als normal, da super optimiert!
   DRAWSOLIDSPRITE & DRAWSOLIDANIM = Sinnfrei :)
   
2. Hat mich Anfangs auch irritiert, aber mir ist es mittlerweile egal :)
    Eine alternative zu SHOWSCREEN in Form von "Flip / Cls" wär schon ab und an nützlich. Da hast du recht.
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: blastar on 2008-May-04
stimmt, wenn du zoom- rotate- stretch- usw dazurechnest sind es mehr ::) aber alle sind eben auf transparenz/alpha ausgelegt und egal wie gut die optimiert sind, es ist trotzdem "verlust" - verschwendung von wichtigen resourcen!! :P vor allem bei wince-programmen mache ich mir da sorgen!
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-May-04
Also ich würde sagen für normale Zwecke vollkommen ausreichend.
Ist ja klar, dass da nicht umbedingt das super RPG in super Performace zum laufen bringst :D
Da hilft dir ein "Solid"-Sprite auch nicht viel. Und dieses Recourcensparen ist wohl immernoch so die BB'ler-"Krankheit" :P
Eins ist mal sicher, GLB ist schneller als BB ;), kannste mal an den Types oder Arrays Testen :P
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: blastar on 2008-May-04
nö, resource-sparen hat nix mit BB'ler-krankheit zu tun...sondern mit PB wo es diesen kleinen unterschied gibt! :P

ich code schon seit (ms)dos-zeiten (x86 & mc86k-asm, pascal usw) auf unterschiedlichsten system mit den verschiedensten sprachen (meistens aber tools und anwendungen), da lernt man eben auf solche "kleinigkeiten" zu achten.

die "problematik" solcher transparenzstellen läßt sich ja auf zwei arten lösen - einmal der vergleich beim kopieren in den buffer (auch mir OR langsam) und dann das analysieren und spezielle aufbereiten der grafikdaten schon beim laden - wenn letzteres gewählt wurden dann ist das zwar etwas aufwendig aber der unterschied wirklich minimal... aber auch nicht verlustfrei! ;D

wie wird das denn von GLB gemacht?  ???

Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-May-04
JA, wobei PB auch mit auf Applications ausgelegt ist ;), GLB halt nicht wirklich...
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: blastar on 2008-May-04
'genau deshalb bin ich ja auch bei GLB gelandet! ;)

PB ist für win32-anwendungen super (nutze ich privat wie auch beruflich) aber eben nicht so gut für spiele, BMAX ist zwar speziell für spiele aber bei spielen interessieren mich vor allem winCE und GP2X. nach den ersten versuchen bin ich von GLB überzeugt und habe es deshalb auch gekauft aber es bietet leider (noch?) nicht alle möglichkeiten und freiheiten die andere basic-dialekte dem nutzer geben...
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Schranz0r on 2008-May-04
Na da bin ich doch mal auf Gernots Reaktion gespannt, was er dazu sagt!
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Tenorm on 2008-May-04
Warum muss man eigendlich ausgerechnet ddd-files einladen. Normale 3ds oder md2 haben nur ein 10tel (im extremfall nur ein 40stel) des speicherbedarfs => schneller laden...

Wär doch cool!

(oder sind da Lizenzprobleme???)

Tenorm
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: Kitty Hello on 2008-May-05
Transparente bits werden zur Laufzeit so geblittet. Auf PocketPC weis das Sprite zusätzlich ob es überhaupt transparente Stellen und ib Transparenz in jeder einzelnen Zeile vorhanden ist.
Je nach dem wir das Ganze angesprochen. Das ist alles optimierter ASM code. Da steckt viel, viel Arbeit d'rin.
Title: Re: Was würde Sinn in GLBasic machen !! (Sammeltread) !!
Post by: BumbleBee on 2008-May-05
Quote from: blastar
aber es bietet leider (noch?) nicht alle möglichkeiten und freiheiten die andere basic-dialekte dem nutzer geben...

Na dann erzähl doch mal. :)

Cheers
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S.O.P.M. on 2008-May-06
Was meines Erachtens sehr sinnvoll wäre, wenn die IDE zukünftig auch über die Tastenkombination Strg + K kommentierte Codeblöcke als Änderung des Codes registrieren würde. Dann würde auch bei anschließender Ausführung vorher gespeichert werden und die Änderung wäre wirksam. So muss man immer noch zusätzlich irgendetwas anderes ändern und dann speichern, damit der kommentierte Block auch nicht mehr ausgeführt wird.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-May-06
Öhmm ich versteh das Problem nicht ganz?
Wenn ich STRG+K drücke, ist der Code sofort ein Kommentar...  :x
Wird dann auch nicht mehr ausgeführt.

Was mir allerdings aufgefallen ist, dass wenn man einen Funktionnamen ändert, kann es ab und an vorkommen, das die Änderung nicht gleich wirksam ist.
Obs so absicht ist, oder nicht anders geht, weiss ich nicht  :noggin:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-May-06
Update online.

Wenn er den Namen nicht blau macht, muss man rechts auf "Jumps" umschalten.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-May-06
Bäääääm ein typischer FAQ :)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S.O.P.M. on 2008-May-06
Gernot scheint mein angesprochenes Problem verstanden zu haben. Es ist mit dem Update nun behoben.

Quote from: Schranz0r
Wenn ich STRG+K drücke, ist der Code sofort ein Kommentar...
Wird dann auch nicht mehr ausgeführt.
Richtig, aber das war er dann nur visuell, nicht aber auch im Speicher. Beim anschließenden Compilieren hatte er den Code noch ohne die kommentierte Stelle im Speicher und somit wurde die Änderung nicht berücksichtigt.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-May-13
Wär auch cool, PLAYSOUND um ein Argument TONHÖHE zu erweitern => Motorgeräusche werden mit zunehmender Geschwindigkeit lauter, ...

Gruß
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-May-13
hast doch lautstärke!
PLAYSOUND(num#, pan#, volume#)

für tonhöhe brauchsr du Bassmod oder Fmod mit plugin!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-May-29
Und wie wärs mit uv-mapping ?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-May-29
Nein, das es ja für das Mesh/Object im 3D Editor gesetzt werden soll ;)
Dafür haben die auch UV-Mapping da drin :P
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jun-12
Kurz und knapp   "ATAN2" wäre nicht schlecht, noch als command.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: trucidare on 2008-Jun-12
Wir haben doch schon son ding.
Ich wär eher für enums. Damit könnte man einfacher fehlermeldungen und sowas einbauen. Sehr hilfreich bei netzwerk
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jun-12
nein ich hab grad bemerkt, atan ist ja atan2.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Jun-12
Noch mal zu UV-Mapping, wenn ich ne bitmap stretche und dann exportiere, wird das ziemlich hässlich bei Landschaften (keine feine Auflösung). Ich will aber doch schönen Rasen, und zwar ohne ne 20 MB Bitmap einzuladen. Und sowas muss doch in der Entwicklungsumgebung passieren.  :nana:

Gruß

Tenorm

EDIT: Was hab ich´n da für Quatsch getippt  :puke:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jun-12
Ja UV-Mapping, das machst du im "3D-Model-Programm"
Die Grafiken müssen immer ^2 sein!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jun-12
Und da kann ich gleich mal T.ED empfehlen, wenn du Terrains willst.Funzt super.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Jun-21
Ich glaub wir reden aneinander vorbei:
Ich kann zwar im Modeleditor UV-Mapping verwenden und die Bitmap dann exportieren, aber das ist ja dann ne rießen datei. Im Editor ist das schon alles schön. Die Bitmap normal einlesen und dann vom Model ohne GLB anpassen lasen geht doch nur bei BSP-Welten und die kann man ja nicht importieren.

Gruß

REEDIT: Sorry, ich schreib schmarn, läuft wieder alles  :noggin:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Jun-21
Mit MouseState kann man "nur" die erste 2 MouseTasten abfragen,
für die Mittlere und weiter muss man auf MouseAxis ausweichen.

Besser wäre doch das ganze so zu machen:
Die MouseTasten über MouseState mx,my,b1,b2,(Hier Optional weitegehend bis 8 ??)
Damit es keine Fehlermeldung gibt wenn man 5 Tasten abfrägt und nur ein 2 Tasten Mouse nutzt
die Restlichen einen Rückgabewert von 0 geben.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jun-22
Jopp, wär ich auch dafür, D²O !
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jul-01
Denke meine Frage passt hier am besten rein.
Mal abgesehen vom Entity System, was planst Du "Hello Kitty" denn so für uns GLB Jünger in nächster Zeit, oder so, den nächsten Monaten?
Irgendwelche aufregenden News zu vermelden?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-01
Wird er wohl nicht sagen ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: BumbleBee on 2008-Jul-01
Frage: Was würde in GLBasic noch Sinn machen?
Antwort: Nicht zu viel von Blitz übernehmen.   :grin:

Cheers
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jul-01
och nööö bumble, is ja nich nur blitz, aber warum das rad neu erfinden.
dieses OT wäre schon fast nen eigenen thread wert, was bee?  :lol:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-01
Frage: Was würde in GLBasic noch Sinn machen?
Antwort: Nicht zu viel von Blitz übernehmen.   :grin:

Cheers

Nagel -> Hammer -> Kopf!

Sehr richtig Bee!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jul-01
sondern?

lieber ohne dem ES?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-01
ES Ja, aber ohne es vollkommen bei B3D abkupfern zu müssen!
Es sollten schon eigene Sachen dabei sein, die sich von B3D abheben!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jul-01
natürlich, und abheben könnte es sich doch durch special features.

weil, wie soll ich es sagen, wenn ein autohersteller sagt, er möchte ein auto machen, was sich abhebt von den anderen, dann nimmt er trotzdem runde räder und keine viereckigen, nur um anders zu sein.

wenn ich gernot wäre, eine 1zu1 kopie von dem ES, also nicht gleiche befehle, aber gleiche oder bessere funktionalität.
hinzufügen von specials, die man noch so gebrauchen könnte.

zum beispiel könnte man ein EntityGroundCollide machen, welches ein entity auf eine Kollision mit einem  nach oben "schauenden" polygon macht, und schon wäre eine einfache player-boden Kollision mäglich.

DAS nenne ich einfach, und tatsächlich einsteigerfreundlich.

Und ich, also ich meine, ich persönlich würde komplett auf dieses neue System umstellen, und eben mit noch mehr features(vertex usw. geschichten).
Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Zum Beispiel bei C3D gibt es sage und schreibe 26! Kollisionsbefehle.
Ob nun alle sinnvoll sind, sei dahingestellt, aber ich denke genug Ideen könnte man daraus ziehen.

Es geht nicht ums abkupfern.
Ich würde diese Meinung ja verstehen, wenn BB3D alleine diese Funktionen haette, aber egal ob bb3d, cobra, irrlicht ansatzweise, oder minib3d fuer bm und spaeter auch max3d, funktionieren so, hab heute bei darkbasicpro reingeschaut in ein paar quellcodes, und was sehe ich da, genau so ein system.

was also spricht dagegen, genau, nichts.
nachmachen und besser machen.

wie gesagt, wenn ich so programmieren koennte wie gernot, wuerde ich sowas aufziehen, und nur noch mehr features einbauen, aber die grundlage wuerde dieses system sein.

es gab ja schon positive resonanz hier, wie einfach es nun sei, daran sollte man festhalten und staendig erweitern und eben einfach im handling halten.

aaaaaber ich kann noch nicht soetwas coden, also ist und bleibt es nur meine meinung als aussenstehender.

Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-01
Ich werd' mich dann mal ranmachen und Newton an das ES binden. Das macht wirklich Sinn. Alles andere mit diesen pseudo-kollisionen ist doch nur Spielerei und wird nie toll funktionieren. Ich hab das für mein Wumbo3D mal gemacht. Das war viel Arbeit, und so bekommt man das mit einem ES nicht hin.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: x-tra on 2008-Jul-01
naja, und es muss ja noch relativ einfach bleiben, von der handhabung her.

da hab ich mal eine frage dazu.
fallen dann die anderen ES Befehle wieder weg?
oder betrifft das nur die kollisionen.
wie wird das am ende ausschauen?wirst das ja nicht heute noch fertig bekommen.
mit newton hatte ich noch nix zu schaffen, nur die befehle sahen schon etwas verwirrend aus, gerade, weil man denke ich den sinn dieser auch noch kapieren muss.


OT: was und wie hast du alles lernen müssen, um glbasic programmieren zu können?bin grad im lern eifer, und vielleicht kannst du mich ja später mal gebrauchen.muss halt erstmal viel lernen dazu.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-02
Ich hab mit 12 angefangen zu programmieren. Wenn man mal kapiert hat, wie ein Computer denkt, und wie ein Programm arbeitet bzw. wie man ein Programm schreibt, ist der Rest Peanuts. Die Sprache spielt dann keine Rolle, ob man Klammern oder ENDIF schreibt. GLBasic ist halt dazu da, dass man sich am Anfang nicht auf die komplizierte Syntax stürzen muss und alles was man braucht schon als Funktion da ist.
Wenn Du programmieren lernen willst, dann mach ein Spiel. Das macht Spaß, davon hat man so halbwegs Ahnung und da hat man ein klar gestecktes Ziel.
Alles andere kommt von alleine.

Newton:
Nein, das wird eine zusätzliche gbas Datei, die das ES un Newton verbindet. Newton für Bewegung+Kollision, das ES für relative Kameraführung usw.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-02
Newton:
Nein, das wird eine zusätzliche gbas Datei, die das ES un Newton verbindet. Newton für Bewegung+Kollision, das ES für relative Kameraführung usw.


Geil, da würde ich gerne Helfen :)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-03
Keine Ahnung, ob das schon eingebaut worden ist oder schon gefragt wurde:

1. Newton in die Dokumentation einbauen
2. .ogg Sound Support. Und zwar nativ ohne irgendwelche vorinstallierten Codecs. Mp3s sind einfach nicht mehr modern für die Spieleentwicklung (vor allem wg. der Lizenzkosten die sogar dann zu zahlen sind, wenn das eigene Spiel Freeware ist)

Mehr fällt mir im Moment nicht ein  :good:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-03
müsste man BASS.dll wrappen. Unter Linux geht OGG direkt.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-03
Bass.dll hab ich ja schon angefangen gehabt!  :booze:
Kann schon Mp3's Ogg's usw abspielen, stopen/pausieren, weiter abspielen und und und ;)
 
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-03
Wie sieht es denn mit OGG unter Mac OS X aus? Wenn das auch direkt unterstützt wird, dann versuche ich eine lizenzkostenfreie DLL für OGG zu basteln, dann haben wir ja alle 3 Betriebssysteme abgedeckt!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-03
Mac wird duch libSDL_mixer abgedeckt.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-03
Macht SDL_Mixer auch OGG?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-03
ich mein schon und übergebe an Trucidare.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-03
Zitat Trucidare aus ICQ:

Quote
kann nur ogg abspielen, wenn es mit den ogg vorbis libs kompiliert wurde

EDIT:

Habs mit Trucidare getestet, und wer meinte es funzt native unter osx.

EDIT2:

Code: GLBasic [Select]
Sound$ = "test.ogg"

PLAYMUSIC Sound$

WHILE TRUE

        PRINT "Playing a OGG-File" ,10,10

SHOWSCREEN
WEND
END
 
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-03
Ok, ich hab eine Idee (meine DLL funktioniert irgendwie nicht; dämliches String-Pointer rumgenerve  :rant:). Ich werde nachher mal eine OGG Demo machen (hab mir vorhin so ein Codec Paket runtergeladen) und dort eine DLL beifügen. Dann mal sehen, ob alle den OGG Sound hören können.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-03
Ich hab die Bass.dll doch schon gewrappt von den Grundsachen her...
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-03
Schon, aber BASS kostet auch Lizenzgebühren. Zumindest wenn es in den kommerziellen Bereich geht. Und der wird angestrebt...  :whistle: (Kann jetzt nicht mehr dazu schreiben, ist auch nicht so eine grosse Sache aber gerade deshalb sind 100 Euro pro Plattform ein bisschen happig).

Edit: Also ich hab jetzt ein Programm, das mir zwar meine Test.mp3 sauber abspielt, die Test.ogg jedoch nicht. Und das, obwohl ich den Ogg Codec installiert habe und ganz, ganz, ganz sicher diese test.ogg Datei mit 3 verschiedenen Playern (darunter Windows Media Player 11) abspielen kann. Was läuft da falsch?

Edit 2: Also das ist doch zum Haare raufen  :rant:
Jedes nativ unterstützte Format in Windows kostet Lizenzgebühren (ich dachte schon, nehmen wa halt wma unter Windows und OGG bei den restlichen Systemen) bis auf wav, was natürlich unverschämt gross ist. 1 Lied macht da mal locker 70MB, nein danke. Selbst mit installiertem Codec funktioniert OGG nicht...
Also irgendwas brauchen wir musikmäßig in GLBasic. Das kann doch nicht sein, dass wir im Jahre 2008 auf midis angewiesen sind  :noggin:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: knut on 2008-Jul-03
OT: wie schaut es denn mit deiner Engine für BB3D mit dx9 unterstützung aus, wolltest doch mal sowas machen.
      wenn ich mich recht erinnere, ist schon eine weile her.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-03
 :offtopic: Wozu? GLBasic liefert doch Alles, was man braucht. Ausserdem hätte ich mich dann noch in HLSL reinlesen müssen. :offtopic:


Zurück zum Thema: ich Wahnsinniger habe mir jetzt das Window Media Format SDK runtergeladen und werde das EULA durchstöbern. Mal sehen, ob wma für unsere Zwecke nich doch kostenfrei ist!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: trucidare on 2008-Jul-03
warum  nehmt ihr nich einfach mp3? oder aac oder aif oder mp4... gibt doch genug sachen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-03
@trucidare:

http://www.vialicensing.com/licensing/MPEG4_FAQ.cfm?faq=1#1 (http://www.vialicensing.com/licensing/MPEG4_FAQ.cfm?faq=1#1)
http://www.mp3licensing.com/royalty/games.html (http://www.mp3licensing.com/royalty/games.html)

Damit fallen, mp3, mp4, aac, etc. raus
AIFF ist unkomprimiert, da könnte man auch wav verwenden (oder eben nicht ;))

ABER: ich habe gerade gesehen, dass dies für WMA nicht gilt! Siehe http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/licensing/final.aspx (http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/de/licensing/final.aspx)

Zitat: "Für den Vertrieb von "PC-Software"-Versionen, die für den Betrieb auf dem Windows-Betriebssystem ausgelegt sind, fallen keine Tantiemen an."

Wenn also Mac OS X und Linux ogg nativ unterstützen, dann kann man folgende Empfehlung abgeben:

ogg Dateien für Mac OS X und Linux Versionen von Spielen.
wma Dateien für Windows Versionen verwenden.

ALLERDINGS: Ein Feature Request hätte ich da schon...
Bei meiner Suche nach einem guten Audioformat bin ich auf WavPack gestoßen. Wenn überhaupt unterstützung für ein weiteres Format etc. dann dieses hier:

http://www.wavpack.com/ (http://www.wavpack.com/)

Eckdaten:
- Multiplattform (Windows, Linux, Mac OS X)
- OpenSource
- basiert auf dem RIFF WAV Format
- Lossless und Lossy Komprimierung von Audiodaten
- die Lossless Version wird mitlerweile in WinZip verwendet um wavs zu komprimieren

Bitte, bitte Gernot schau es dir mal an  :noggin:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Jul-04
Das mit den Licensgebühren für MP3 sag ich auch immer, aber keiner will das hören :(

Wie schat es eigendlich mit dem einbinden von OpenAL aus?
Da hätte man Ogg auch mit dabei und so wie ich das verstehe kann hier auch bei Vista 3d Sound nutzen?

Macht da nicht einer was mit einer Free Soundlib rum?
http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2017.0 (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2017.0)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-04
aber, aber, aber... Ist nicht der LAME codec frei und kompatibel mit mp3?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Jul-04
aber, aber, aber... Ist nicht der LAME codec frei und kompatibel mit mp3?

Das erstellen mit Lame ist frei aber die nutzung von MP3 nicht, bzw. ist bei , glaube 5000 einheiten/downloads...usw, nicht mehr frei.
Hier können lizenzen fällig werden!

Beispiel:
Ich mach ein Spiel in dem MP3 dateien genutzt werden,
das wird 10.000mal herunter geladen, ab hier bin ich den Lizenz inhabern ausgeliefert.
Die könnten nun Ihre Rechte geltend machen und ich muss zahlen obwohl ich die Dateien mit Lame gemacht habe und
das Spiel Freeware ist!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-04
Die Grenze liegt bei 5 000 Kopien, nicht 10 000. Ähnliche Lizenzen gelten für so ziemlich jeden Codec, ausser den freien Open Source Codecs und WMA (aber auch nur, wenn die Software die WMA Dateien abspielt dies nur unter Windows tut). Wave und Midi gehören natürlich nicht dazu, aber das eine Format ist unkomprimiert und viel zu gross (ich weise nochmal auf WavPack in meinem letzten Post hin, das wäre eine super Alternative) und das andere qualitativ sehr fragwürdig.

LAME steht übrigens für Lame Ain't MP3 Encoder. Das ändert nichts daran, dass die Dateien mp3 sind und Abspielsoftware und Spiele unter die Lizenz von Thompson fallen. Leider.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Jul-04
Sorry, das ich da reinquatsch, aber was auch noch wichtig wär, is, das sich die X_COLLISION-Reihe (ausgenommen X_COLLISIONSPHEREBOX, da wurd´s schon umgesetzt) an die Veränderungen der Matrix (MOVEMENT, ROTATION) anpasst, weil sich z.B. bei einem Auto-Game sonst zwar das Auto dreht, aber die Box nicht. Da macht auch kein COLLISIONRAY oder COLLISION sinn, wenn mans genau haben will.

Danke

Tenorm
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: knut on 2008-Jul-05
Eine Anbindung von einer 3D Engine, irrlicht zum beispiel.
Und jetzt nicht sagen glbasic hat doch schon 3d, andere bieten das ja auch an.
Ich nutze nebenbei Irrlicht und so würde es den ein oder anderen sicher interessieren.
Und Engines gibts ja massig.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-05
Kannste ja leicht selber wrappen !
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: knut on 2008-Jul-05
davon hab ich keinen plan.ich weiß wie man sie benutzt, hab noch nix gewrappt in meinem leben, wäre totales neuland.

und dazu gibts ja keine anleitungen im netz, daher fällt das sicher anderen hier wesentlich leichter.

Dir vielleicht, oder G.F. vielleicht.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-05
Also ich muss hier ehrlich mal eine Lanze für GLBasic brechen. Die Inline Funktion ist nur dafür da, Sachen einzubauen die in GLBasic fehlen. Da Inline nur in der Premium Version verfügbar ist gehört eine 3D Engine sicher nicht zu diesen Sachen. Die 3D Engine von GLBasic bietet doch einfach alles, was man sich als Hobby oder Indieentwickler wünscht (bis auf komfortablere Newton Anbindung vielleicht). Wenn du mit GLBasic unzufrieden bist, dann orientiere dich doch gleich anders um. Ich hab es versucht und bin jetzt wieder bei GLBasic gelandet. Ich will dich wirklich nicht vergraulen, aber in wiefern sollte es Sinn für Gernot machen, eine 3D Engine für GLBasic zu wrappen? Ich brauch ja auch nicht 2 Fernseher um einen Film anzuschauen. Ich nehm gleich den Fernseher der mir passt. Für Irrlicht gibt es genügend Wrapper für andere BASICs (ich will keine Schleichwerbung machen, Schranz0r darf hier gerne editieren wenn ich mir einen Lapsus erlauben sollte) z.B. FreeBasic oder PureBasic. Das Gras scheint auf der anderen Seite immer ein bisschen grüner zu sein und Irrlicht ist eine wirklich gute 3D Engine. Aber wozu brauchst du Irrlicht, wenn du GLBasic hast? Bzw. was wäre der Vorteil, den die Allgemeinheit daraus ziehen würde? Echtzeitschatten und ein Entity System waren jetzt 2 Vorschläge, mit denen ich mich (fälschlicherweise?) brüsten kann und aus der die Allgemeinheit wohl einen echten Vorteil ziehen kann. WavPack fällt - denke ich - auch in diese Kategorie. Aber einen Irrlicht Wrapper... da sehe ich nicht, wie GLBasic bzw. uns Nutzer das weiterbringen würde. Wäre das nicht nur verschwendete Gernergie (Gernot + Energie, haha  =D)?  :doubt:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-05
Jo, wenn man Irrlicht proggen will sollte man am besten gleich C++ nehmen.
Ich kauf mir ja auch keinen neuen PC, nur weil ein toller TFT dabei ist, und bastel mir dann den PC nochmal um weil der mir so garnicht passt...

Da gibts echt nur eins, und zwar stimm ich da Sebastian zu.

Einfach   :giveup: und dann mal Irrlicht versuchen.
Wirst aber sehen, hat alles seine Vor- und  Nachteile !   :booze:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-07
Ähm Gernot, könnten wir OBJ Unterstützung für den 3D Format Konverter bekommen?
Hier sollten alle Infos sein die du brauchst (und in den Links weiter unten): http://en.wikipedia.org/wiki/Obj (http://en.wikipedia.org/wiki/Obj)

Grund: obj wird noch breiter unterstützt als 3ds. Man kann es zwar nicht animieren, aber für Keyframes reicht es locker aus und ich glaub ich kenne wirklich kaum ein 3D Programm, das kein obj Dateien unterstützt. Büdde, büdde, büdde...
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-07
mach's selbst :P
Das Dateiformat für .dda ist ja offen und einfach.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-07
Hat sich erledigt. Wenn ein Programm OBJ exportieren kann aber sonst kein brauchbares Format, dann einfach das kostenlose MeshLab hernehmen zum konvertieren. Link setz ich gleich mal in den Entwicklungsprogramme Thread im FAQ Bereich.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-17
*räusper*
Duuuuuuuuuuuuuu, Gernot duuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu  =D
Wäre es möglich, eine X_LoadTerrain(bitmapfile$) Funktion zu bekommen, die aus einer monochromen Heightmap ein Terrain macht (das man dann wie ein 3D Modell behandeln kann ^^ so mit Normal Mapping etc.)? Ich hab darüber nachgedacht, sowas selber zu basteln aber ich bin ne OpenGL Niete, vor allem wenn es darum geht Meshes per Befehle zu erstellen  =(

Edit: Syntax wäre dann analog zu X_LOADOBJ irgendwie:

X_LOADTERRAIN datei$, num#, eventuell noch Parameter zur "Feineinstellung". num# könnte dann eine Objektnummer zurückgeben mit der man das Terrain als 3D Objekt behandeln kann.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-17
X_LOADTERRAIN datei$, num#, eventuell noch Parameter zur "Feineinstellung". num# könnte dann eine Objektnummer zurückgeben mit der man das Terrain als 3D Objekt behandeln kann.
http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=673.0 (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=673.0)
Tip dazu:
LOADBMP, GETPIXEL
Den Grauwert eines Pixels erhältst Du mit:
gray = integer((bAND(color, 0xff)+bAND(color, 0xff00)+bAnd(color, 0xff0000))/3)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-17
Danke, das wusste ich schon. Dachte nur GetPixel wäre so langsam  :whistle:
Naja, ich werd's probieren und halte euch auf dem Laufenden!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Jul-18
In Milkshape kann man mit dem terraineditor eine highmap einladen und dann in als modell exportieren, oder gehts dir drum, dass das im programm passiert?

Gruß

Tenorm
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-18
Ich will das im Programm haben, weil man dann lustige Sachen wie LOD machen kann.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-21
@Ocean: Verstehe ich nicht. Kannst Du ein Beispiel geben?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-21
Er meint, dass man zum Bearbeiten von Sprites zuerst

STRETCHSPRITE aufruft und dann noch DRAWSPRITE um das gestretchte Sprite darzustellen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-21
...aber STRETCHSPRITE zeichnet doch schon gestreckt...  :S
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Jul-21
Ich weiß zwar, dass GLB auf mehr als windows laufen muss/soll, aber direct x einbinden wär einfach genial. Es gibt jez sogar ein paar header aus ner neuen GDK für dutzende echt coole effekte (Echtzeit-Spheremap-effekte, ...) und das ganz superschnell !

Tenorm
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-21
Also Gernot hat schon gesagt, dass der Tag an dem er auf DirectX umsteigen muss der schlimmste Tag seines Lebens wäre.
Dazu kommt noch, dass es FAST nichts gibt, dass man mit OpenGL nicht auch machen kann. FAST, weil es 1 Ausnahme gibt:
Hardware Mesh Instancing funktioniert bei OpenGL leider nur auf NVidia Karten, mit DirectX auf beiden.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-21
Ich weiß zwar, dass GLB auf mehr als windows laufen muss/soll, aber direct x einbinden wär einfach genial. Es gibt jez sogar ein paar header aus ner neuen GDK für dutzende echt coole effekte (Echtzeit-Spheremap-effekte, ...) und das ganz superschnell !

Tenorm

Dann mach dir einfache ne eigene Sprache?!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: BumbleBee on 2008-Jul-21
@Tenorm
Ne, Gernot macht da auf keinen Fall was.  Vielleicht unter Hypnose. ;) Aber wir brauchen es ja nicht.

Cheers
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Jul-21
Quote
Dann mach dir einfache ne eigene Sprache?!

@Gernot:  :nana: ,vielleicht mal in 10 Jahren!?!

Quote
Ne, Gernot macht da auf keinen Fall was.  Vielleicht unter Hypnose.  Aber wir brauchen es ja nicht.

IICCCHHH WIIILLLL DDIIIRREECCTTTT XXX, GEERNNNOOTTT !!!!!

[attachment deleted by admin]
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-21
DarkBasicPro? Blitz3D? Benutzen beide DirectX...
Das einzige was in Zukunft vllt. interessant wäre, wäre ein .Net Backend mit XNA für XBox 360 Kompilate. Ansonsten: OpenGL regelt!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Jul-21
DBPRO syntax gräulich, BB3D nicht wirklich zukunftsträchtig.
Ähm das dx nicht zukunftsträchtig ist, würde ich trotzdem mal in Frage stellen, nicht dass ich mich für dx aussprechen möchte, allerdings ist die unterstützung in windows systemen damit garantiert.
hlsl shader würde beispielsweise bei mir gehen, dx10 läuft, nur opengl wird nur bis 1.5 unterstützt.
kommt eh bald neuer pc, aber dx nicht zukunftsträchtig, naja....
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-21
Welche Grafikkarte biete bitte DirectX 10 aber kein OpenGL 2.0  :roll:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-21
Quote
Dann mach dir einfache ne eigene Sprache?!

@Gernot:  :nana: ,vielleicht mal in 10 Jahren!?!

Quote
Ne, Gernot macht da auf keinen Fall was.  Vielleicht unter Hypnose.  Aber wir brauchen es ja nicht.

IICCCHHH WIIILLLL DDIIIRREECCTTTT XXX, GEERNNNOOTTT !!!!!

Lass solche Posts mal lieber sein!

1. sowas nervt
2. Anwortet Gernot auf sowas eh net
3. es nervt
4. es nervt
5.  :booze:
6.  :rtfm:


hlsl shader würde beispielsweise bei mir gehen, dx10 läuft, nur opengl wird nur bis 1.5 unterstützt.

Wie wärs mal mit nen Treiberupdate?
DX10 aber kein OGL 2.0... würde ich behaupten wollen -> Gibt's net!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Jul-21
schranzibaby, schau mal bei nem intel express chipsatz gm965 mit x3100 grafik.

mein acer extensa 5220.

dx10, aber leider nur opengl 1.5 steht auch auf der intel seite, dass die nur bis 1.5 da unterstützen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-21
Mein Nick ist Schranz0r!

Also...

Unglaublich aber war:

DX 10 und OpenGL 1.5


Weiste was ich da gemacht hätte....garnet erst gekauft.... :roll:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-21
Die X3100 kann auch unter DX gaaaar nix mit Shader Fx unter DirectX. Macht der als Software-Modus (da kannst Du MESA nehmen) Viel Spaß bei der Diashow.
Wenn jemand DirectX will, dann nur weil der Name cooler klingt. Es ist SCh... egal, ob man ASM Code mit C oder Pascal erzeugt (so als Verlgeich). OpenGL kann diese ganzen Spielereien alle auch. Schau Dir Spiele von ID Software an  -die setzen auch auf OpenGL.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-21
Die Source-Engine kann doch auch OpenGL richtig?
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-21
Nein, die haben den OpenGL Renderpfad rausgeworfen. Zur damaligen Zeit war die einzig interessante Platform Mac aber Apple wollte Valve nicht für eine Mac Version bezahlen. Da haben sie es eingestampft. Deshalb sind die Source Spiele für Playstation 3 auch von EA geportet während die XBox 360 Versionen von Valve direkt stammen. Ausserdem sind die Gründer von Valve ehemalige Microsoft Leute ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-21
Du hast krasse Umlaute Probleme Sebastian!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Jul-21
mir schon klar gernot, dass die x3100 jetzt nicht die hardware unterstützung hat, aber ich mein, ich hab gesucht wie ein blöder, um ogl 2.0 zu emulieren, nur zu testzwecken, aber keine chance, gibts nix.

zumindest nix für die x3100, und von nv das teil bringt mir ja nix.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-22
mir schon klar gernot, dass die x3100 jetzt nicht die hardware unterstützung hat, aber ich mein, ich hab gesucht wie ein blöder, um ogl 2.0 zu emulieren, nur zu testzwecken, aber keine chance, gibts nix.
Doch! MESA. Siehe anbei.
[edit] In's PROGAMMverzeichnis!

[attachment deleted by admin]
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-22
Neuer Eintrag auf dem Wunschzettel:

Cascaded Shadow Mapping: http://developer.download.nvidia.com/SDK/10/opengl/src/cascaded_shadow_maps/doc/cascaded_shadow_maps.pdf (http://developer.download.nvidia.com/SDK/10/opengl/src/cascaded_shadow_maps/doc/cascaded_shadow_maps.pdf)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-23
Ich nutze ja keine ShadowMaps, sondern Stencil shadows, weil die das Problem nicht haben.
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-23
Naja, kommt drauf an was man als Problem ansieht. Shadowmapping verbraucht weniger Ressourcen als Stencil Shadowing, die Kanten können schön überblendet werden und das Wichtigste: es kommt nicht zu einer Artefaktbildung. Das ist ein grosses Problem, ich weiss nicht welche Methode du benutzt hast aber die aus der id Tech 4 Engine (Carmacks Reverse) kann es nicht gewesen sein. Es sei denn, Quake Wars verwendet keine Stencil Shadows mehr, in diesen riesigen Aussenlevels gibt es nämlich kein Problem mit den Schatten  :doubt:
Aber war nur ein Vorschlag, weil robuste Stencilschatten nämlich mehr Leistung ziehen dürften als die jetzigen...
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-23
Meine Schatten sind eigenes Patent. Die Rendern die Szene nur 1x, trotzdem aber mit StencilBuffer.
Ich schau mal, warum Du so "Artefakte" (komisches Wort - wie bei Indiana Jones) hast.
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: trucidare on 2008-Jul-23
Gernot Frisch und das Artefakt des Schatten

das wird voll der knüller.
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-23
Eher "und die Artefakte der Schatten". Aber sonst gut, ich hoffe auf ein Happy End  =D
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-24
wo war gleichn nochmal der Code? Seit dem neuen Forum find ich gar nix mehr... :)
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-24
Bitte schön  =)

http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2124.0 (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2124.0)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Jul-26
Tach Kitty,
Danke für das Update.
Die möglichkeit das man nun Bibliotheken erstellen kann, ist einfach nur sau geil. Es gibt die möglichkeit GLB zu erweitern/ergänzen
und man muss seinen Quellcode nicht allen preisgeben.

Hier hätte ich aber auch einen vorschlag/Frage:
Wäre es Sinnvoll rechts im Editor die Tabs um einen zu erweitern,
wo die Funktionsnamen der in der *.gbal enthaltenen Funktionen anzeigt?


// Hmmm, die vorschaufunktion im Forum scheint bei mir nicht zu gehen :(
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-27
Hmmmm... bei mir geht se!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-29
Wie wäre es mit einem userlib System ähnlich dem, dass Blitz3D und BlitzPlus haben. Ich stelle mir das so vor: man hat einen "usermod" Ordner, in den man 2 Dateien reinhaut; die Dynamische Library und eine .inc Datei. Diese sollte so aufgebaut sein:

Code: GLBasic [Select]
lib="LibName"

// \param param1 - a file to load
// \param param2 - how much should it get smaller?
// \return handle to the file
myNewFunc(param1$,param2#=1.0) = "_newFunc1@8"
// \param param - a file handle
// \return The file name
myOtherFunc$(param) = "_newFunc2@4"

LibName könnte entweder eine DLL oder GBAL Datei sein. So könnte man viel einfacher externe Libraries benutzen und müsste nicht erst mit INLINE rumtun. Und man hätte in 1 Zeile die komplette Funktion definiert mit Funktionsname in GLBasic (könnte man vllt. so machen, dass usermods automatisch für alle Projekte zur Verfügung stehen inkl. Syntax Highlighting) und Standardwerten für die Parameter. Und ein Konverter für Blitz .decls wäre dann nicht mehr so schwierig  :whistle:
Title: Re: Was w?n GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: trucidare on 2008-Jul-29
hatte ich auch schon vorgeschlagen vor einiger langer zeit
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Jul-29
das wäre natürlich eine supertolle Idee, würde einiges wahnsinnig vereinfachen...    :nw:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-29
und hatte nicht Schranz0r schonmal so einen BMax wrapper geschrieben?
Wenn nicht, wer hat Lust dazu?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-29
Es geht ja nicht um BMax wrapper. Es geht darum eine Möglichkeit zu haben, DLLs "einfach" einzubringen und 3rd Party und User Libraries auf einem Haufen und immer "ready to use" zu haben.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-29
eben. Und dabietet es sich doch an, ein Dateiformat das es gibt, und das für das schon viele Wrapper existieren, zu importieren.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Jul-29
hat er recht, decl und bmax wären die beiden der wahl oder eben beide.
bevor jemand fragt, nein ich bekomm keinen converter dafür hin, selbst wenn, fehlt mir die zeit.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-29
Kann mal jemand das Dateiformat rausfinden?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-29
Welches?
.decls ist hier beschrieben: http://www.blitzbasic.com/sdkspecs/sdkspecs/userlibs_specs.txt (http://www.blitzbasic.com/sdkspecs/sdkspecs/userlibs_specs.txt)

.b3d ist hier beschrieben: http://www.blitzbasic.com/sdkspecs/sdkspecs/b3dfile_specs.txt (http://www.blitzbasic.com/sdkspecs/sdkspecs/b3dfile_specs.txt)
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: trucidare on 2008-Jul-29
schranzor hatn decl wrapper geschrieben und kein wrapper für bmax mods

Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-30
Oh, und was noch sehr hübsch wäre: Texturfilter (http://steinsoft.net/index.php?site=Programming/Code%20Snippets/OpenGL/anisotropicfiltering (http://steinsoft.net/index.php?site=Programming/Code%20Snippets/OpenGL/anisotropicfiltering)) und Anit Aliasing on-the-fly setzen, bzw. wenigstens so, dass man diese Werte vorher setzen kann. Denn wer kompiliert sein Programm schon 5 Mal nur um für jedes AntiAliasing Setting gerüstet zu sein? Andere OpenGL Spiele können das ja auch (z.B. World of Warcraft).

P.S.: schon was rausgefunden wegen den Schattenartefakten?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-30
Blitz Wrapper ist fertig:
http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2149.0 (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2149.0)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-31
hätte auch einen geschrieben :/
Habs heute grad Sebastian in ner PM geschrieben :D
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-31
Da fällt mir was ein: da du ja GLBasic auch für Anwendungsentwicklung erweitern willst magst du dir vllt. GTK+ als Toolset mal anschauen, nicht dass dich das Unternehmen "GUI" sonst zu sehr vom Rest *hustSchattenartefaktehust* ablenkt  :good:

Link: http://www.gtk.org/ (http://www.gtk.org/)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Jul-31
Hat Trucidare schon gewrapped, aber wir sind dazu gekommen, das Tcl/Tk der bessere Weg ist.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Jul-31
Mist, immer einen Schritt zu langsam  :O
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: WPShadow on 2008-Jul-31
Heißt das, daß es eine neue GUI geben wird? *neugierig_bin*
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Jul-31
Ja Willi, es wird soger eine richtige GUI geben.
Die von Gernot ist zwar gut, aber die andere ist eine richtige GUI, mit der man Fenster erstellen kann usw...( nicht im GLB-Fenster als Child gebunden)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-02
Bin gerade über ein Feature gestolpert namens "Environment-Mapped Bump Mapping", auch bekannt als "Reflective Bumpmapping". Damit lassen sich ganz toll gewellte Fensterscheiben und Wasser machen. Evtl. ein Feature für GLBasic?  =D
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-02
haste da was für OpenGL gefunden?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-02
Nichts Spezielles leider. Ich hab nur gesehen, dass Blitz3D das kann ( http://www.blitzbasic.com/Community/posts.php?topic=56954 (http://www.blitzbasic.com/Community/posts.php?topic=56954) ).
Hab dann ein bisschen im Internet recherchiert:

http://en.wikipedia.org/wiki/Bump_mapping (http://en.wikipedia.org/wiki/Bump_mapping)
http://ati.amd.com/de/products/radeon/visualdetails.html (http://ati.amd.com/de/products/radeon/visualdetails.html)
http://forum.pcvsconsole.com/viewthread.php?tid=12163 (http://forum.pcvsconsole.com/viewthread.php?tid=12163)
http://icps.u-strasbg.fr/~marchesin/perso/extensions/ATI/envmap_bumpmap.html (http://icps.u-strasbg.fr/~marchesin/perso/extensions/ATI/envmap_bumpmap.html)

Evtl. hilft das weiter...
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-02
ist doch normal eine Shadersache oder ?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-02
Das gibts schon seit GeForce 2 Zeiten. Es ist möglich, dass irgendwie mit Shadern zu machen, aber es geht auch ohne. Ich sehe zwar ein, dass Shader für Vieles sehr nützlich sind, denke aber auch, dass man - wo es geht - auch versuchen sollte ohne Shader auszukommen. Letzlich wird Gernot entscheiden, ob er sich die Mühe macht (ich meine GUI ist irgendwie wichtiger). Aber ich denke es würde Sinn machen, weil gerade das Rendering von schönen Wasserflächen eigentlich etwas ist, was man doch von einem Spieleprogrammierungs SDK erwartet. Muss dazu sagen, dass noch nicht ausprobiert habe, eine BumpMap auf eine Plane zu bappen und sie pro Frame zu modulieren. In Blitz3D hat das jedenfalls nie funktioniert, aber das ist auch DirectX und Blitz3D kommt (im Gegensatz zu GLBasic?) eh nicht mit animierten Objekten und BumpMapping zurecht. OpenGL *könnte* das Alles anders handhaben. Dachte einfach, das wäre ein akzeptabler Vorschlag ;)
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: WPShadow on 2008-Aug-04
Ok, das mit der GUI klingt echt spannend.

Wenn wir das jetzt noch mit Netzwerken kombinieren könnten, dann wäre ich so richtig glücklich. Blöderweise habe ich das Netzwerkding, an dem ich gebastelt habe, bis heute noch nicht zum laufen gebracht...  :sick:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-04
Ich pack's mal auf die TODO Liste.
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: WPShadow on 2008-Aug-04
Super, Gernot, danke...  :good:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-05
Gif ist doch ein schice Format   :whistle:
PNG 8Bit solltest du nehmen, und nicht 32 ;) dann wirds auch kleiner!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: minor on 2008-Aug-05
[...]
Beispiel:  eine 35,2 MB große TIFF Datei (5458 x 8728 pixels, 87 farben, ausgepackt im Speicher etwa 136 MB groß...) kann ich als GIF bis auf 10,9 MB (verlustfrei) herunterkomprimieren.  Als 8-bits PNG wird dieselbe TIFF Datei lediglich bis 22,4 MB herunterkomprimiert, und das ist in etwa so klein wie eine 8-bits BMP Datei mit eingeschalteter Komprimierung...
[...]
Sowas ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Bei mir sind Bilder im PNG-Format mit einer 8-Bit Farbpalette i.d.R. kleiner.
Beispiel: Erstelle ein Screenshot von deinem Desktop und speichere dieses im GIF- oder 8-Bit PNG-Format ab. Vergleiche da mal die größen...
Es gibt Anwendungen, für die das GIF-format nach wie vor äußerst sinnvol ist...  Ich bin nicht daran interessiert 'dass es kleiner wird', die Dateien sollen wirklich so klein wie nur möglich werden...
Ich teile die Meinung von Schranz0r, PNG bietet die selben Vorteile wie ein GIF-Format.

Gruß,
 minor
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-05
Bessere Konverter, bzw. Unterstützung für ein Format, dass für 3D Objektaustausch vorgesehen war und sich nicht mit jeder Version radikal ändert. Ich hab bisher sowohl DoGA L1 als auch Truespace 7.6 ausprobiert und KEIN Modell erfolgreich in GLBasic bekommen (MeshLab brachte auch keinen Erfolg beim konvertieren). Bei Blender beschäftigt sich so ungefähr das komplette erste Drittel nur mit dem user Interface und AC3D schmiert bei jeder zweiten Operation auf meinem Vista System (gerade neu aufgesetzt, neueste Treiber etc.!) mit der Meldung "Operation Successful!" ab.
Ich hatte schonmal dannach gefragt: Unterstützung für das .obj Format (also obj2ddd Exporter).
Das Dateiformat ist hier beschrieben:
http://en.wikipedia.org/wiki/Obj (http://en.wikipedia.org/wiki/Obj)
http://www.royriggs.com/obj.html (http://www.royriggs.com/obj.html)
http://www.eg-models.de/formats/Format_Obj.html (http://www.eg-models.de/formats/Format_Obj.html)
http://people.scs.fsu.edu/~burkardt/data/obj/obj.html (http://people.scs.fsu.edu/~burkardt/data/obj/obj.html)
http://www.martinreddy.net/gfx/3d/OBJ.spec (http://www.martinreddy.net/gfx/3d/OBJ.spec)
http://www.robthebloke.org/source/obj.html (http://www.robthebloke.org/source/obj.html)
http://32bitshell.wordpress.com/2007/11/27/the-obj-file-format-demystified/ (http://32bitshell.wordpress.com/2007/11/27/the-obj-file-format-demystified/)

So ziemlich jedes 3D Programm kann Modelle in das obj Format exportieren, es gibt kein 3D Format, dass im Export mehr Unterstützung hat (zumindest ist mir keins bekannt). Wurde sogar vor (auf den Tag genau) 2 Jahren schon gewünscht: http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=474.0 (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=474.0)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: minor on 2008-Aug-05
[...]
So ziemlich jedes 3D Programm kann Modelle in das obj Format exportieren, es gibt kein 3D Format, dass im Export mehr Unterstützung hat (zumindest ist mir keins bekannt). Wurde sogar vor (auf den Tag genau) 2 Jahren schon gewünscht: http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=474.0 (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=474.0)
Vielleicht hast du schonmal was von Collada gehört.
http://en.wikipedia.org/wiki/COLLADA (http://en.wikipedia.org/wiki/COLLADA)
http://www.collada.org/mediawiki/index.php/Main_Page (http://www.collada.org/mediawiki/index.php/Main_Page)

Gruß,
minor
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-05
@ Ocean:

Ändert ja nix an der Tatsache, das Gif's relativ aus der Mode gekommen sind...
Beim Programmieren haben die meines Wissen noch nie ne große Rolle gespielt?!

@ Pwn:

Hab auch AC3D und ein Vista Premium, bei mir läuft das ohne Probleme... evtl Unstimmigkeiten mit deiner GraKa?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-05
@minor: Collada ist insbesondere bei den Open Source Modellern noch fast gar nicht verbreitet und bei den Low Cost Anwendungen auch nicht. OBJ hat nach wie vor die bessere Unterstützung.

@Schranz0r: Catalyst 8.7, System heute neu aufgesetzt. Ich bin mitlerweile davon überzeugt, dass es ein Bug in AC3D ist. Der Autor von AC3D behauptet ungeprüft, dass es am Treiber liegt. Dabei glaube ich kaum, dass ich der einzige ATI User mit dem neuesten Catalyst bin  :whistle:
Ändert ja sowieso nix an der Tatsache, dass man ohne Blender oder AC3D fast aufgeschmissen ist, wenn man seine Modelle ins ddd Format bringen will. Beim .x Format gibt es mitlerweile so viele verschiedene Versionen, dass einem die Haare zu Berge stehen. Und das 3ds Format scheint irgendwie auch mal zu funktionieren und mal nicht (mit Anim8or scheint es weniger Probleme zu geben, Truespace 7.6 hat Probleme, Wings3D hab ich noch nicht probiert aber auch mein letzter Test mit Silo ging in die Hose).
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Aug-05
also der converter bzw. exporter von ac3d funktioniert ja nun nicht tadellos, dass kann ich ungesehen unterschreiben.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-05
also der converter bzw. exporter von ac3d funktioniert ja nun nicht tadellos, dass kann ich ungesehen unterschreiben.

Ja was willste den machen? Wenn du die Formate hast, aber die Formate nochmal verscheidene Versionen besitzen, hast du als Converterschreiber keine Chance da mal nachzukommen bzw. mal aktuell zu bleiben.

Am besten immer gleich die Exporter verwenden, da fährt man am besten mit ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: minor on 2008-Aug-05
also BITTE erst meine Post richtig lesen:  ich vergleiche gar keine  8-Bit PNG/GIF Paletten, ich möchte kleinere Paletten benutzen, so wie sie bei GIF's möglich sind.  Bei einer 8-Bit Pallete werdet ihr recht haben, aber ich habe deutlich weniger Farben in den Bitmaps, kann somit - wenn ich GIF's kreiere - mit deutlich kleinere Palletten arbeiten und NUR dieses macht GIF's interessant, weil so weiter herunter komprimiert werden kann....
PNG verwendet *bis* zu 256 Farben bei einer 8-Bit Palette. Sprich es verhält sich genauso wie das GIF-Format und nutzt nicht die volle Farbpalette.

Gruß,
 minor
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-06
Also Wavefront obj, dazu?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-06
Ja, PNG kann auch 4 farb-paletten. Problem ist: wenches Programm kann die speichern?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-06
Wenn du wavefront obj dazumachen könntest, dann hätten wir folgende 3D Tools zur Verfügung, die wir vorher nicht benutzen konnten (was leider auch an dem kaputten 3ds Export von MeshLab liegt):

- 3D-Coat
- CB Model Pro
- Misfit Model 3D
- trueSpace 7
- alle anderen Formate, die GLBasic nicht lesen kann aber mit MeshLab zu OBJ umgewandelt werden können

Ausserdem kann man dann die Freeware UVMapper Classic benutzen (funktioniert nur mit OBJ Modellen).
Wavefront OBJ unterstützt halt keinerlei Animationen, aber ist sonst das wohl beste Konversionsformat.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Aug-06
ich hab jetzt grad nich alles gelesen, aber gehts um direkte .obj einbindung, oder nur für den converter?
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-06
Für den Konverter, direkte OBJ Einbindung wäre total hirnrissig. OBJ ist ein store Format im Plain Text. Das würde Ewigkeiten zum laden brauchen und ausserdem unterstützt es keine Keyframe Animationen. Es geht hier nur darum, das Format mit Convert3D zu ddd konvertieren zu können bzw. mehrere OBJ dann zu einem Keyframe animierten ddd.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Aug-06
aso, achnaja also eher uninteressant, das mit den einzelnen keyframes war mir eh ein dorn im auge.
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-06
Inwiefern uninteressant? Ist mir schon klar, dass du das nicht brauchst weil du ja eine komplett andere Engine hernimmst.
Aber so gesehen wäre für dich OBJ ja dann so oder so nicht interessant gewesen, weil das Format keine Animation unterstützt. Erst lesen, dann informieren und dann bitte posten. Nicht, dass Gernot in deinem Post nur liest "uninteressant" und wir deshalb keinen OBJ Support bekommen  :whip:

P.S.: Engines mit eigenen Formaten werden IMMER performanter und besser sein als Engines wie Irrlicht oder Xors3D, die einfach versuchen die meisten Formate direkt zu unterstützen. Das liegt daran, dass die Engines intern besser optimiert werden können. Aber da Xors3D Alles bietet was du brauchst, wieso interessiert dich dann das OBJ Format in Zusammenhang mit GLBasic überhaupt?  :x
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Aug-06
weil ich am ES weiter mache, aber das mit internem format stimmt ja so nicht ganz.

ich hatte ja meine figur versucht zu exportieren, und das war nur möglich mit dem häkchen bei 1 keyframe.

problem war, dass weder der 3dconverter von glb noch der ac3d export richtig funktionierten.

das .ddd format war richtig, in einem externen tool, welches .ddd unterstützt wurde meine fugur korrekt dargestellt, nur glbasic bekams dann irgendwie nicht hin.

also hätte man gleich ein uniformat integrieren können, und obj wäre da ja eine möglichkeit.

nur eben .ddd kennt keiner, extra exportieren, und dazu nicht immer fehlerfrei.

is halt nur meine meinung.
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-06
Welches externe Tool kennt denn bitte das ddd Format?
Und vllt. schaust du mal in den Konverter/Exporter Thread im FAQ Bereich, da steht z.B. für Wings3D drin, wie man sein Modell exportiert damit es in GLBasic richtig auftaucht.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Aug-06
http://www.3d-tool.de/index_d.htm
Title: Re: Was w�rde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-06
Also erstens kann dieses Tool .ddd Dateien nicht laden, sondern nur speichern. Und zweitens bezweifle ich stark, dass das .ddd Format bei diesem Tool das selbe ist, dass GLBasic verwendet. Das weiss aber nur Gernot.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Aug-06
ööööhm also ich konnte das von ac3d gewandelte .ddd anschauen, nur der komische dddviewer konnts nicht anzeigen.von glb ganz zu schweigen.

ich musste 1 keyframe anhaken um es korrekt zu konvertieren.

es ja auch wurscht, bin eh dafür, dass man in glb mehrere formate unterstützen sollte, und zwar direkt.
dieses hin und herkonvertieren gerade wenn man viel am probieren und testen ist, ist extrem störend, da kann mir keiner was sagen, das is einfach so, liegt in der natur der sache.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-06
Um dem Ganzen jetzt ein Ende zu machen:

1. Danke an Gernot für den OBJ Konverter! Warst mal wieder schneller als die Pozilei erlaubt was? ;) Nächster Halt: Schattenartefakte? ^^

2. Der AC3D .ddd Exporter von Gernot funktioniert doch perfekt. Ich hab jetzt nacheinander 7 verschiedene Modelle damit exportiert und alle sehen im DDDViewer genau so aus wie in AC3D.

3. Es hat schon seine Gründe, warum auch professionelle Engines nur ihr eigenes Format direkt unterstützen. Wie ich sagte: Optimierungen!

P.S.: der Rechtschreibfehler bei 1. ist beabsichtigt :P
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: minor on 2008-Aug-06
Ja, PNG kann auch 4 farb-paletten. Problem ist: wenches Programm kann die speichern?
Habe gerade mal getestet, Gimp[1] verwendet beim Speichern von Bildern anscheinend immer die kleinst mögliche Farbpalette bei < 8-Bit.

[1] http://www.gimp.org (http://www.gimp.org)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-07
 :enc: Ein Request weg ohne Arbeit!!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Aug-09
Functionen innerhalb von Type -> Methoden()

Nein, es soll nicht Oop werden aber wär nicht schlecht für Codekapselung und sauberer/schönerer zuweisung.

Pseuducode:

Code: GLBasic [Select]
Type Tobj
index
 x
 y
  methode draw:x,y,i = index
    zeichne was
  endmethode
endtype

player as Tobj
player.index = 0

player.draw(10,100)
 

Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-09
Vergiss es ;)
Hab ich bei Gernot auch schonmal versucht zu erbetteln :(

Oder Gernot... wie schauts den jetzt damit aus... bekommst auch nen Gangstamässigen hug (umarmung)  :good:  :whistle:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-09
Ich wäre eher dafür, Methoden als globale Funktionen einzuführen, die dann für Typen definiert werden können. So in etwa:
Code: GLBasic [Select]
METHOD idLoad:file$,id
  blabla
  Laden
ENDMETHOD

METHOD drawSomething:x,y,id
  blabla
  Zeichnen
ENDMETHOD

TYPE Spaceship
  myId
  idLoad:file$,id=myId
  drawSomething:x,y,id=myId
ENDTYPE

mySpaceship AS Spaceship
mySpaceship.idLoad("spaceshipSprite.bmp")
mySpaceship.drawSomething(20,10)

Warum so? Auf diese Art und Weise werden die Funktionen wiederverwendbarer. D2Os Vorschlag würde dazu führen, dass man - um Methoden für mehrere Typen verwenden zu können - quasi Objektorientiert Programmieren muss. Mein Vorschlag konzentriert sich eher auf Types, quasi Type orientiertes Programmieren.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Aug-09
Jepp, genau in diese richtung sollte es gehen, wusste nicht das es auch so möglich wäre.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-09
könnt ihr aber zu 95% knicken... :good:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-09
Ich find's zu kompliziert für BASIC.
as schreckt doch ab. Und wenn man sowas machen will, warum statt:
Auto.Drive()
Nicht:
Drive(Auto)
schreiben!? Ist sogar ein Zeichen kürzer :D

Oder dann eben:
TYPE TCar
..
ENDTYPE

FUNCTION TCarDrive: c as TCar, ...
ENDFUNCTION


Der Vorschlag von Pwnlicious wäre der totale Oerkill, weil ich eine Template Funktion machen müsste, und dann für jedes Objekt, das sie aufrufe checken müsste, ob die verwendeten Argumente vorhanden sind.

Wenn's jamand ach so dringend braucht: INLINE.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-10
Ich meinte ja nur WENN du sowas einbauen würdest wäre das mein Favorit um generellen OOP Zwang zu verhindern. Brauchen tu ichs net ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-11
Wie sieht's mit dem Problem der Schattenfragmente aus?
Sonst würde ich nochmal sagen: Shadow Mapping http://de.wikipedia.org/wiki/Shadow_Mapping (http://de.wikipedia.org/wiki/Shadow_Mapping)  :whistle:

Jaja, ich weiss. Ich fange an zu nerven  :nana:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-12
Bin noch nicht dazugekommen, sorry.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-14
Ok, ich dachte mir bei einem Thread mit 24 Seiten sollte man mal alle Wünsche irgendwie zusammenfassen. Hab ich gemacht und mit ein Paar eigenen Vorschlägen versehen die evtl. ganz sinnvoll sein könnten:

Bessere Newton Integration (u.a. multiplatform) und Tutorial
Newton ist in GLBasic integriert aber keiner benutzt es. Das hat bestimmt den Grund, dass es immer noch wahnsinnig umständlich zu benutzen ist (oder es zumindest abschreckt, dass kein Tutorial in der Hilfedatei verfügbar ist) und es evtl. nicht auf allen Platformen verfügbar ist (?). Alternative: Bullet Physics SDK (http://www.bulletphysics.com), welches afaik statisch ins Programm gelinkt werden kann und ziemlich Platform unabhängig sein soll (wird sogar in Playstation 3 Spielen verwendet).

/* */ für mehrzeilige Kommentare
Eine grundlegende Sache, die GLBasic tatsächlich irgendwie noch fehlt sind mehrzeilige Kommentare. /* */ wurde bereits vorgeschlagen und bietet sich auch an.

Antialiasing und Anisotropischen Texturfilter on the fly ändern
Antialiasing (= Multisampling) lässt sich derzeit nur vor dem kompilieren einstellen und die Texturfilterung (Anisotropischer Filter, siehe HIER (http://steinsoft.net/index.php?site=Programming/Code%20Snippets/OpenGL/anisotropicfiltering)) gar nicht wirklich. Beides sollte aber on the fly möglich sein und kann zu einer viel schöneren und saubereren Optik im Spiel beitragen!

Robuste Stencilschatten ;-)
Da bist du ja schon am Schauen und Problemlösen, ich wollte es nur der Vollständigkeit halber erwähnt wissen ^^

Multithreading für eigene Funktionen
War ja auch schon öfter im Gespräch. Als erweitertes Feature für Userdefinierte Funktionen und Subs ist das im Zeitalter der Quadcore CPUs sicher mehr als sinnvoll!

SFML als Basislib
Ok, das ist neu. Über die SFML bin ich erst heute gestolpert. Das ist eine Art moderne SDL, ebenfalls portabel (platformunabhängig) und unterstützt als 2D Grafikformate bmp, dds, jpg, png, tga, psd. Schriften werden als ttf, cff, pcf, bdf unterstützt, Audio per ogg, wav, aiff, au, raw (und zwar hardwarebeschleunigt und mit 3D Effekten) und die Netzwerkfunktionen dürften das leidige Thema in GLBasic auch endlich beseitigen schätze ich. Einfache OpenGL Integration scheint gegeben zu sein und die Library steht unter der zlib/libpng Lizenz. Wäre sicherlich ein Gewinn für uns alle und GLBasic, fragt sich bloss wie gross der Aufwand wäre. Link: http://www.sfml-dev.org (http://www.sfml-dev.org). Eine Alternative die Ähnliches leisten könnte wäre die ClanLib: http://www.clanlib.org (http://www.clanlib.org)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Aug-14
PLAYSOUND um TONHÖHE erweitern, damit man z.b. bei Autogames den beschleunigungssound machen kann (je schneller, desto höher) oder für coole Beam-geräusche...

GRuß
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-14
Nein Tenorm, das ist mit herkömlichen Methoden so nicht lösbar.
Schau dir mal Bassmod oder FMod an ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Aug-15
Mehrere Stücke Musik die zur gleichen Zeit gespielt werden können :P
So könnte man z.B. Fadeout für das eine machen und zur gleichen Zeit Fadein für das andere.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-15
@ S. P. Gardebiter:

Bassmod oder FMod ;)

Ich Wrappe den FMod doch mal ganz, Gernot hatte schon den Anfang gemacht, aber leider keinen MP3 Support dazu.
Fang heute gleich an ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Aug-15
Naja :o
Ansonsten würde mir noch was sehr wichtiges einfallen:
Wenn man Sprites darstellen möchte, möchte man sie vielleicht auch mit mehr rot/grün/blau darstellen, also praktisch das man einen normalerweise blauen sprite komplett in rot darstellen kann.

Also: Farbwerte vertauschen oder auch Farbwerte ändern sodass der Sprite komplett blau ist anstatt z.B. Weiß/Grün :P
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-15
Geht!

Polyvector ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Aug-15
Ahh danke, das Problem ist nur das man die Größe angeben muss und keine Kollision möglich ist :P
Brauch ich aber nicht für meine Arbeit, dennoch wäre es eventuell von Vorteil das noch einzubauen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-16
Doch geht ;)
Aber nur Boxcoll :)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Aug-16
Ist der Befehl eigentlich langsamer als DRAWANIM?
Ich überleg nämlich gänzlich auf ihn umzusteigen ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-16
bei Win, Mac und Linux wohl nicht  :)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-18
Unter GP2X/PocketPC deutlich.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-18
wollte ich damit auch ausdrücken ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-20
Ich hätte gerne 3 Funktionen:

1. LoadMusic datei$, num
2. MusicLength num
3. MusicPitch num,millisec

Mit 1. sollte man eine Musikdatei in einen Buffer laden können, mit 2. die Länge einer so geladene Musikdatei bekommen (in millisec) und mit 3. die Tonhöhe der Musikdatei an der Stelle millisec. Damit wären voll geniale Musikspiele möglich. Normalerweise würde ich mich ganz auf Schranz0r verlassen für Fmod, ABER: Fmod bietet keine ARM Libs an womit der Pandora ausgeschlossen wäre aber mein derzeitiges Projekt würde sich sooooo gut auf einem Handheld machen und evtl. wären diese 3 Befehle gar nicht so viel Arbeit? Büdddee  :nw:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-20
Ich nutze unter Linux/Mac SDL_mixer und die stellen keine der 2 Funktionen zur Verfügung. Sorry.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-20
Och nö, das nervt jetzt aber wirklich  :'(
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-20
evtl mit dem FMod Wrapper, musste aber noch warten :D
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-20
Fmod wird aber nicht auf dem OpenPandora laufen  :'(
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-20
Nein :)
Das is bis JETZT nur Win32 ;)

jetzt kommt aber das ABER:

Ich such mir die Libs für Linux und Mac raus dann kannst du es auch aufm Pandora nutzen ;)

EDIT:

Find aber die Fmod 3.75 versionen von Linux und Mac nicht :(
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Aug-20
Nein, du verstehst mich nicht:
der Pandora hat einen ARM Prozessor und dafür gibt es keine Libraries und ich bezweifle, dass die normalen x86 Linux Libs laufen werden  :'(
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Aug-21
Muss man die FMod Leute mal anschreiben. Es gibt ja ARM Linux
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Moru on 2008-Aug-21
Kill this thread! Kill! It's dead! It can't get any older! Give up!




:-)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Aug-21
Kill this thread! Kill! It's dead! It can't get any older! Give up!




:-)


LOL  :good:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Aug-31
Unicode :P
Damit ich auch Japanisch darstellen kann.
Wollte da nämlich eventuell eins meiner Spiele auch auf Japanisch machen, bloß ohne Support geht das natürlich nicht ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Sep-01
Die verstehen auch wunderbar englisch!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Sep-01
Sehr witzig.
Die meisten Japaner verstehen kein Wort englisch.
Außerdem würde es noch andere Übersetzungen erlauben z.B. Chinesisch, Russisch, Griechisch und so weiter...
Und Sonderzeichen wären möglich :o
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Sep-02
Unicode ist evtl. wirklich keine schlechte Idee, nur leider würde der belegte Speicher für Strings dann ziemlich ansteigen. Sollte zwar kein Problem sein, aber Threading wäre mir persönlich wichtiger...
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Sep-02
Ja, UNICODE geht natürlich nicht, weil keine Texut so groß sein kann. Aber es gibt Möglichkeiten. Mir hat jemand eine email geschickt und ich hoffe er hilft mir dabei. Oder kennt sich jemand mit diesen Schriften aus?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Sep-04
Was ich zurzeit unbedingt brauche ist ein STRETCHSPRITE Befehl, der die Sprites größer macht ohne sie "smooth" zu machen, demnach ohne abrundungen, einfach alle Pixel "doppelt so groß" machen. Da es nämlich überhaupt nicht dem Stil des Spiels entspricht (Welches natürlich Pixelig sein soll :P) und noch dazu nicht besonders dolle aussieht :/

Ja, UNICODE geht natürlich nicht, weil keine Texut so groß sein kann. Aber es gibt Möglichkeiten. Mir hat jemand eine email geschickt und ich hoffe er hilft mir dabei. Oder kennt sich jemand mit diesen Schriften aus?

Man könnte ja eventuell UNICODE Strings oder Lines einfügen, demnach extra Variablen ;)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: BumbleBee on 2008-Sep-04
Meinst du sowas wie den Befehl SMOOTHSHADING  ;)
Code: GLBasic [Select]
SMOOTHSHADING FALSE
STRETCHSPRITE 1,50,50,200,200
SHOWSCREEN
KEYWAIT
 

Cheers
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Sep-05
Meinst du sowas wie den Befehl SMOOTHSHADING  ;)
Code: GLBasic [Select]
SMOOTHSHADING FALSE
STRETCHSPRITE 1,50,50,200,200
SHOWSCREEN
KEYWAIT
 

Cheers

Ahh, danke :)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Sep-08
verändern der schriftgröße/-farbe in glb wär au ned schlecht bzw. das direkte einladen von textarten
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Sep-08
Das werde ich Multiplatform nicht hinbekommen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Sep-12
verändern der schriftgröße/-farbe in glb wär au ned schlecht bzw. das direkte einladen von textarten

Schau doch mal das Text-ding von Hemlos an !
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Sebastian on 2008-Sep-17
Es würde Sinn machen, wenn das kompilieren unter Wine problemlos funktionieren würde. Werde es die Tage mal mit Crossover ausprobieren, mal sehen ob sich da was geht...
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Sep-20
Mir fehlen persönlich logische Verknüpfungen beim IF.

Wie z.B.:

IF a = b or a = c

oder:

IF a = b and a = c

Ja, UNICODE geht natürlich nicht, weil keine Texut so groß sein kann. Aber es gibt Möglichkeiten. Mir hat jemand eine email geschickt und ich hoffe er hilft mir dabei. Oder kennt sich jemand mit diesen Schriften aus?

Man könnte UNICODE Strings anschaffen für UNICODE Text ;D
b.z.w. PRINTU für das ausgeben von UNICODE e.t.c.
UNICODE Strings sind nicht viel größer, ich glaube bei UTF32, 4 Byte pro Char.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Sep-20
Mir fehlen persönlich logische Verknüpfungen beim IF.

Wie z.B.:

IF a = b or a = c

oder:

IF a = b and a = c

Ja, UNICODE geht natürlich nicht, weil keine Texut so groß sein kann. Aber es gibt Möglichkeiten. Mir hat jemand eine email geschickt und ich hoffe er hilft mir dabei. Oder kennt sich jemand mit diesen Schriften aus?

Man könnte UNICODE Strings anschaffen für UNICODE Text ;D
b.z.w. PRINTU für das ausgeben von UNICODE e.t.c.
UNICODE Strings sind nicht viel größer, ich glaube bei UTF32, 4 Byte pro Char.

IF a = b or a = c   Das geht doch.
IF a = b and a = c Das ist schwierig, hier müsste a zwei zustände auf einmal haben O_O
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: S. P. Gardebiter on 2008-Sep-21
wtf
Danke :o
Wusste ich garnicht, wann wurde das eingebaut?
Beim letzten mal gings nicht soweit ich weiß, oder ich habs malwieder verkackt XD
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Sep-21
geht schon immer  :good:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: WPShadow on 2008-Sep-21
Stimmt --> 2/3 meiner Programme arbeiten damit...  :whistle:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Sep-27
Ein
Code: GLBasic [Select]
ReNameFile(Datei_in$,Datei_out$)
würde mir sehr gut gefallen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: WPShadow on 2008-Oct-10
Ok, was ich mir wünsche ist sicher "sauviel" arbeit (vermute ich mal), aber sinnvoll würde ich finden, wenn es die Möglichkeit gäbe Funktionen oder z.B. ganze IF - Blöcke zu markieren und "zusammenklappbar" zu machen, also quasi markieren und auf und zu klappen. Oder wenn das von selbst gehen würde oder so, das wäre verdammt cool, denn es würde die Übersicht ungemein erhöhen.

Falls es ein Blödsinn ist oder nicht machbar, dann einfach schimpfen!!!
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: mull on 2008-Oct-11
Codefolding, hatte ich auch schon mal angesprochen.
Wäre eine feine Sache.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Oct-11
Ok, was ich mir wünsche ist sicher "sauviel" arbeit (vermute ich mal), aber sinnvoll würde ich finden, wenn es die Möglichkeit gäbe Funktionen oder z.B. ganze IF - Blöcke zu markieren und "zusammenklappbar" zu machen, also quasi markieren und auf und zu klappen. Oder wenn das von selbst gehen würde oder so, das wäre verdammt cool, denn es würde die Übersicht ungemein erhöhen.

Falls es ein Blödsinn ist oder nicht machbar, dann einfach schimpfen!!!

Finde ich sogar gut!
Aber bei Functionen usw auch !
Wär echt spitze, so kann man das Aktuelle ausklappen, was grad bearbeitet wird, und man hat super überblick!
Alternative Marken selber setzen können um mehrer Sachen zuklappen zu können?
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Hemlos on 2008-Oct-11
Ein
Code: GLBasic [Select]
ReNameFile(Datei_in$,Datei_out$)
würde mir sehr gut gefallen.

Gute Idee, ich bin Hinzufügen dass es sich hierbei um meine Bibliothek  :S
Funktion in Englisch codesnip: http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2401.0
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: D2O on 2008-Oct-11
@Hemlos

Quote
FUNCTION ReNameFile: Datei_in$,Datei_out$
     COPYFILE Datei_in$,Datei_out$
     KILLFILE Datei_in$
ENDFUNCTION
  :puke:

3x 1GB
2x 0,5GB
1x 4GB
 :puke: :puke:


Beser wie in DOS oder CMD   
Code: GLBasic [Select]
Rename c:\ your.txt my.txt
------------------------------------------------
Ja ja, das Codefolding.

Hatte ich auch schon mal angesprochen.
Kann mich noch so erinnern...:  :nana:
Unnütz
Braucht man nicht
...
.


Aber schön das es Doch auch andere gibt die das sehr nützlich finden.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Hemlos on 2008-Oct-11

Code: GLBasic [Select]
Rename c:\ your.txt my.txt

Dies funktioniert mit Pfadnamen

Sie haben 1GB +-Dateien zu kopieren?  :puke:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Oct-12
3x 1 GB... WTF thats realy to puke  :puke:
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Hemlos on 2008-Oct-13
verändern der schriftgröße/-farbe in glb wär au ned schlecht bzw. das direkte einladen von textarten

Schau doch mal das Text-ding von Hemlos an !

Sorry i will write in english..
This code is old, but you might find it useful? Let me know.
GLPrint() (http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2406.0)
http://www.glbasic.com/forum/index.php?topic=2406.0

Google translation:
Leider werde ich in Englisch schreiben ..
Dieser Code ist alt, aber Sie könnten es als nützlich? Lassen Sie es mich wissen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Oct-22
Mmmm ich hätte da auch nen Vorschlag für V6.

Und zwar zum Thema DLL wrapping.

Bisher gibts ja die Declare_Alias Geschichte und dann eben Funktion dazu.
Code: GLBasic [Select]
DECLARE_ALIAS(wrap_xLoadMesh, DLL, "_xLoadMesh@8", (char*,int), int);

Wie wäre es mit:
Code: GLBasic [Select]
DECLARE_ALIAS(xLoadMesh, DLL, "_xLoadMesh@8", ((char*)path_Str.GetStrData(),(int)parent=0), int);

Rückgabewert weiß ich nicht, ob da was extra gemacht werden müsste.oder ob eben einfach ein integer zurückgegeben wird.

Und wenn eben eine Funktion notwendig ist, kann man das ja von hand abändern.
Bzw. eine Funktion machen, in welcher das declare drinsteckt, und eben was man sonst noch brauch.

so in etwa:

Code: GLBasic [Select]
DECLARE_ALIAS(_xLoadMesh, DLL, "_xLoadMesh@8", ((char*)path_Str.GetStrData(),(int)parent=0), int);


Function xLoadMesh: path$, parent = 0
code blabla
return _xLoadMesh(path$, parent)
EndFunction

nich hauen, könnte aber nützlich sein.
geht nur darum, dass man nicht gezwungen ist, für alles eine funktion machen zu müssen, wo ein declare schon reicht, ein Declare AS Function sozusagen.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Oct-22
Ein DymanicLoadDLL wär da evtl eine gute Lösung!
So wie es auch PureBasic hat... finde ich garnet soooooooo verkehrt :)
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Heiko on 2008-Oct-23
LOL, hab schon davon geträumt.
Sozusagen ein Declare_ALIAS blabla AS FUNCTION .................
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Oct-23
Ich seh mal was ich machen kann.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Tenorm on 2008-Oct-27
Ein DRAWANIM im X_SPRITE-Stil wär cool ( = sauschicke explosionen). Also eine 2D-Animation an eine 3D-Position zeichnen (im Billbord-stil). Fänd ich echt genial!!!

Tenorm
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Oct-27
Kannste über ein Surface lösen ;)

Siehe in der Hilfe: X_OBJSTART

Dann eine Textur draufknallen evtl über ein CREATESCREEN aktualisieren ?!

Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Kitty Hello on 2008-Oct-28
Die Ausrichtung zur Kamera fehlt dann. Ich bau's ein - aber z.Z.t bin ich voll. Ist aber auf TODO Liste.
Title: Re: Was würde in GLBasic noch Sinn machen ? (Sammelthread!)
Post by: Schranz0r on 2008-Oct-28
Bitte für weitere Fragen, die erstellten Threads benutzen !

Siehe "Feature request": http://www.glbasic.com/forum/index.php#6