GLBasic forum

Main forum => Beta Tests => Topic started by: D2O on 2010-Apr-12

Title: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-Apr-12
Hallo alle,

ich wollte schon lange mein altes BlitzBasic spiel in GLBasic neu machen,
dabei hatte ich in der Alten Version noch alles mit winkel abfragen und Pixel Lollisionen gemacht.

Nun habe ich das Neue Grundprogramm auf Tilekollision umgestellt, Scrolling und Auflösungs unabhängig gemacht und
es wird nur das gezeichnet was in Screen zu sehen ist.

Nun geht es mir nur darum ob es Probleme mit der Kollision und den Frames bei Euch gibt.
Viel passiert hier also noch nicht.
Das Programm ist auf 60 Fps eingestellt (Vieleicht wird da noch was mit dem GP2X/WIZ ;)  )
Die Auflösung ist 1024 x 768 und die Map hat Dimension 1440 x 1440.

Gesteuert wird das ganze mit den Pfeitasten Links und Rechts.
Im Media/sys Ordner gibt eine *.ini, vieleicht auch hier mal etwas rumspielen, geht hier was schief,
einfach die Ini löschen, es wird dann Automatisch eine neue Standart Ini angelegt.

Die Map selber ist mit dem SimpleTilmapEditor gemacht.
http://devlinslab.blogspot.com/search/label/Simple%20Tile%20Map%20Editor (http://devlinslab.blogspot.com/search/label/Simple%20Tile%20Map%20Editor)
Die grafik dafür ist in dem Ordner Media/gfx/n1.png


Bitte einfach mal testen und ein kleines Feedback abgeben, Danke :)
http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex.app.zip (http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex.app.zip)


GP2X files
http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex_GP2X.app.zip (http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex_GP2X.app.zip)

(http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/screenshoot0.png)
Title: Re: Level Scroll and Kollisions test, New OutbreakX
Post by: Schranz0r on 2010-Apr-13
Läuft einwandfrei!
60/61 FPS und die Kollision ist 1A!
Title: Re: Level Scroll and Kollisions test, New OutbreakX
Post by: BumbleBee on 2010-Apr-13
Ja, läuft sehr gut. 60 FPS und Kollision ist super. Bin schon auf das Spiel gespannt. :)

Cheers
Title: Re: Level Scroll and Kollisions test, New OutbreakX
Post by: Quentin on 2010-Apr-13
chic, läuft einwandfrei.
Title: Re: Level Scroll and Kollisions test, New OutbreakX
Post by: D2O on 2010-Apr-13
Gut, Danke.

Mit F2 kann man einen Screenshot machen.
Hier wird ein Timer Pausenmodus benutzt damit wärend des Speicherns die Bewegung nicht einfach fortgesetzt wird.
Das geht auch ganz gut.

Nur bin ich hier auf ein Problem gestossen :( .
Wenn das Spiel im Fenstermodus-> in der game.ini -> window=0
läuft und man mit der Maus das Fenster verschiebt, bleibt zwar der Screen stehen, aber Intern läuft ja gettimerall() weiter,
hier kann es dann pasieren das der player einen sprung von z.B. 20 pixel macht und so aus der map läuft.

Kann man sowas irgendwie um gehen?
Kann man Irgendwie feststellen ob das Spiel nicht mehr im "Focus" ist?
Title: Re: Level Scroll and Kollisions test, New OutbreakX
Post by: D2O on 2010-Apr-16
Hmmm, keiner ein Tipp ?


Na gut, kleiner neuer Screenshot, etwas buntes an Klötzchen dazu und ein Steuerungsswitch ;)

Wie immer gehts bei mir etwas länger, aber ich werde das ganze Tag für Tag immer weiter ausbauen :)

Edit:

Oben ist der nun auch ein link für einen GP2X.
Hier wurde am Code nichts geändert oder angepasst bis auf,
kein Print bis auf die Frame ausgabe
und
ClearScreen ist rausgenommen, mit CLS zieht es Schlieren bei den Bewegungen.
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-Apr-17
So, neues Pic und ezwas erweitert.
F12 macht ein Quicksave, kann man aber noch nicht laden ;)
Colorchanger für den Player, Rot, Blau, Gruen und Gelb.
Schilder die den Weg versperren, sie können nur mit der gleichen Farbe des Players verschoben werden.
Punkte werden anders gezählt wenn der Player die gleiche Farbe hat.
Steuerung ändert sich beim berühren mit dem Rozierenden Stein.

Der Link dazu ist der gleiche.

(http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/screenshoot1.png)

Edit://
So, ich habe das ganze mal in der grösse für den GP2X angepasst.

Das level ist das gleiche wie für den "PC".

Nur wenn ich das ganze über Gmenue starte werden die Grafiken kurz darauf nicht mehr angezeigt.
Starte ich das ganze ohne Gmenue, läuft es, fast.
Der rotierende Stein wird nicht gezeichnet, die Collision darauf geht aber und der Colorchanger wird an falschen Koordinaten gezeichnet.
Ist das nur bei mir so?
Bitte die wo einen GP2X haben einmal Testen.

http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex_GP2X_2.app.zip (http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex_GP2X_2.app.zip)
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-May-08
So, nicht das Ihr denkt da geht nichts mehr.
Wie immer bei mir etwas langsamer ;) aber es tut sich was.
Link ist der gleiche wie im obersten posting, kleines neues bild ist auch dabei.

Was hat sich getan:

Das ganze etwas umgeschrieben, naja, alles,
etwas die grafik erweitert,
ein paar animationen,
Sperr.- und schiebesteine eingefügt und ein Ziel mit eingebaut.

Was fehlt:
noch viel.
Grafiken für Punkte Lebensabzug,
Lebensanzeige.....
Sound...
Menü...
und eine schöner Levelswitch... usw.

Wäre aber trotzdem nett wenn ein kleines feedback kommt  :)

http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex.app.zip (http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex.app.zip)
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: BumbleBee on 2010-May-08
Gefällt mir sehr gut.  Hatte aber ein kleines Problem. Konnte nicht mehr weiterspielen da man den Ball in der Farbe nicht mehr ändern konnte. Siehe Bild
(http://img704.imageshack.us/img704/4691/gamec.jpg)

Passiert auch an anderen Stellen. Ist das noch ein Bug oder gehört das dann so, daß wenn man nicht aufpasst, sitzt man halt fest. Oder hab ich was falsch gemacht? =D Macht aber richtig Spass und süchtig.  :good:


Cheers


Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-May-09
Hi, danke für die Info.

Nein, kein Bug :) , nur schlechtes Leveldesign  :puke:

Es geht mir in diesen Testlevel nur darum die unterschiedlichen Modi (Steine) zu testen,
und eventuelle fehler in der Kollision zu beseitigen da hier immer 8 Kollisionsmerkmale, 2 pro seite, abgefragt werden.

Als nächstes wird die Zielgrafik gemacht, die ist noch nicht so besonders.
Dann gehts noch an die Grafik für die "bösen" Steine.


Edit://

Hmmm, ich habe mal diese version als GP2X game hochgeladen. Gleicher link wie oben.
http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex_GP2X.app.zip (http://www.deuteriumoxid.com/glbasic/New_oex_GP2X.app.zip)

Nun läuft das ganze bei meinem kleinen nur mit 6 FPS  :puke:
Ich habe nur simple animationen drin,
keine Pixelkollision, sondern nur Tilepositions abfragen.

Das ganze ist der gleiche Code wie für WIN32 bis auf das es keine 32x32 Map und Grafiken sind sondern 16x16 Pixel.

Die For Schleife arbeitet nur das ab was im Screen ist, also bei 320x240 sind das 20x15 = 300 durchläufe.
Das sollte doch schneller gehen.

Kann das einer vieleicht bei sich auf dem GP2X auch mal testen?

Danke

Edit2://

Habs gefunden was hier so an den Frames zieht.  :rant:
 Wird diese Woche noch ausgebessert.  =D
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-May-12
So, die neue Win und GP2X version sind oben.

Für den GP2X habe ich die Grafiken von 16x16 auf 22x22 hochgeschraubt, sah doch etwas klein aus.

Aber ich vermute einen BUG in GLB mit dem GP2X.

Beim Levelscrolling wird normal immer ein Tile stück auserhalb des Screens gezeichnet so das kein "Aufploppen" des Leveltiles
sichtbar ist, unter Win funktionierts, aber beim GP2X eben nicht.
Das schaut nicht schön aus.

Der Code von beiden versionen ist der gleiche bis auf 2 Variablen die die Tilegrösse bestimmen und eine function
die für die sys.ini mit Pfadangaben zuständig ist.

Ich werde das ganze mal in den Bugbereich posten und hierher verlinken.
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: Schranz0r on 2010-May-12
@ Bee:

Das gehört so, weil anders wärs ja langweilig ;)
Man muss schon ein wenig überlegen müssen in games :D
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-Jun-05
Sodele :)

Wie es bei mir halt so ist, Akuter Zeitmangel.
Aber es geht langsam vorran.
Hier mal ein kleines Video von der Win version.
Die werde ich zuerst fertigstellen müssen und erst dann die Gfx und Positionen für den GP2X anpassen müssen.

Hier hilft vieleicht: Rechtsklick-> "Ziel speichern unter... " weiter.

http://fabbio.bplaced.net/flv/OEX.flv (http://fabbio.bplaced.net/flv/OEX.flv)
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: BumbleBee on 2010-Jun-06
Ziemlich cool muß ich sagen. :good:  Ich werd mir das Spiel dann auf jeden Fall runterladen wenn's fertig ist. Ja, den Zeitmangel hab ich leider auch. Vielleicht schaff ich's ja doch mal wieder was fertigzustellen. Ich wollte ja eigentlich auch mal ein Spiel machen dass den Spieler wochenlang an  den PC fesselt.  Das Spiel dann verkaufen und von dem Geld wollte ich dann bis zur Rente leben.  :nw: Naja, wer weiß... Ich bleib auf jeden Fall dran und geb euch dann bescheid.  =D

Cheers
Title: Re: Test, New OutbreakX Win32 und GP2X
Post by: D2O on 2010-Jun-06
..... und von dem Geld wollte ich dann bis zur Rente leben.  :nw: Naja, wer weiß... Ich bleib auf jeden Fall dran und geb euch dann bescheid.  =D

Cheers

He, das ist meine Idee  :blink:
 :booze: